Firumuser und die Glühbirne

Alle sonstigen Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Beitragvon Esus » Samstag 26. Juli 2008, 12:18

...
Esus
 

Beitragvon Susan Death » Samstag 26. Juli 2008, 13:29

[quote]
der_ schrieb am 26.07.2008 um 10:42 :
[url]Link[/url]

Ist das jetzt eine Glühbirne oder ein Leuchtkörper?
[/quote]
Geiles Bild, was braucht man denn da für ne Belichtungszeit und was fürn Objektiv? und mitwas für Kaliber wirdn da drauf geschossen?
Ach ja bei ebay hab ich so LED-Glühlampen gesehn...wart mal ich such nachn link die sind stromsparend und so und ewig haltbar is halt bloß so wenn dir das ding gleich verrecktisn haufen kohle am arsch weil die kosten halt mehr wie normale glühbirnen und die gibts auch mittlerweile in verschiedenen formen und leuchtstärke und so und auch in rot und anderefassung alsoalles mögliche.
Susan Death
 

Beitragvon der_ » Sonntag 27. Juli 2008, 10:59

Leute ihr habt doch gar keine Ahnung! Ich habe die Glühbirne erfunden!!!!
der_
 

Beitragvon Susan Death » Sonntag 27. Juli 2008, 17:38

Soso, Gandalf Unterstrich Edison... so ein Pech aber auch, dass diese Erfindung nun überholt ist und demnächst vom Markt verschwindet. Der ewig gestrige halt...
Susan Death
 

Beitragvon der_ » Sonntag 27. Juli 2008, 17:49

das glaube ich nicht tim!
der_
 

Beitragvon Susan Death » Sonntag 27. Juli 2008, 20:05

Ach ja? In Australien wird sie ab 2010 sogar verboten. Und der rest der Welt will nachziehn, weil Glühbirnen nen verdammt miesen Nutzwert haben. so etwa 95 % wärme und 5 % Leuchte0-)
Susan Death
 

Beitragvon Feles Cum Libero » Sonntag 27. Juli 2008, 20:11

Einer meiner Physik-Lehrer bezeichnete Glühbirnen immer als "Tauchsieder mit Leuchteffekt".

:wink:
Feles Cum Libero
 

Beitragvon der_ » Montag 28. Juli 2008, 07:09

tzü, ihr seit doch alle einfach nur neidisch. so ist das doch immer mit denen die keine ahnung von nichts haben. davon habt ihr aber eine ganze menge :P
[ Diese Nachricht wurde geändert von: der_ am 28.07.2008 um 08:09 ]
der_
 

Beitragvon Duracella » Montag 28. Juli 2008, 12:11

Können wir jetzt endlich den Leuchtapfel reinschrauben? Hier ist immer noch zappenduster!!!

Und außerdem: Ich wars nicht, was auch immer.
[ Diese Nachricht wurde geändert von: Duracella am 28.07.2008 um 13:15 ]
Duracella
 

Beitragvon Jeannie » Dienstag 29. Juli 2008, 09:15

Letzterem Beitrag stimme ich vorbehaltlos zu.
Jeannie
 

Beitragvon der_ » Freitag 8. August 2008, 09:45

ich auch
der_
 

Beitragvon Susan Death » Freitag 8. August 2008, 11:26

Jaja, und der Letzte ist dann ausgerechnet ne Dachplatte und vergißt am Abend danns Licht auszumachen. Überlegt euch das gut!
Susan Death
 

Beitragvon Jeannie » Samstag 9. August 2008, 06:59

Wir müssen es doch erst mal ankriegen, das Licht!
Hatte ich schon mal erwähnt , dass es hier immer noch zappenduster ist?
Jeannie
 

Beitragvon Pteppicymon XXVIII » Samstag 9. August 2008, 10:45

Früher war's nicht so, früher war ohnehin alles besser. :wink:
Pteppicymon XXVIII
 

Beitragvon Feles Cum Libero » Samstag 9. August 2008, 12:47

Früher war sogar die Zukunft besser.
Feles Cum Libero
 

Beitragvon Susan Death » Sonntag 10. August 2008, 14:03

Im Dunkeln läßt sich gut munkeln. :smile:
Susan Death
 

Beitragvon MysteryX » Sonntag 10. August 2008, 21:19

Que Sera Sera, What ever will be will be----- *sing*

Also da es hier ja immer noch Zappenduster ist stell ich mal n paar leuchtstäbe auf. NATÜRLICH SCHWARZlicht !!! *fg*
MysteryX
 

Re: Forenuser und die Glühbirne

Beitragvon TheLibrarian » Donnerstag 8. März 2012, 18:58

Oi, jetzt ist seit dreieinhalb Jahren keine neue Birne eingeschraubt worden.
Kein Wunder, dass wir so finsteres Gesindel wie Wilhelm Gerstner anziehen. :roll:
Kann sich da nicht mal jemand drum kümmern?
Was brauchen wir denn eigentlich? G9, GU10, E14, E27, Leuchtstoffröhre (welche Länge?), welche Wattzahl ...
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 638
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Firumuser und die Glühbirne

Beitragvon Mam Summ » Donnerstag 8. März 2012, 20:46

Haha, lustig, kaum zu glauben, dass das Thema schon 3,5 Jahre alt ist! :D

Dazu zu sagen habe ich allerdings auch nix. :P
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Firumuser und die Glühbirne

Beitragvon lavera » Montag 30. April 2012, 14:54

Haha :D
Perfekt.
lavera
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 17. April 2012, 15:02

Re: Firumuser und die Glühbirne

Beitragvon Jollinar » Mittwoch 16. Mai 2012, 15:48

Ich denke, wir sollten zur guten alten Gaslampe zurückkehren! 8-)
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt.
Mark Twain
Benutzeravatar
Jollinar
 
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 12:22

Re: Firumuser und die Glühbirne

Beitragvon TheLibrarian » Mittwoch 16. Mai 2012, 16:49

Darf es alternativ auch Petroleum sein? Davon hätte ich noch zwei hier.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 638
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Firumuser und die Glühbirne

Beitragvon Feles Cum Libero » Mittwoch 16. Mai 2012, 18:45

Wie wär's mit Kerzen?
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 796
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Firumuser und die Glühbirne

Beitragvon Tiffany Aching » Dienstag 19. Juni 2012, 07:16

Feles Cum Libero hat geschrieben:Wie wär's mit Kerzen?

Ich habe zuerst gelesen "Wie wärs mit Katzen?" und möchte zu Protokoll geben dass ich gegen den Einsatz von Katzen als Lampen bin!
im Club und Chat Tiffany, ehemals HiroProtagonist ehemals lost.in.42...
Tiffany Aching
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 12. Juni 2009, 23:31
Wohnort: Berlin

Re: Firumuser und die Glühbirne

Beitragvon MadButcher » Dienstag 19. Juni 2012, 11:57

Ich bin dafür! Der Balg einer Katze macht sicher nen schönen Lampenschirm. Tierhäute werden gerne als Lampenschirm verwendet, man denke nur an die hübschen Lampen aus Klatsch. da zum beispiel
Ich kann sehr gut mit Kritik umgehn. Und mit dem Fleischerbeil.
Benutzeravatar
MadButcher
 
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35
Wohnort: unterm Patrizierpalast

VorherigeNächste

Zurück zu Generelles Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron