Quartett?

Hier geht es um alle Spiele, die etwas mit der Scheibenwelt zu tun haben.

Beitragvon pattaplum » Montag 24. März 2008, 21:38

Gibt es eigentlich ein Scheibenwelt-Quartett?

Nachdem ich jetzt gesehen habe, dass es selbst über Döner-Buden ein Quartett gibt, muß es doch auch eins über die SW geben...

Wie könnten die Kategorien aussehen?
pattaplum
 

Beitragvon Constantin von Veucht » Samstag 14. Juni 2008, 13:10

Vielleicht ein "Die Gilden von Ankh-Morpork" mit Kategorien wie:

Mitgliederzahl
Einnahmen
Einfluss im eigenen Land
Einfluss im Ausland
Beliebtheit
Constantin von Veucht
 

Beitragvon pattaplum » Sonntag 15. Juni 2008, 19:43

Die Idee finde ich nicht schlecht.
Aber die Fakten dazu zusammen zu tragen, ist bestimmt nicht so
einfach...
pattaplum
 

Beitragvon Constantin von Veucht » Sonntag 15. Juni 2008, 22:47

Also ehrlich gesagt fände ich das noch lustiger als das Spiel zu spielen ^^
Is halt ein Quartet ;)
Ich dachte es als kreative Möglichkeit sich eine Unzahl an Gilden auszudenken...
Rechnete aber damit, dass ihrs als langweilig abtut.
Constantin von Veucht
 

Beitragvon Bibliophila » Montag 16. Juni 2008, 09:19

Ich fände das schon toll, aber Gilden fände ich ehrlich gesagt keine so gute Idee.

Einmal umfasst das dann fast ausschließlich Ankh-Morpork und dann finde ich, dass man sich, wenn man sich auf die Scheibenwelt bezieht, sich nicht noch eine Unzahl von Dingen, oder meinetwegen auch Gilden, selbst ausdenken sollte. Pratchett bietet doch da genug Auswahl.

Ich fände es besser in ein Quartett die Charaktere und Gegenden der Scheibenwelt einzubauen. Also z.B. jeweils vier Karten über die Hexen, über die Wache, Überwald, Klatsch usw.

Wie gesagt, ich fände ein Quartett toll, bezweifle aber, dass sich da was machen lässt, da Pratchett ja meines Wissens was dagegen hat, Spiele, die es bereits gibt unter dem Namen Scheibenwelt rauszubringen.
Andererseits gab es ja jetzt die Siedler-Editionen und somit vielleicht doch noch Hoffnung.
Bibliophila
 

Beitragvon Constantin von Veucht » Montag 16. Juni 2008, 17:15

Für ein eigenes Quartet hab ich im Internet eine nette Seite gefunden:
http://www.meinkartenspiel.de/

lg
Alex
Constantin von Veucht
 

Beitragvon pattaplum » Montag 16. Juni 2008, 19:41

[quote]
Constantin von Veucht schrieb am 16.06.2008 um 18:15 :
Für ein eigenes Quartet hab ich im Internet eine nette Seite gefunden:
http://www.meinkartenspiel.de/
[/quote]

Die Seite ist ja wirklich toll. Da kann man eine tolle Geschenkidee draus stricken...


So ein Scheibenwelt-Quartett muß ja nicht unbedingt kommerziell vermarktet werden. Es ist doch mehr der Spaß daran, sich Möglichkeiten auszudenken.
Könnte man irgendwie die Charaktere vergleichen?
- magische Fähigkeiten
- physische Stärke
- "Beliebtheit"
- wie oft kommt der/die/das in den Romanen vor (z.B. TOD 100 Pkt)

So oder so ähnlich?
pattaplum
 

Beitragvon Constantin von Veucht » Mittwoch 18. Juni 2008, 23:31

Also an kommerzielles Vermarkten kann soundso aus bereits bekannten Gründen ned gedacht werden. ^^

Aber Quartet als Kartenspielvergnügen haut mi ned mal kurzfristig vom Hocker. Vielleicht kann man ja statt einem Quartet ein Trollball-Kampfkartenspiel machen. Mit Mannschaften aus den verschiedenen Gegenden der Scheibenwelt. Da kann man sogar Karten für Heimstadien entwerfen und das Spiel beliebig um ganze Mannschaften erweitern.

Nur so ne Idee ^^
[ Diese Nachricht wurde geändert von: Constantin von Veucht am 19.06.2008 um 00:33 ]
Constantin von Veucht
 


Zurück zu Scheibenwelt-Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron