Es verfolgt mich(!!!!!)

Alles rund um und aus eurem Leben als Terry Pratchett Fan.

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

Beitragvon Eule » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:17

Süddeutsche Zeitung vom 1.12.2017, „Wissen“ S. 16
Die Kunst, zu vergessen
Karin Blawat
http://www.sueddeutsche.de/wissen/neurowissenschaft-die-kunst-zu-vergessen-1.3772438?reduced=true

Der Gedächtniskünstler Solomon Schereschewski hatte ein nahezu unfehlbares Gedächtnis.
Klingt das nicht verlockend? Was in der Heldenerzählung über Schereschewski untergeht: „Der Mann, der nicht vergessen konnte“ hatte es alles andere als leicht ... Der Neuropsychologe Alexander Luria beschreibt ihn als chaotischen und unflexiblen Menschen, der von den Eindrücken um ihn herum oft überwältigt wurde, ständig den Job wechselte und dem Alkohol verfiel. Eine extreme Geschichte – doch eine, in der auch Trost liegt: Ohne die Fähigkeit zu vergessen, wäre die Menschheit arm dran.

Passt das nicht auf Tod in „Rollende Steine“/„Soul Music“?
„DANN MÖCHTE ICH DIR EINE EINFACHERE FRAGE STELLEN. WIE VERGESSEN MENSCHEN?“
„Man tritt in die klatschianische Fremdenlegion ein, trinkt das Wasser eines magischen Flusses und kippt jede Menge Alkohol.“

Es passt auch auf Tod in „Hohle Köpfe“/„Feet of Clay“: „TOD, von Natur aus selbst eine eher zwanghafte Persönlichkeit, erkannte, dass er einen Meister gefunden hatte.“
Eule
 
Beiträge: 178
Registriert: Montag 25. November 2013, 17:59

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

Beitragvon Eule » Sonntag 10. Dezember 2017, 17:06

Und wieder schlägt die Süddeutsche Zeitung zu. Ankh-Morpork ist überall? Zumindest in Rom.
"Unlängst fuhr ein Team von Höhlenforschern und Kunsthistorikern mit Kameras und Drohnen zur Piazza del Tempio di Diana, einem Parkplatz auf dem Aventin [...] und stiegen hinab in die Tiefe."
"Zehn Meter unter dem Parkplatz [...] befindet sich das Privathaus Kaiser Trajans aus dem ersten Jahrhundert [...]"
Rom wurde auf Rom erbaut! Wie Ankh-Moropork
Helle Barden: "Eigentlich ist Ankh-Morpork auf Lehm gebaut, aber hauptsächlich ist es auf Ankh-Morpork gebaut. "
http://www.sueddeutsche.de/politik/italien-glorie-unter-dem-gully-1.3780966
Eule
 
Beiträge: 178
Registriert: Montag 25. November 2013, 17:59

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

Beitragvon TheLibrarian » Montag 11. Dezember 2017, 08:18

Eule hat geschrieben:Rom wurde auf Rom erbaut! Wie Ankh-Moropork

Naja, es ist wohl eher anders herum. ;) Zumal du sowas nicht nur in Rom, sondern jeder Stadt beobachten kannst, die seit Jahrhunderten auf dem gleichen Fleck steht. Köln hat das genauso wie Paris.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 648
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

Beitragvon Eule » Mittwoch 13. Dezember 2017, 10:13

Wie recht du hast!
;)
Eule
 
Beiträge: 178
Registriert: Montag 25. November 2013, 17:59

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

Beitragvon Eule » Montag 1. Januar 2018, 17:28

In „Voll im Bilde“ / „Moving Pictures“ steht:
"Reality wasn’t the same everywhere. Well, of course, every wizard knew that. Reality wasn’t very thick anywhere on the Discworld. In some places it was very thin indeed. That was why magic worked."
Deutsch:
Die Wirklichkeit war nicht überall gleich, das wusste jeder Zauberer. Sie war nirgendwo auf der Scheibenwelt besonders dicht und stabil. An einigen Orten war sie sogar eher ziemlich dünn. Darum funktionierte das mit der Zauberei überhaupt.
Das ist es wohl, was hinter "alternative facts" steckt, so dass man deutlich wahrnimmt, dass z. B. 750.000 Menschen mehr sind als 1,8 Millionen Menschen.
Fake News. SAD. Make Ankh-Morpork Great Again!
Eule
 
Beiträge: 178
Registriert: Montag 25. November 2013, 17:59

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

Beitragvon Max Sinister » Dienstag 9. Januar 2018, 23:48

Das wundert mich schon, dass das keinem von uns aufgefallen ist:

Dieb reißt Frau Goldkette vom Hals und verschluckt sie (die Goldkette, nicht die Frau)

Arbeitet William de Worde jetzt für den Spiegel? Oder sitzt irgendwer von uns in der Redaktion?
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42

Re: Es verfolgt mich(!!!!!)

Beitragvon Max Sinister » Dienstag 23. Januar 2018, 21:03

Und noch was: Irgendwo im Internet habe ich gelesen, dass in manchen afrikanischen Ländern Handy-Minuten zu inoffiziellen Zweitwährungen werden. So haben die Leute eine stabile Währung, mit der man auch was anfangen kann.

Also wie mit Moists Briefmarken in Making Money.
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42

Vorherige

Zurück zu Fanleben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste