Die Seltsamen

Unterhaltungen über fantastische und historische Literatur.

Die Seltsamen

Beitragvon Max Sinister » Montag 30. November 2015, 15:22

War am WE in der Buchhandlung und bin da auf diesen Roman gestoßen. Ich hätte es kaum gedacht, dass ich nochmal auf einen wirklich originellen Fantasy-Roman stoße - zuviel Tolkien-Abklatsche da draußen - aber der hatte was. England im 19. Jahrhundert wird von Feenwesen überfallen, die nach dem Ende des "Heiteren Krieges" aber doch irgendwie in die Gesellschaft integriert werden; eine Mischung aus Steampunk, Clockpunk und Gothicpunk, mal sehr düster, mal schön bunt. Die Fortsetzung hole ich mir sicher.

Kennt das Buch noch wer hier?
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 75
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42

Zurück zu Fantasy-Literatur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron