Seite 5 von 6

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Samstag 25. August 2012, 16:21
von DKS
Neulich in der hiesigen Fußgängerzone: "Fliegender Händler" mit Bauchladen (verkaufte aber leider keine heißen Würstchen) - Ich musste mich schwer zusammenreißen, um ihn nicht zu fragen, ob er sich damit selbst in den Ruin treibt.

Ich glaube, ich habe mich in der letzten Zeit wieder zu mit der SW beschäftigt. - Da sind dann die Welten manchmal so nahe, dass sie sich berühren. ;)

Ach ja, als ich folgendes las: "...es gab Leute, die waren dogmatisch, in Ordnung, und es gab welche, die waren einfach nur dumm, was auch nicht weiter schlimm war, aber dumm und dogmatisch gleichzeitig war einfach zu viel, ..." (Der Club der unsichtbaren Gelehrten) musste ich unweigerlich an unseren Hausmeister denken. Das passt wie die Faust auf's Auge.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Freitag 26. Oktober 2012, 19:13
von Frau Wetterwachs
Oh Mann. Habe gerade nach bestimmtem Schmuck gesucht. Und während ich mir die Bilder angeschaut habe, fiel mir eine Schildkröte aus Silber ins Auge. Und auf einmal erinnerte ich mich, dass ich als Kind eine kleine Schildkrötenbrosche aus Silber mit Glitzersteinen besessen habe.
War das ein Omen?
(Werde wohl das Wochenende mit Suchen verbringen!)

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Montag 7. Januar 2013, 15:31
von Feles Cum Libero
Da ich die deutsche Übersetzung von "Snuff" nicht gelesen habe, weiß ich nicht, inwiefern man dieses bisschen Verfolgungswahn nachvollziehen kann, wenn man die Pratchett-Romane nicht auf Englisch liest.
Jedenfalls stutze ich jedesmal, seitdem ich "Snuff" gelesen habe, wenn ich an einem Brautmodengeschäft bei mir in der Nähe vorbeikomme. Dieses Geschäft befindet sich schon seit vielen Jahren dort und vor dem Lesen des Romans habe ich es gar nicht mehr bewusst wahrgenommen. Der Laden heißt "Brautmode Fanny"...
Als wäre das nicht schlimm genug, werben sie auch hin und wieder mit einem Plakat, auf dem "Bezaubernde Fanny" steht...

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Mittwoch 30. Januar 2013, 23:21
von TheLibrarian
SWR1 wirbt aktuell mit "Unsere Welt ist eine Scheibe!"
Sie meinen zwar die aus Vinyl und Makrolon, ich verstehe es trotzdem anders. :D

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Mittwoch 25. September 2013, 20:54
von Tiffany Aching
Vor Pakistan ist plötzlich eine Insel aus dem Meer aufgetaucht.

Vielleicht streiten sich bald indische und pakistanische Fischer darum?! ^^

Und warum ist die Insel da so plötzlich aufgetaucht?
.... schlummern unter dem hiesigen Meeresboden riesige Vorkommen von gefrorenem Methan in der Form von Gashydraten. Wenn der Druck entweicht, könne sich der Meeresboden wie ein Domgewölbe bis über den Wasserspiegel wölben ...

:D

Hier die Quelle: http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... -Meer.html

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Freitag 21. Februar 2014, 19:09
von TheLibrarian
Apocalypse Food - Vsauce2
Warum musste ich beim Schiffszwieback ganz zu Anfang an Zwergenbrot denken? (Okay, könnte daran liegen, dass ich gerade "Hohle Köpfe" lese.)

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Juni 2014, 16:44
von Bat
Ich bin grad über die Bennennung eines geplanten europäischen Teleskops aufmerksam geworden und hab mich gefragt, ob Leonardo da Quirm bei der Benennung mitgewirkt hat ;-)

Es handelt sich um das "European Extremely Large Telescope". Die Wikipedia hat da nen Artikel zu.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Juni 2014, 22:20
von Feles Cum Libero
@Bat: Liest du zufällig einen Webcomic über Skandinavien und die Welt*? ;)

Die "originelle" Benennung großer Teleskope ist übrigens fast schon eine Tradition, z.B. das Large Binocular Telescope, das Large Zenith Telescope und das Very Large Telescope.
Da Quirm scheint auch hier sehr aktiv zu sein. ;)

-----------
* Falls nicht, da: http://satwcomic.com/

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Samstag 28. Juni 2014, 11:42
von Bat
Feles: Ich les doch keine Webcomics ;-)

Wahrscheinlich sind die mit der Entwicklung von Teleskopen beschäftigten Wissenschaftler und Techniker so rational, dass sie sagen: "Das ist ein Teleskop, dass sehr groß ist. Warum sollten wir das jetzt anders nennen?!"

Fantasie/kreativität ist halt nichts für Wissenschaftler ;-)

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Montag 30. Juni 2014, 06:40
von Ponder
Hat zwar nichts mit Pratchett zu tun, aber mit den wissenschaftlichen Namen. Bei dem Thema fällt mir immer ein anderer Comic ein. Googelt doch mal nach "Scientific names" und "Calvin and hobbes". ;-)

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Montag 28. Juli 2014, 21:43
von Bat
Ich kann noch nichtmal mehr einen Film in Ruhe gucken...
Ich habe gerade "Alles eine Frage der Zeit" geguckt, netter Film übrigens, und da gibt es eine Szene wo der Hauptcharakter vor einem Buchregal steht (relativ am Ende) und direkt hinter ihm steht ein Buch, dass absolut nach "A Hat Full of Sky" aussieht. Und mir fällt das in der normalen Szene auf...
Ich hab mal nen Screenshot angehangen.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Dienstag 29. Juli 2014, 06:41
von Ponder
Wow, scharfes auge. Hm... die Ausgabe von Lord of the Rings kommt mir auch ziemlich bekannt vor.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Dienstag 29. Juli 2014, 08:19
von Feles Cum Libero
Ich ertappe mich auch regelmäßig dabei, dass ich mir in Filmen/Videos die Bücherregale im Hintergrund anschaue, ob ich da irgendetwas kenne. Aber das hätte ich wahrscheinlich übersehen.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Dienstag 9. September 2014, 21:45
von MadButcher
Heute hab ich beim Norma in der Remittenden/Mängelexemplar- Krabbelkiste Terry Pratchetts Total Verhext erstanden. Eins der Bücher die ich bisher nur auf englisch (Witches abroad) gelesen habe. Dabei wollte ich doch nur nen Sixpack Bier und ne Dose Linseneintopf...

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Mittwoch 1. Oktober 2014, 19:50
von Varu
(ich hab mir hier nicht alles durchgelesen, also sorry falls es schon jemand gepostet hat)

Ich zieh diese Woche nach Regensburg und hab mich mal ein bisschen umgesehen, über Google und so
und was seh ich:
http://www.geflickte-trommel.de/

ich glaub zwar nicht dass das in Anlehnung an die Scheibenwelt entstanden ist, aber witzig find ichs trotzdem. :D
Wäre sicher auch ein netter Ort für einen Stammtisch in Regensburg, oder?
ich weis ja nich wie viele Regensburger hier sind, aber vielleicht kann man da ja mal was unternehmen ^^

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Oktober 2014, 06:41
von Ponder
Doch es ist eine Anspielung auf die Scheibenwelt.
Die Mittelalterkneipe war tatsächlich mal Ort einiger Stammtische in Regensburg vor ein paar Jahren. Das Zentrum der Stammtische hat sich dann leider von Regensburg wegbewegt, nachdem ein paar Leute umgezogen sind.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Oktober 2014, 21:26
von Varu
sieh an, is ja witzig :D
aber schade wegen dem Stammtisch

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Freitag 3. Oktober 2014, 14:01
von TheLibrarian
Naja, es ist ja nicht so, als könnte man da nicht nochmal was initiieren. ;)

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Dienstag 7. Oktober 2014, 18:00
von TheLibrarian
Nachdem in der Mensa heute ernsthaft schon um 13:15 (wenn der Haupt-Ansturm kommt) zwei von vier Gerichten ausverkauft waren und die Wahl zwischen gebackenen Zucchini-Scheiben mit Salat (statt Kartoffeln) und Milchreis bestand, bin ich eins tiefer an die Frittüse. Und habe mich dort dann nach Betrachtung des Angebots gegen "Bratwurst" und "Frikadelle" (in Anführungszeichen!) und für Puten-Gyros entschieden. Man sagt Mensa-Essen ja so einiges nach, aber dass sie von Schnapper beliefert werden ...

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Dienstag 7. Oktober 2014, 20:40
von Eule
Es gibt nichts Neues unter der Sohle.
Um das zu klären: Die Mensa oder in der Mehrzahl: Die Mensen sind eine Erfindung CMOT Schnappers!
Damit ist auch mein Eingangssatz erklärt: Schnitzel, Cordon Bleu, Steak usw. sind nur Synonyme für Sohle.
Wer Schnapper kennt, weiß das. Seltsamerweise wird es trotzdem immer wieder von Neuem getestet.
Es ist wie mit dem Meer, das auch immer wieder nachschaut, ob die Ostfriesen noch da sind.
Und zur Mensa: Nicht neu ist auch die Regel: Der Student geht so lange zur Mensa ...

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Montag 8. Dezember 2014, 11:33
von Ponder
Mal wieder zwei Fundstellen
  • In Folge 22 von PaschTV (= Leute testen/spielen Brettspiele) erwähnt der Gast in einem Kommentar die Farbe Oktarin. Zum Kontext: Die Spieler sollten in wenigen Sekunden eine bestimmte Anzahl an verschiedenen Farben nennen und es wird diskutiert ob eine Farbe (nicht Oktarin) gezählt werden darf. Oktarin fällt in diesem Streitgespräch.
  • Im Indi-Spiel "I am Bread" kommen mehrere Bücher vor, wobei bei manchen der Titel (Going Toastal, Monstrous Breadgiment) an gewisse Scheibenwelt-Bücher erinnert. Siehe hier (via Reddit).

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2015, 13:02
von Max Sinister
Hab diese Grafik zufällig auf der englischen WP gefunden, über die Geschichte der christlichen Kirchen in Schottland:

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... meline.svg

Da steht tatsächlich zweimal "wee free(s)". Nicht "Wee free men", aber jetzt frage ich mich doch, ob die Anspielung bewusst war.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Montag 5. Oktober 2015, 12:41
von Wee Free Tiikeri
Als wir gestern am Filmpark Babelsberg vorbeikamen, wo schon alles halloweenmäßig dekoriert ist,
maunzte plötzlich total aufgeregt der kleine Rattentod:
"Tod! Groß!"
Und recht hatte er: klassisch mit Umhang und Sense thronte der Tod über dem Parkplatzgelände.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Donnerstag 29. Oktober 2015, 14:38
von Macbest
Ich muss eigentlich bei allen Klischee-Touristen, die mal wieder meinen, im Ausland einfach jeden auf Deutsch zuquatschen zu können und dann betont langsam sprechen, wenn die Leute schon beim ersten Mal nichts verstehen, an Zweiblum denken :D
Erst im Sommerurlaub in Spanien wieder erlebt...

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

BeitragVerfasst: Sonntag 10. Januar 2016, 21:17
von TheLibrarian
Ich schaue gerade "A Fantastic Fear Of Everything" ("Die fürchterliche Furcht vor dem Fürchterlichen") - mitproduziert von: Keel Films.