Facebook

Alle Fragen zum deutschsprachigen Terry Pratchett Fanclub, die euch auf dem Herzen brennen, können hier gestellt werden.

Facebook

Beitragvon Mam Summ » Freitag 21. Juni 2013, 20:40

Da man auf Quäs' Ankündigung ja nicht anworten kann, mach ich mal nen neues Thema dazu auf.

Ich find's sehr schön, dass ihr versucht, mehr Aufmerksamkeit für a-m.de zu bekommen und über FB mehr Leute für den Fanclub zu begeistern. Man muss ja es nicht mögen oder dabei sein, um nicht trotzdem die gute Absicht (und hoffentlich den Erfolg) zu erkennen, Quästor hat das ja schön gesagt, hier ist ziemlich tote Hose zur Zeit...

Ich würde es nur schön finden, wenn ihr dennoch die eigentliche Fanclubseite nicht "vernachlässigen" würdet. Es wäre doch auch schön für alle, die nicht bei FB sind, über die Homepage des Clubs zu erfahren, was dort so passiert, seien es Anmeldungen neuer Leute für Stammtische, Fotos, Infos etc. Es gab aber leider in letzter Zeit immer mal wieder einzelne Fälle, in denen man nur mit einer FB-Anmeldung mitmachen oder es nur dort sehen konnte (Umfragen, Bilder, Ankündigungen etc.)

Das hätte in meinen Augen mehrere Vorteile (gegenüber dem offensichtlichen Nachteil des doppelten Aufwandes): Zum einen sind dann auch alle Mitglieder des Clubs auf dem Laufenden und beteiligt, die aus verschiedenen Gründen nicht zwei Plattformen dafür nutzen möchten (btw, auch mit einem "Klarnamen" á la Ponder Stibbons verküpfen sich doch die ganzen eingebetten unangenehmen FB-Dinge mit meiner IP, verfolgen mein Nutzerverhalten und beeinflussen auch andere Homepages, wenn ich das richtig sehe... Aber das nur am Rande, das soll kein FB-Meckerthread werden :geek: ).
Dann würden außerdem die von FB kommenden, potenziellen neuen Mitglieder ;) gleich was Vertrautes sehen auf der Seite, wenn die Inhalte sich stärker überschneiden (falls das möglich ist, ich hab da jetzt keine konkreten Beispiele... :oops: ) Wenn auf FB mehr los ist als hier, gäbs ja auch keinen Grund mehr, sich im Club anzumelden...
Und nicht zuletzt wäre etwas mehr Bewegung auch auf a-m.de schön und regt dann vielleicht auch mehr Leute an, sich (wieder) stärker auf dieser (oder auch beiden) Plattform(en) zu beteiligen.

Nur mal als Anregung und Einzelmeinung. :)
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Facebook

Beitragvon Anjali » Samstag 22. Juni 2013, 06:37

Kann dem nur zustimmen.

Auch ich steh voll dahinter, dass ihr über FB neue Mitglieder werbt. Ist nunmal die derzeit beste Möglichkeit mit der breiten Masse Kontakt aufzunehmen und Bekanntheit zu erringen.
Ich hab nur ein bisschen Bammel(aber gut, ein bisschen Bammel is bei Veränderungen immer vorhanden), dass irgendwann die Mitglieder, die nich bei FB sind und sein wollen ein bisschen benachteiligt sind. Das fänd ich sehr schade und glaub auch nicht, dass das auf längere Sicht für den Club wirklich besser wäre. Ich glaube z.B., dass wir auch einige Mitglieder haben, für die es schon ein großer Schritt war, sich auf a-m.de anzumelden oder sogar im Forum zu schreiben. Zumindest ich gehörte mal zu ihnen und ich bin mir ziemlich sicher, dass mich eine zu große Nähe zu FB abgeschreckt hätte. Gar nich mal wegen FB im Besonderen, sondern wegen der Tatsache, dass ich mich zusätzlich zum Club auch noch bei was anderm anmelden müsste, um vollwertiges Mitglied zu sein.

Also alles in allem seh ich das genauso wie Summse. FB-Präsenz ausbauen super Idee, aber bitte bitte nicht auf Kosten bisheriger Mitglieder, die FB-Muffel sind. Sonst komm ich mir wieder wie auf dem Schulhof vor, wo man bei FB sein musste, um cool zu sein. ;)

Kurzer Nachtrag: Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist die Erneuerung der Clubseite(n) ja schon im vollen Gange, oder zumindest in Planung. Vielleicht klären sich ja dann einige Befürchtungen und Bedenken und das neue Konzept, dass FB miteinbezieht funzt nur mit den alten Seiten noch nich so gut. Fänd es super, wenn es sich so herausstellen sollte und wir Veränderungsmuffel nur die Pferde scheu machen. ;)
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Facebook

Beitragvon Tod » Samstag 22. Juni 2013, 09:28

Ich kann euch nur zustimmen. Es bringt uns auch wenig, wenn die Leute uns bei Facebook folgen und dann aber niemand in den Club eintritt.
Die neue Clubseite soll nach Möglichkeit Funktionen von Facebook übernehmen, so dass ihr hier auch die Möglichkeit habt, untereinander eure Fotos von Stammtischen auszutauschen oder selbst die News des Clubs zu posten. Wirklich umgebaut wurde leider bisher erst eine Kleinigkeit auf der Startseite (die Neuerscheinungsliste ist hinzugekommen). Bei der Planung, an der ihr euch gerne im anderen Thread mit Vorschlägen oder Hilfsangeboten beteiligen.
Das Hauptproblem (abgesehen von der Zeit, die man für den Umbau brauchen würde) ist momentan: Wie vereint man die Funktionen sinnvoll in einem Layout bei dem auch nicht angemeldete Personen alle notwendigen Informationen bekommen und angemeldete, neben den leicht auffindbaren "statischen" Informationen immer ihre "Wall" im Blick haben?
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Facebook

Beitragvon Feles Cum Libero » Dienstag 9. Juli 2013, 08:50

Kleine Randbemerkung: Im Fratzenbuch steht der Erscheinungstermin für "Raising Steam" schon, wo bleibt das entsprechende Update der News auf Ankh-Morpork.de? ;)
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 796
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Facebook

Beitragvon Tod » Dienstag 9. Juli 2013, 09:15

Steht schon ne Weile in der Bücherliste: http://www.ankh-morpork.de/index.php?se ... &book=RaSt
Ist in der Tat etwas aufwändig es immer an so vielen Stellen gleichzeitig zu pflegen. Auf der Startseite sollte es 60 Tage vor Erscheinen, sofern wir noch ein Cover nachpflegen, dann automatisch unter Neuerscheinungen auftauchen.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Facebook

Beitragvon Ponder » Dienstag 9. Juli 2013, 20:15

Ich habe gerade mal ein paar Newsmeldungen und Einträge im Kalender ergänzt. Meine Güte was ihr alles bei Facebook gepostet habt...
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 627
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Facebook

Beitragvon William deWorde » Montag 30. Dezember 2013, 19:51

@Tod:
Wir haben doch bestimmt einige Homepage-Designer/PHP/HTML5-Kenner in Club. Eventuell sogar Designer/Usability-Leute? Vielleicht kannst du die aktivieren mit nem Aufruf in einem Newsletter. Vielelicht sollte man auch einmal alles hier beschlossene/vorgestellte in einem Newsletter posten. Schließlich sind Modernisierungen etwas, bei denen alle gern mitgenommen werden. Auch wenn Sie es nur zur Kenntnis nehmen. Sowas wie z.B.

1. Liebe Clubmitglieder, weil die Ankh-Mopork-Times nicht mehr so regelmäßig erscheint, haben wir nun eine Rubrik eingerichtet, wo ihr alle Pratchett und Scheibenwelt-Relevanten Dinge per Link teilen könnt....

2. Wir planen die Eeinführung einer Sprechenden GeflicktenTrommel.

Fänd ich zum Beispiel total klasse und dann mit Links direkt zum jeweiligen Forumsthread.

Achja, gibt es irgendwo so etwas wie die Gruppe "Discworld Monthly" in deutsch auf Facebook? Sowas wäre auch für die Clubhomepage toll. Eben enfach Dinge, die Pratchett relevant oder auch nur lustig geforimtes Gemüse oder der nächste Ruthe-Comic mit Tod drin, unkompliziert verlinkt.
William deWorde
 
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 19. August 2009, 21:09
Wohnort: Husum


Zurück zu Fragen zum Ankh-Morpork e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron