Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Alle sonstigen Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon ypres » Donnerstag 26. August 2010, 16:28

Ich bin inzwischen leider so krank dass ich es nicht mehr schaffe mich um meinen 6jährigen, schwarzen Kater Terry zu kümmern.
Er ist kein hübsches Tier und nicht süß und klein.
Aber er ist sehr verschmust und braucht viel Liebe. Ich habe durch meine Krankheit und meinen Sohn nicht mehr genug Zeit für Terry und er fühlt sich schon ein bißchen vernachlässigt.
Ideal wäre ein Herrchen und ein Frauchen ohne Kinder bzw mit Kindern die schon aus der Schule sind. Katzen sind ihm egal solange sie ihn in Ruhe lassen und mit kleinen Hunden kommt er zurecht solang sie ihn in Ruhe lassen.
Vor großen Hunden hat er aber Angst. Ich fände ein Zuhaus besser wo er nicht sein Revier mit einer anderen Katze teilen muss. Er hat schon viel durchgemacht und er liebt seine Freiheit. Aber mittlerweile sucht er mehr Nähe als dass er noch auf Wanderschaft geht.
Fotos könnt ihr per email haben. Ich habe aber leider kein eigenes Internet, daher kann es mit Antworten etwas dauern.
Terry hat einen Impfpass und wird auch nochmal geimpft und entwurmt bevor er ein neues Zuhause bekommt. Er ist auch gegen Tollwut geimpft.
Bitte keine Anfragen aus der Stadt, sondern da wo es ländlich ist und er auch mal raus kann!
Ich trenne mich nicht gern von meinem Kater also bitte nur ernsthafte Anfragen!!
Look for the ridiculous in everything and you will find it. - Jules Renard
Benutzeravatar
ypres
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 19:29
Wohnort: NRW, Köln

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon Elfenengel » Samstag 4. September 2010, 19:44

Habe selber drei Katzen. Drücke dir ganz doll die Daumen das du ein schöne zuhause für ihn findest!
Ich Lebe nich um zu Arbeiten, ich Arbeite um zu Leben. ;-)
Benutzeravatar
Elfenengel
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 13. August 2010, 19:20
Wohnort: Salzgitter-Bad

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon ypres » Donnerstag 16. September 2010, 12:41

Ich suche immer noch. Aber wie gesagt, nur gute Hände, ich möchte dass er sich wohl fühlt und in seinem nächsten Zuhause bleiben kann solang wie er lebt. :cry:
Look for the ridiculous in everything and you will find it. - Jules Renard
Benutzeravatar
ypres
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 19:29
Wohnort: NRW, Köln

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon Feles Cum Libero » Donnerstag 16. September 2010, 13:57

Schreib doch mal die Region dazu, vielleicht hilft das was. Hast du auch mal beim Tierarzt oder Tierheim angefragt, ob sie beim Vermitteln helfen könnten? Manchmal machen die das.
Drücke dir und Terry ganz fest die Daumen, dass das noch was wird.

Meine Wohnung ist von Größe und Lage her leider vollkommen ungeeignet, um einer Katze ein schönes zu Hause zu bieten...
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon ypres » Samstag 18. September 2010, 16:48

Ich wollte beim Tierazt nen Aushang machen und bei Tasso nachfragen. Region ist NRW Oberbergischer Kreis, 30km östlich von Köln. Ich würde mir Terrys neue Umgebung sowieso vorher angucken, daher würde ich den Kater dann auch bringen. Hauptsache er kommt in gute Hände und ohne Kinder. Ich werde ihn so lange behalten bis ich was vernünftiges für ihn gefunden habe. Auf keinen Fall gebe ich ihn ins Tierheim......
Look for the ridiculous in everything and you will find it. - Jules Renard
Benutzeravatar
ypres
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 19:29
Wohnort: NRW, Köln

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon Feles Cum Libero » Sonntag 19. September 2010, 16:36

ypres hat geschrieben: Auf keinen Fall gebe ich ihn ins Tierheim......

Das ist klar. :-)
Das Tierheim bei meinem Eltern hilft in solchen Fällen wie deinem, das jeweilige Haustier zu vermitteln, ohne dass es dazu erst ins Tierheim muss. Vielleicht macht das Tierheim bei dir in der Nähe ja auch so etwas? Fragen kostet ja bekanntlich nichts.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon Elfenengel » Montag 20. September 2010, 06:42

Kannst dich auch an die hier wenden: www.himmelskatzen.de

Sind ganz nette Leute und werden dich verstehen können. Meine Freundin schwirrt auf der Seite auch rum. :-) Die können dir vielleicht helfen.
Ich Lebe nich um zu Arbeiten, ich Arbeite um zu Leben. ;-)
Benutzeravatar
Elfenengel
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 13. August 2010, 19:20
Wohnort: Salzgitter-Bad

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon ypres » Freitag 24. September 2010, 19:48

Ja, danke, ich schaue da mal die Tage vorbei. Ich frag auch mal beim Tierheim nach...fällt mir schwer überhaupt zu suchen. :(
Look for the ridiculous in everything and you will find it. - Jules Renard
Benutzeravatar
ypres
 
Beiträge: 97
Registriert: Mittwoch 26. November 2008, 19:29
Wohnort: NRW, Köln

Re: Greebo-Imitat "Terry" braucht ein neues Zuhause!

Beitragvon Elfenengel » Sonntag 26. September 2010, 11:47

Kannst auch mal bei http://www.mietzmietz.de versuchen.

Kannst 15 Beiträge reinsetzten. Meine Freundin die auch in dem Himmelskatzen Ding drin ist meinte das du da vielleicht mehr Erfolg hast. *weiterdaumendrück*
Ich Lebe nich um zu Arbeiten, ich Arbeite um zu Leben. ;-)
Benutzeravatar
Elfenengel
 
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 13. August 2010, 19:20
Wohnort: Salzgitter-Bad


Zurück zu Generelles Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron