Was gewirken Froschpillen???

Sein Leben, seine Arbeit und alles, was sonst noch mit ihm zu tun hat, findet hier Platz.

Beitragvon Sally » Montag 13. August 2007, 08:09

Mal ganz ehrlich: Froschpillen sind ja voll die coole Medizin!!! Allerdings verwirrt es mich was sie eiggentlich auswirken. Wenn ihrs genauer wisst dann helft mir!
Sally
 

Beitragvon Der Quästor » Montag 13. August 2007, 09:07

Getrocknete Froschpillen tragen nicht dazu bei, den Wahnsinn des Quästors zu heilen oder zu mildern. Sie lassen ihn lediglich halluzinieren, er sei normal.

Oh, und sie bewirken, dass er fliegen kann:wink:

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Der Quästor am 13.08.2007 um 10:07 ]
Der Quästor
 

Beitragvon Thetis » Montag 13. August 2007, 09:53

[quote]
Oh, und sie bewirken, dass er fliegen kann:wink:
[/quote]

:wink:. Leider verliert der Witz in der Übersetzung.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Thetis am 13.08.2007 um 12:21 ]
Thetis
 

Beitragvon Miss Weh » Dienstag 14. August 2007, 00:40

Wird der Quästor nicht auch hart wie ein Holzstück wenn er zuviele davon nimmt? (Oder keine bekommt? Weiß nicht mehr so genau.) Ponder hat ihn doch mal als Brücke benutzt.
Miss Weh
 

Beitragvon Der Quästor » Dienstag 14. August 2007, 08:25

Ich bin mir nicht sicher und habe das Buch auch gerade nicht zur Hand. Aber ich meine mich daran zu erinnern, dass der Quästor in Lords und Ladies mal (sinngemäß) "auf der Achterbahnfahrt seines Wahsinns in die steife Phase eingetreten ist".

Somit wäre diese starre Körperhaltung eher keine Nebenwirkung der Froschpillen. Ich lasse mich da aber gern korrigieren.
Der Quästor
 


Zurück zu Andere Fragen zu Terry Pratchett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast