Terry hat Alzheimer

Sein Leben, seine Arbeit und alles, was sonst noch mit ihm zu tun hat, findet hier Platz.

Beitragvon Larsifax » Samstag 15. Dezember 2007, 00:49

Laut einem Artikel, den ich gestern hier in der "Metro" gelesen hab, leidet Terry an einem frühen Stadium einer seltenen Alzheimerform, er versichert aber, das es noch jede Menge neue Bücher geben wird.
Larsifax
 

Beitragvon Ponder » Samstag 15. Dezember 2007, 00:52

Die Neuigkeit steht auch schon seit ein paar Tagen auf unserer Newsseite.
Ponder
 

Beitragvon Agi Hammer-klauer » Samstag 15. Dezember 2007, 11:26

Das ist so traurig find ich...
Agi Hammer-klauer
 

Beitragvon Thoron » Samstag 15. Dezember 2007, 17:43

Habs gerade in unserem Forum gelesen. Das sind echt mieße Neuigkeiten.
Aber jetzt heißt es Kopf hoch und weiter im Text. Wenigsten können wir uns drauf einstellen und dementspechent handeln. Bin mal gespannt was er schreibt, wenn seine Birne vernebelt ist. Warscheinlich macht er sich damit zum unsterblichsten Autor aller Zeiten.Der Beste ist er ja schon :wink:
Thoron
 

Beitragvon nl » Dienstag 1. Januar 2008, 21:01

Wieso spricht Terry vom sterben ?
Seltsam das er Alzheimer bekommt, wo er dem mit dem Bücherschreiben eigentlich vorbeugt.
nl
 

Beitragvon Jeannie » Dienstag 1. Januar 2008, 22:08

Das "Vorbeugen" durch geistige Tätigkeit bedeutet nicht, dass er es garnicht bekomen kann, allerdings sind die Aussichten gut,dass er länger fit bleibt als Leute, die ihren Grips nicht trainieren.
Jeannie
 

Beitragvon anybody » Dienstag 22. Januar 2008, 14:21

Immerhin hinterlässt er jetzt schon ein "unsterbliches Werk" - und ich hoffe, da kommt noch einiges hinzu!

anybody
 

Beitragvon Max Sinister » Donnerstag 31. Januar 2008, 11:07

Max Sinister
 

Beitragvon quaximeffiska » Mittwoch 20. Februar 2008, 15:06

[quote]
Ponder schrieb am 15.12.2007 um 00:52 :
Die Neuigkeit steht auch schon seit ein paar Tagen auf unserer Newsseite.
[/quote]

*hust* *räusper* *verlegen schau*
Wo findet man diese?

Ehrlich gesagt ist es genau diese tragische Meldung, die mich schlussendlich in dieses Forum brachte - denn in dem andren Forum, in welchem ich aktiv bin, wurde auf das Topic gelinde gesagt:sad:

Ich frage mich ja, ob es würdige Nachfolger gäbe. Ein Expertenteam, angeführt von Pratchetts Frau, welches daran arbeitet, noch weitere Romane heraus zu bringen, die absolut seinem Stil entsprechen, wenn er selbst nicht mehr dazu fähig ist. Ich würde es mir wünschen, denn die Scheibenwelt ist für mich einfach etwas wie... wie die DSA-Buchreihe. Alle orientieren sich an einem Konzept, beinhalten aber andere Charaktere/Orte.

Aber ich fürchte, im Falle Scheibenwelt gibt es einfach nur einen Einzigen, der dazu fähig ist, diese wirklich so zu schreiben, wie wir sie alle lieben.
quaximeffiska
 

Beitragvon Tod » Mittwoch 20. Februar 2008, 15:39

[quote]
quaximeffiska schrieb am 20.02.2008 um 15:06 :
[quote]
Ponder schrieb am 15.12.2007 um 00:52 :
Die Neuigkeit steht auch schon seit ein paar Tagen auf unserer Newsseite.
[/quote]

*hust* *räusper* *verlegen schau*
Wo findet man diese?

[/quote]
http://www.ankh-morpork.de gleich mitten auf der Startseite oder http://www.scheibenwelt.de/news
Tod
 

Beitragvon quaximeffiska » Donnerstag 21. Februar 2008, 09:14

[quote]
Tod schrieb am 20.02.2008 um 15:39 :
http://www.ankh-morpork.de gleich mitten auf der Startseite oder http://www.scheibenwelt.de/news
[/quote]

Danke dir - da kann ich natürlich lange in der Forenübersicht suchen. :grin:
Als Nicht-Clubmitglied kann man dort allerdings auch gar nicht kommentieren, oder?
quaximeffiska
 

Beitragvon Feles Cum Libero » Donnerstag 21. Februar 2008, 11:35

:wink:

<!-- BBCode Note Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><tr><td><font size=-1>Fußnoten:<table width="100%" border="0"><tr><td height="2" bgcolor="#000000"></td></tr></table></td></tr><tr><td><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE><!-- BBCode Note Start-One --><font color="#FF0000"><!-- BBCode Note End-One -->1<!-- BBCode Note Start-Two --><br /><!-- BBCode Note End-Two -->Kann man auf der Seite immer noch im News-Archiv lesen<!-- BBCode Note Start-Three --><br /><br /><!-- BBCode Note End-Three --></BLOCKQUOTE></FONT></td></tr><tr><td><table width="100%" border="0"><tr><td height="2" bgcolor="#000000"></td></tr></table></td></tr></table><!-- BBCode Note End -->
Feles Cum Libero
 

Beitragvon Max Sinister » Freitag 4. Juli 2008, 08:50

Wollte diesen Link schon früher posten, bin aber nicht dazu gekommen:

Doppelschlag gegen Alzheimer!

Immerhin.
Max Sinister
 

Beitragvon Thetis » Montag 4. August 2008, 10:55

Mal was anderes aber irgendwie zum Thema passend. In einem anderen Forum behauptet jemand steif und fest daß Pterry seit 10a auch an Parkinson leidet(allerdings ohne Angabe von Quellen). Wär mir persönl. jetzt neu, hab auch hier, bei wiki uns sonstwo nichts dazu gefunden.
Kann das jemand bestätigen, bzw widerlegen.
Thetis
 

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon DeMilz » Dienstag 9. Dezember 2008, 13:54

http://de.youtube.com/watch?v=gc94kG5Sw1w
Terry im Interview über seine Krankheit.
Benutzeravatar
DeMilz
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2008, 10:08

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Tiffany Aching » Donnerstag 15. November 2012, 02:04

Ich wollte keinen neuen Thread dazu aufmachen, also mal hier rein.
http://www.tor.com/blogs/2012/11/terry- ... s-daughter
Ja, die URL verrät es schon, PTerry hat wohl gesagt dass seine Tochter an der Scheibenwelt weiter arbeiten wird wenn er endgültig nicht mehr schreiben kann.
Ich weiß nicht wie neu diese Nachrichten sind, aber ich wusste es jedenfalls noch nicht (falls es tatsächliche neue News *höhö* sind, könnte man es ja auch auf die News Seite von ankh-morprok.de stellen)
im Club und Chat Tiffany, ehemals HiroProtagonist ehemals lost.in.42...
Tiffany Aching
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 12. Juni 2009, 23:31
Wohnort: Berlin

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Ponder » Donnerstag 15. November 2012, 07:41

Tiffany Aching hat geschrieben:Ich wollte keinen neuen Thread dazu aufmachen, also mal hier rein.
http://www.tor.com/blogs/2012/11/terry- ... s-daughter
Ja, die URL verrät es schon, PTerry hat wohl gesagt dass seine Tochter an der Scheibenwelt weiter arbeiten wird wenn er endgültig nicht mehr schreiben kann.
Ich weiß nicht wie neu diese Nachrichten sind, aber ich wusste es jedenfalls noch nicht (falls es tatsächliche neue News *höhö* sind, könnte man es ja auch auf die News Seite von ankh-morprok.de stellen)

Die Nachricht hier klingt auf jeden Fall definitiver als das Letzte in die Richtung was ich gehört hatte. Da hieß es noch, dass Pterry der Meinung ist seine Tochter könne die Scheibenwelt weiterführen, sie aber noch nicht sicher ist, ob sie das auch tatsächlich tun will.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Mam Summ » Donnerstag 15. November 2012, 12:58

Oh, das war auch mir noch nicht bekannt, schön zu hören. Wäre ja echt gespannt, was sie draus macht!

Was ich auch noch nicht wusste, ist, dass Pterry einen Herzinfarkt hatte... :shock: Oh je, das klingt gar nicht gut... Da drück ich dem Meister mal alle verfügbaren Daumen! :?
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Tiffany Aching » Donnerstag 15. November 2012, 13:08

Mam Summ hat geschrieben:Da drück ich dem Meister mal alle verfügbaren Daumen! :?
Ein befreundeter Igor könnte vielleicht dabei helfen dass das mehr werden? ;)

Nee, aber das mit dem Herzinfarkt hatte mich auch schockiert :/ Die genannte Quelle schildert das noch etwas ausführlicher: http://www.newstatesman.com/culture/201 ... en-im-gone
What happened next is that Pratchett collapsed. “I had to kneel on the back seat of the taxi and give him CPR,” Rob says. “It was fingers down throat stuff. He nearly died.”
The author was rushed to hospital, but recovered swiftly. Doctors told him that he had suffered an atrial fibrillation, caused by the cumulative effect of drugs he had been prescribed for high blood pressure and made worse by his busy touring schedule. He now downplays the incident. “I once heard it mentioned that signing tours can kill you quicker than drugs, booze and fast women,” he tells the New Statesman. “Some of which I haven’t tried.” It’s made him wonder if he should slow down and devote more time to writing and his family, but he enjoys life on the road too much to give it up.
im Club und Chat Tiffany, ehemals HiroProtagonist ehemals lost.in.42...
Tiffany Aching
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 12. Juni 2009, 23:31
Wohnort: Berlin

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Feles Cum Libero » Donnerstag 15. November 2012, 17:14

Das mit dem Herzinfarkt lese ich auch gerade zum ersten Mal. Zum Glück ist das nochmal gut gegangen... Jetzt verstehe ich auch ein paar unkonkrete Andeutungen besser, die ich auf der DWCon zum Thema Terrys Gesundheit und seiner Reisetätigkeit gehört habe. Er scheint es derzeit wirklich zu übertreiben, hat aber auch seinen Spaß daran.
In der Öffentlichkeit merkt man Terry nichts von seiner Alzheimer Erkrankung an, wie ich finde. Was man ihm aber anmerkt, ist, dass er nicht mehr der Jüngste ist. Er bewegt sich eher vorsichtig, denn er hat Probleme mit einem Knie, wie er auch in einem Interview auf der DWCon erzählt hat. Außerdem ist sein rechtes Handgelenk wohl durch die unzähligen Signierstunden, die er gegeben hat, in Mitleidenschaft gezogen worden. Geistig ist er aber voll da.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Tod » Donnerstag 15. November 2012, 18:12

Laut letztem DWM will seine Tochter die SW nicht weiter schreiben.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Feles Cum Libero » Dienstag 20. November 2012, 10:05

Hab gerade dieses Interview mit Terry gefunden: Link.
Besonders positiv klingt es nicht, auf der anderen Seite zeigt es auch, dass Terry sich nicht unterkriegen lässt.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Ponder » Mittwoch 21. November 2012, 18:15

Nochmal zu Rhianna, seiner Tochter:
Was ich bisher nicht wußte, ist dass sie als Schreiber für die neue Serie "The Watch" tätig ist. Die Krimi-Serie soll ja angeblich nach den Wachegeschichten in den Büchern spielen. Ich bin definitiv gespannt....
Quelle
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon Feles Cum Libero » Dienstag 5. März 2013, 08:53

Weil es hier zuletzt öfter um Rhianna Pratchett ging - und ich keine Lust habe, einen Extra-Thread aufzumachen ;) -, hier ein interessantes Interview mit ihr über ihre Arbeit am neuen Tomb Raider, ihren Werdegang und in dem Zusammenhang natürlich auch über ihren Vater: Link zu metro.co.uk
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Terry hat Alzheimer

Beitragvon cellyn » Freitag 30. August 2013, 16:25

Habe eben erst in diesem Artikel mitbekommen, dass Terry einen Film zur aktiven Sterbehilfe in der Schweiz gedreht hat, der "Choosing To Die" heißt. Hat den Film jemand von euch gesehen?
cellyn
 
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 30. August 2013, 16:11


Zurück zu Andere Fragen zu Terry Pratchett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast