Leg Herrn Zwiebel rein

Hier geht es um alle Spiele, die etwas mit der Scheibenwelt zu tun haben.

Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Mittwoch 27. Juni 2012, 16:12

Kennt sich zufällig jemand mit Leg Herrn Zwiebel rein aus?
Ich hätte nämlich einige Fragen. z.B.:
Wie kann das Oktav vom Reinleger reingelegt werden?
Für das Oktav brauch man alle Achter aber für den Reinleger auch mindestens eine
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon TheLibrarian » Mittwoch 27. Juni 2012, 17:26

Klingt nach einem Fall für "Acht im Ärmel". :mrgreen:

Da solltest du dann aber aufpassen - die Spielergilde versteht bei solchen Themen nicht besonders viel Spaß.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 634
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Mittwoch 27. Juni 2012, 17:38

Oder kann mir jemand einen Grundeinsatz empfehlen(z.B. 2% vom "Startgeld")
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Ponder » Mittwoch 27. Juni 2012, 19:04

mort(imer) hat geschrieben:Wie kann das Oktav vom Reinleger reingelegt werden?
Für das Oktav brauch man alle Achter aber für den Reinleger auch mindestens eine.

Das ist erst mal richtig. Ausnahme gibt es mit der Sonderregel "Groß A'Tuin", bei der man den Wert einer Karte um bis zu 8 Punkte erhöhen/verringern kann, indem man den Wert von einer anderen Karte nimmt. Auf diese Weise schafft man die Kombination auch mit einer 8 weniger.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Mittwoch 27. Juni 2012, 21:05

Ponder hat geschrieben:
mort(imer) hat geschrieben:Wie kann das Oktav vom Reinleger reingelegt werden?
Für das Oktav brauch man alle Achter aber für den Reinleger auch mindestens eine.

Das ist erst mal richtig. Ausnahme gibt es mit der Sonderregel "Groß A'Tuin", bei der man den Wert einer Karte um bis zu 8 Punkte erhöhen/verringern kann, indem man den Wert von einer anderen Karte nimmt. Auf diese Weise schafft man die Kombination auch mit einer 8 weniger.

Bedeutet das, dass man für das Oktav nur 7 Achter und Groß A Tuin brauch?
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Ponder » Mittwoch 27. Juni 2012, 21:46

Soweit ich das sehe sollte das so funktionieren. Neben den sieben Achtern und Groß A Tuin braucht man natürlich noch Karten, so dass man eine Nicht-8 zu einer Acht auf/abwerten kann.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Mittwoch 27. Juni 2012, 22:21

Zitat von scheibenwelt.de: Die Achten stellen im Spiel Zaubersprüche dar. Sie haben einige magische Fähigkeiten, die ihnen nur ein anderes magische Wesen (siehe Zusatzregeln) wieder nehmen kann.
Hieraus geht nicht hervor ob die magischen Fähigkeiten(z.B. wild zu sein) von einem magischen Wesen "gebracht" werden können.
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Mittwoch 27. Juni 2012, 22:26

Ponder hat geschrieben:Soweit ich das sehe sollte das so funktionieren. Neben den sieben Achtern und Groß A Tuin braucht man natürlich noch Karten, so dass man eine Nicht-8 zu einer Acht auf/abwerten kann.

Außerdem muss man laut scheibenwelt.de um exakt 8 Punkte auf/abwerten was bedeutet, dass man entweder eine Karte mit 16 Punkten, die es schließlich nicht gibt, oder man müsste eine Nullacht in eine Acht verwandeln, was wenig Sinn macht.
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Tod » Donnerstag 28. Juni 2012, 05:04

mort(imer) hat geschrieben:Zitat von scheibenwelt.de: Die Achten stellen im Spiel Zaubersprüche dar. Sie haben einige magische Fähigkeiten, die ihnen nur ein anderes magische Wesen (siehe Zusatzregeln) wieder nehmen kann.
Hieraus geht nicht hervor ob die magischen Fähigkeiten(z.B. wild zu sein) von einem magischen Wesen "gebracht" werden können.

Hi,
das ist nur "Deko"-Text. Der hat keinen Einfluss auf die Regeln ;-)
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Tod » Donnerstag 28. Juni 2012, 05:08

mort(imer) hat geschrieben:
Ponder hat geschrieben:Soweit ich das sehe sollte das so funktionieren. Neben den sieben Achtern und Groß A Tuin braucht man natürlich noch Karten, so dass man eine Nicht-8 zu einer Acht auf/abwerten kann.

Außerdem muss man laut scheibenwelt.de um exakt 8 Punkte auf/abwerten was bedeutet, dass man entweder eine Karte mit 16 Punkten, die es schließlich nicht gibt, oder man müsste eine Nullacht in eine Acht verwandeln, was wenig Sinn macht.

Man könnte zuvor mit dem Achtensender Asse auf 0 senken, um sie dann mit Groß A'Tuin auf 8 zu heben :-D
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Donnerstag 28. Juni 2012, 05:56

Klingt logisch. Wie sieht es aus mit dem Grundeinsatz?
Kann mir jemand was empfehlen?
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Ponder » Donnerstag 28. Juni 2012, 07:06

Man könnte zuvor mit dem Achtensender Asse auf 0 senken, um sie dann mit Groß A'Tuin auf 8 zu heben :-D

Wobei dann jemand anderes den Achtensender gespielt haben muss, sonst reichen die Karten nicht.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Tod » Donnerstag 28. Juni 2012, 08:00

Ponder hat geschrieben:
Man könnte zuvor mit dem Achtensender Asse auf 0 senken, um sie dann mit Groß A'Tuin auf 8 zu heben :-D

Wobei dann jemand anderes den Achtensender gespielt haben muss, sonst reichen die Karten nicht.

Du kannst den Achtensender ja als Buben selber mit für deinen Reinleger benutzen. Aber da der Achtensender alle Spieler betrifft ist es eigentlich egal.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Ponder » Donnerstag 28. Juni 2012, 08:31

Tod hat geschrieben:Du kannst den Achtensender ja als Buben selber mit für deinen Reinleger benutzen. Aber da der Achtensender alle Spieler betrifft ist es eigentlich egal.

Ah ok. Ich bin bis jetzt immer davon ausgegangen, dass die Sonderregel-Karte dann mit dem Einsetzen gespielt ist, und nicht weiter zur Verfügung steht. Habe mich allerdings auch nie wirklich mit den Sonderregeln beschäftigt.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Donnerstag 28. Juni 2012, 15:53

Meine übliche Frage:
Was wäre ein empfehlenswerter Grundeinsatz? :?: :?: :?:
P.S.:
Kann man Leg Herrn Zwiebel rein auch online spielen? ;)
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Ponder » Donnerstag 28. Juni 2012, 18:18

Einsatz habe ich keine Ahnung. Ich schätze mal ähnlich wie beim Poker. Ansonsten einfach mal ausprobieren. :-) Du kannst uns ja deine Erfahrungen schreiben.

Meine programmierte Version von CMO wurde leider nie fertig gestellt. Allerdings gab es glaub ich noch eine andere, in Java programmierte Variante irgendwo im Netz. Das ist aber schon Jahre her. Also um ehrlich zu sein: keine Ahnung.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon TheLibrarian » Donnerstag 28. Juni 2012, 18:26

Ponder hat geschrieben:Einsatz habe ich keine Ahnung. Ich schätze mal ähnlich wie beim Poker.

Wenn die Regel das zulässt und nicht einen festen Betrag vorschreibt, würde ich genauso verfahren.
Wäre ja ein wenig unsinnig, bei schlechten Karten mit hohem Einsatz zu spielen (und umgekehrt), schließlich will man möglichst viel raus holen.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 634
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Donnerstag 28. Juni 2012, 20:23

Ponder hat geschrieben:Einsatz habe ich keine Ahnung. Ich schätze mal ähnlich wie beim Poker. Ansonsten einfach mal ausprobieren. :-) Du kannst uns ja deine Erfahrungen schreiben.

Meine programmierte Version von CMO wurde leider nie fertig gestellt. Allerdings gab es glaub ich noch eine andere, in Java programmierte Variante irgendwo im Netz. Das ist aber schon Jahre her. Also um ehrlich zu sein: keine Ahnung.

Ich leb halt mehr als 35 km vom nächsten registrierten Mitglied entfernt.
Bist du bei ankh-morpork.de angemeldet? Wenn ja könntest du mir vielleicht sagen ob man dort online spielen kann.
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon TheLibrarian » Donnerstag 28. Juni 2012, 21:15

Nein, im Club findet sich keine Online-Version des Spiels (das wäre dann eher ein Fall für scheibenwelt.de).
Was aber kein Grund ist, sich nicht trotzdem anzumelden. ;)
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 634
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Freitag 29. Juni 2012, 14:46

TheLibrarian hat geschrieben:Nein, im Club findet sich keine Online-Version des Spiels (das wäre dann eher ein Fall für scheibenwelt.de).
Was aber kein Grund ist, sich nicht trotzdem anzumelden. ;)

Wie viele Scheibenwelt-Fans gibt es auf Ankh-Morpork.de? Mehr als hier?
Und wie sieht es bei Registrierung auf Scheibenwelt.de aus? Ich find da nichts über z.B. Bedingungen
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Freitag 29. Juni 2012, 14:49

Man könnte doch vielleicht hier LHZR spielen indem, falls sich jemand findet, dieser per persönlicher Nachricht schickt, welche Karten man zugelost bekommt.
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Feles Cum Libero » Freitag 29. Juni 2012, 15:28

mort(imer) hat geschrieben:Wie viele Scheibenwelt-Fans gibt es auf Ankh-Morpork.de? Mehr als hier?

Zwischen den beiden Seiten gibt es nicht so große Unterschiede. Ankh-Morpork.de ist die Seite des deutschsprachigen Terry Pratchett-Fanclubs (Ankh-Morpork e.V.), einige Bereiche davon sind nur für Club-Mitglieder zugänglich. Scheibenwelt.de ist eine allgemeine Scheibenwelt-Fanseite, die komplett öffentlich zugänglich ist, aber ebenfalls vom Ankh-Morpork e.V. betrieben wird. Hier finden sich Sachen, die zwar spezifisch fürs Fandom sind, z.B. einige Online-Spiele und die Stammtischdatenbank, aber nicht direkt zum Club gehören. Sowohl Ankh-Morpork.de als auch Scheibenwelt.de führen zu diesem Forum hier.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon TheLibrarian » Freitag 29. Juni 2012, 18:26

mort(imer) hat geschrieben:Und wie sieht es bei Registrierung auf Scheibenwelt.de aus? Ich find da nichts über z.B. Bedingungen

Weil es keine gibt. Keine versteckten Kosten, keine Waschmaschine, kein Lama.

mort(imer) hat geschrieben:Man könnte doch vielleicht hier LHZR spielen indem, falls sich jemand findet, dieser per persönlicher Nachricht schickt, welche Karten man zugelost bekommt.

Das solltest du dann aber in den Foren-Spielen machen. 8-)
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 634
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon mort(imer) » Sonntag 1. Juli 2012, 12:49

Nächste Frage:
Wenn durch eine Sonderregel ein Kombination wertlos gemacht wurde, kann man dann seine bisher zweitstärkste Kombination verwenden?
Oder was passiert, wenn der Senior den Reinleger hat, aber nichts reinlegen kann, da noch keine Kombinationen auf dem Tisch liegen?
Non cogito ergo sum.
Benutzeravatar
mort(imer)
 
Beiträge: 178
Registriert: Mittwoch 27. Juni 2012, 16:06
Wohnort: Sto Hellit

Re: Leg Herrn Zwiebel rein

Beitragvon Ponder » Sonntag 1. Juli 2012, 15:57

Das ist jetzt aus meiner Erinnerung, kann aber auch falsch sein:
mort(imer) hat geschrieben:Nächste Frage:
Wenn durch eine Sonderregel ein Kombination wertlos gemacht wurde, kann man dann seine bisher zweitstärkste Kombination verwenden?

Nein, derjenige hat dann Pech gehabt. Die Kombination, die benutzt wird, wird allerdings erst beim Vergleich gelegt. D.h. wenn Spieler B und Spieler C gerade ihre Kombination vergleichen und einer der beiden legt etwas, was die bereits gelegte Kombination die sich der Spieler C bereits zurecht gelegt hatte, der allerdings noch nicht an der Reihe war, dann darf sich Spieler C natürlich bis er dran ist eine neue Kombination suchen.
Oder was passiert, wenn der Senior den Reinleger hat, aber nichts reinlegen kann, da noch keine Kombinationen auf dem Tisch liegen?

Dann hat der Senior Pech, da der Reinleger nicht spielbar ist. In dem Fall muss er eine andere Kombination spielen.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Nächste

Zurück zu Scheibenwelt-Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron