Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Für die Planung regelmässiger Zusammenkünfte.

Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Mam Summ » Donnerstag 13. Juni 2013, 17:01

Ich find die Idee ja gut, nen regelmäßigen Termin zu haben. Ich weiß nur nicht, ob nicht freitags prinzipiell schlauer ist, aber das wird sich ja zeigen. ;)

Ok, also 6.7.: Wer kann denn da überhaupt? Ich müsste Zeit haben, Guts wohl auch.

LG Summi
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Berlin

Beitragvon Anjali » Donnerstag 13. Juni 2013, 19:34

Find die Idee auch gut. Mal sehen, ob wir das durchhalten.

Am 6.7. kann ich und ich würde auch eine Ortschaft vorschlagen: Ich hatte sowieso schon vor mal wieder ein Irrentreffen im Haus meines Vaters Oranienburg zu machen. Er würde sogar Kesselgullasch für uns kochen, draußen am Feuer. Da es so weit draußen ist, biete ich wieder an, dass auch übernachtet werden kann. Entweder irgendwo im Haus (Betten solange der Vorrat reicht) oder auch im Zelt im Garten.

Was sagt ihr?
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon Tod » Freitag 14. Juni 2013, 05:06

Für den 6.7. wurde jetzt bereits ein Ort vorgeschlagen. Generell wird es für die neuen Stammtische passender sein, zentraler zu liegen, damit regelmässig viele Mitglieder teilnehmen können.

P.S. Das "Aktuelle Stammtische"-Unterforum ist nur für Ankündigungen von Zeiten und Orten, nicht zur Diskussion darüber gedacht, dafür ist weiterhin das normale "Stammtische"-Forum da.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon Anjali » Freitag 14. Juni 2013, 09:04

Mh ok. Das mit dem anderen Veranstaltungsort hab ich irgendwie übersehen. Tschuldigung Ralph.

Bin jetzt aber doch etwas verwirrt, wie genau diese neuen Stammtische aussehen sollen. Gerade der Berliner Stammtisch trifft sich ja oft auch mal bei wem Zuhause oder in nem eher "informellen" Rahmen. Klingt für mich jetzt erstmal so, als wären das nich so ganz vereinbar mit eurer Idee. Da lässt sich sicher ne Lösung finden und vlt. hilft euer Ansatz ja wirklich, mehr Leute anzulocken.
Um künftigten Missverständnissen vorzubeugen würd ich nur gern wissen, wie genau das jetzt ablaufen soll. Dann mach ich auch keine solch unpassenden Vorschläge mehr. ;)

Können ja auch einfach am 6.7. darüber quatschen. Ich bin dabei und bin schon ganz gespannt auf die neuen Stammtische! :)

P.S. Ich hoffe, ich bin jetzt im richtigen Thread. Diesbezüglich bin ich auch noch immer vewirrt. ^^
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon Mam Summ » Freitag 14. Juni 2013, 20:45

Ich dachte, dass "jetzt" bereits ein Ort gefunden wurde, bezog sich auf dich, Anjali...? Tods Beitrag mit dem Zitat von Ralph ist doch schon 4 Jahre alt. Ich dacht, dass war ein Zufall mit dem Datum. Ist jetzt aber schon etwas verwirrend... :?:

Was ich eigentlich vorschlagen wollte, ist eine (in)offizielle Umbenennung in "Berlin-Brandenburg-Stammtisch". :D Einerseits sind und waren auch früher (TM) ;) schon Leute von Cottbus über Potsdam/Geltow bis eben Oranienburg dabei. Andererseits bin ich so frech, zu behaupten, dass es in Brandenburg so schnell keinen anderen Stammtisch geben wird. Daher zieht man mit wechselnden Orten in und um Berlin vielleicht auch Leute aus der Umgebung an.

Wir haben in den letzten Jahren neben Privatwohnungen und -Gärten auch Gaststätten/Kneipen o.ä. im Norden, Süden, Westen, Osten und der Mitte von Berlin besucht, ohne dass es da Unterschiede in den Menge neuer Besucher gab. Die war (zumindest in meiner Erinnerung) mit Ausnahme "selbst Angeworbener", an jedem Ort ungefähr gleich null... (leider!!)

Ich persönlich bin mit unseren "üblichen Verdächtigen" in Sachen Stammtisch-Orte eigentlich ganz zufrieden, was natürlich nicht heißt, dass man nicht auch immer mal was neues probieren kann! Nur sagt mein Geldbeutel, dass es jetzt nicht immer Berlin Mitte sein muss...

Weitere/andere/gleiche Meinungen? :D
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon Tod » Samstag 15. Juni 2013, 08:10

@Mam Summ: Der Beitrag ist 4 Jahre alt, weil im Ankündigungsforum immer derselbe verwendet wird (und er beim Ändern leider kein neues Datum bekommt). Ich habe noch einen darunter gepackt, um dem Thema insgesamt ein neues Datum zu geben.
Momentane Hoffnung ist es, zentrale Stammtische, die "junges Blut" anziehen, zu etablieren. Die können dann natürlich nach gut dünken ausufern, durch die Gegend ziehen oder ähnliches. In großen Städten sind natürlich auch mehrere Stammtische denkbar. Schön wäre es aber natürlich, erst einmal eine gewisse Grundgröße hinzubekommen.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon Tiffany Aching » Dienstag 18. Juni 2013, 17:18

Bei nem Stammtisch am 6.7. wäre ich auch dabei. (beim letzten war ich ja leider doch nicht dabei :( )
Diese von Ralph auf Facebook vorgeschlagene Atame Tapas Bar finde ich es jetzt nicht so prickelnd, klar sie liegt am Alex und somit recht zentral aber wirkte auf den ersten Blick auch eher teuer. Aber von mir aus können wir sie ausprobieren.
Generell ist mir auch nicht so wichtig in welchem Bezirk der Stammtisch liegt (irgendjemand muss immer weit fahren) aber die Preise sollten halt nicht zu happig sein und die Atmosphäre nett.

@(in)offizielle Umbenennung in "Berlin-Brandenburg-Stammtisch" - wär ich auch dafür :)

@mal wieder ein Irrentreffen bei Anjalis Vater in Oranienburg - auch gerne!

Ach und noch was: Soll es jetzt eigentlich in diesem Faden statt im alten weiter gehen? Wenn ja, dann sollte man dort mal zumachen mit Link nach hier (ich hab von dem Thread zB erst mal nichts mitgekriegt, weil ich es gewohnt bin immer ne Email zu kriegen wenn in dem Stammtisch-Thread was gepostet wird)
im Club und Chat Tiffany, ehemals HiroProtagonist ehemals lost.in.42...
Tiffany Aching
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 12. Juni 2009, 23:31
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon Zwerg » Dienstag 18. Juni 2013, 22:02

Und nun werden die "Gautreffen" terminiert...die Individualität geraubt. Ich bin ein Gegner dieser "Verfahrensanweisung";).
Es ist keine Anweisung und es sind ja nun auch keine Gautreffen. Prinzipiell stimme ich dem Vorschlag zu. Allerdings sollte diese Regelung nicht zur Normalität erklärt werden, da ich aus Erfahrung weiß, dass solche "Termine" auf Dauer gerne und oft vergessen werden. Da uns gerade unsere Spontanität auszeichnet, sollten individuelle Absprachen möglich sein. Unsere Berlin-Brandenburg-Sektion ist in dieser Beziehung ungeschlagen.
Eigentlich wollte ich für den 06.07. den Garten vorschlagen, allerdings findet Anfang August schon der "Zwergengrill" statt und ich glaube nicht, dass meine Frau uns Heimstatt für zwei Termine gewährt. Sie ist der Auffassung, dass wir Irre sind,womit sie nicht ganz unrecht hat. Teh hat einen tollen Laden am S-Bhf. Bellevue: Lir. Essen, trinken, moderate Preise.
Zwerg
 
Beiträge: 76
Registriert: Montag 29. Dezember 2008, 21:44

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon DER Gnoll » Dienstag 18. Juni 2013, 22:23

Bin auch fürs Lir.... angenehme Atmosphäre,moderate Preise, und sonst recht einfach mit S-Bahn,Auto oder sonstigem zu erreichen.... selbst Abends gibt es Parkplätze für Autos.Das ist am Alex nicht ganz so einfach. Ist für Leute die aus der Perepherie kommen durchaus ein Argument. Es gibt nämlich durchaus den einen oder anderen Autofahrer in oder um die Stadt....
und Berlin Brandenburger Stammtisch ist meines Erachtens durchaus die treffendere Bezeichnung,da sich hier wohl mehr Leute angesprochen fühlen könnten.Nur Berlin hat im Umland heute noch einen negativen Touch.

Einen angenehmen Abend allen....

Der Gnoll
DER Gnoll
 
Beiträge: 65
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 12:21

Re: Stammtisch in Berlin

Beitragvon Tod » Mittwoch 19. Juni 2013, 05:16

Probieren wir einfach alles mal aus und nehmen das Lir dann gleich als Location für den nächsten Termin am 3.8. auf.
@Tiffany: Welches Thema benutzt wird, ist eigentlich egal. Ich habe nur die Diskussion aus dem Ankündigsunterforum rausgeschnitten und musste sie irgendwo neu platzieren, so ist dieses Thema entstanden.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Anjali » Mittwoch 19. Juni 2013, 09:33

Also der Ort für den 6.7. steht und der Stammtisch heißt jetzt offiziell Berlin/Brandenburg. Das und mein gestriges Telefonat mit Bibliophilia stiftet mich dazu an, hier mal einen Vorschlag für den Rest des Julis zu machen. Hoffe, ich fahre damit jetzt nicht wieder jemandem in die Parade oder störe irgendwelche anderen Planungsvorhaben... aber wenn ich das richtig verstehe, dann ist dieser Thread ja jetzt für die Stammtischdiskussionen gedacht und wir dürfen neben den Monatlichen Stammtischen auch unseren informelleren Irrentreffen weiter nachgehen.

Mein Vater und ich laden herzlich zu einem Irren-Wochenende in Oranienburg ein. Wie an anderer Stelle schon beschrieben, steht uns da ein großes Haus und ein riesiger Garten zur Verfügung. Es ist Platz für Brettspiele (wir haben Siedler auch für 6 Personen. Ansonsten zähle ich darauf, dass natürlich auch Spiele mitgebracht werden, wie Ankh-Morpork z.B. ;)), Tischtennis, Beachball, Federball, Sonnen, Spazieren (gleich um die Ecke ist die herrlich verwilderte Havel zu finden) und am Abend natürlich: Feuerchen, auf dem Gullasch gekocht werden wird, aber wo man auch Spieße (auch vegetarische) braten und allgemein alles in die Flamme halten kann, was man so möchte. Selbst bei schlechtem Wetter haben wir eine große Veranda, auf der sich ausgetobt werden kann. Im Haus ist genug Platz zum Übernachten für all jene, die nicht so auf Camping stehen, ansonsten bietet der Garten zahlreiche Zeltmöglichkeiten.
Meine Idee und Hoffnung ist, dass für ein ganzes Wochenende vielleicht auch Irre von etwas weiter her kommen würden. Die üblichen Verdächtigen sind natürlich die Hamburger, aber auch andere Gäste sind herzlich willkommen.

Was es jetzt noch braucht, sind freudige Zusagen und ein geeigneter Termin. Darum kommt die Ankündigung auch so früh, damit wir einen Termin finden, der möglichst vielen passt und wir auch noch Zeit haben, weiter entfernten Gästen bescheid zu sagen. Also Bühne frei für Ideen, Zusagen, Terminvorschläge usw. :)
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Tod » Mittwoch 19. Juni 2013, 10:00

Klingt gut, möchtest du das vielleicht in Regionale Treffen verschieben?
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Anjali » Mittwoch 19. Juni 2013, 10:39

Klar, können wir auch machen. Weiß nur nicht, wie das geht. ;)

Ich würd hier aber gerne einen Verweis drin lassen, damit die Berliner/Brandenburger das auch auf jeden Fall alle mitbekommen.
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Tod » Donnerstag 20. Juni 2013, 08:35

Dann lass einfach das ursprüngliche stehen und fang ein neues Thema im anderen Forum an. So ist es am simpelsten.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Mam Summ » Freitag 21. Juni 2013, 20:50

@Tod, danke für die Erklärung! :)

Ich denke, für August könnte sich schon die erste Ausnahme anbieten. ;) Es steht ja schon seit ungefähr einem Jahr ein Stammtisch in Charlottenburg am 2.8. fest, da wäre noch einer einen Tag später vielleicht nicht so gut besucht/sinnvoll. Aber vielleicht täusch ich mich ja da in der Stammtischwütigkeit der Berliner (nur weil ich am 3.8. schon ne Verabredung mit 4000 :shock: Leuten habe :geek: ), sonst könnte man das Lir ja im September testen.

Für den 6.7. in der Tapas Bar haben jetzt also Ralph Jackson, Anjali, Tiff und evtl. Guts und und ich Interesse bekundet. Beim Zwerg und Gnoll waren die Antworten nicht so eindeutig. Tod und Ember, ihr seid sicher auch dabei? Wer kommt sonst noch? 8-)
Zuletzt geändert von Mam Summ am Samstag 22. Juni 2013, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Tod » Samstag 22. Juni 2013, 09:25

Wir haben noch Rancor per SMS gefragt, er wird auch dabei sein.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Mam Summ » Montag 24. Juni 2013, 10:18

Da für den 6.7. ja alles geklärt scheint, können wir ja jetzt hier den darauf folgenden Stammtisch am 2.8. weiterplanen. :)

Wie wärs denn, wenn Zwerg sich Gedanken macht, wobei er Hilfe braucht und was alles organisiert werden muss, und wir das am 6.7. besprechen und aufteilen (und/oder den Rest hier besprechen)? Da kann passenderweise auch Teh nicht, der muss seine Nase ja auch nicht in alle Details stecken... :twisted:
Außer fürs Raummieten, was sinnvollerweise eh über den Zwerg läuft, sollte es dann doch für alles noch rechtzeitig genug sein, oder? Ich frag mich nur eher, ob das mit dem Vereinshaus überhaupt notwendig ist...? Bisher haben sich doch mit Häwwi und Little nur 1,5 zusätzliche Nasen angemeldet, oder?

Lg Summi
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon TheLibrarian » Montag 24. Juni 2013, 10:59

Ich stehe im Moment vor dem Problem, dass ich mich nicht zwischen Zwergengrill und Oranienburg entscheiden kann. Schön wäre beides, dafür ist aber aktuell nicht genug Geld da ...
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 638
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Mam Summ » Montag 24. Juni 2013, 11:10

Dann bietet sich doch vielleicht eher O'burg als (sowieso größeres) Treffen an, da es dort auch Übernachtungsplätze gibt? Wie stehts denn prinzipiell mit Terminen bei dir? Der 2.8. steht ja fest, aber Anjali hat ja im andern Thema noch nach Vorschlägen oder Meinungen zu ihren Vorschlägen gefragt.
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Tiffany Aching » Montag 24. Juni 2013, 21:16

ich kann leider am 2./3.8. nicht, da bin ich Festival-Veranstalterin.... Und habe gerade realisiert, das ich ja unter den Irren dann keine Werbung dafür machen darf/kann/möchte, weil das wäre ja auch Konkurrenz zum Zwergengrill. :(

Auuuuußer es wäre für euch eventuell sogar eine Option den Zwergengrill in die Prignitz (nämlich auf besagtes Mini-Festival) zu verlegen. Da wäre auf jeden Fall genug Platz und dann würden wir unserem Namen Berlin-BRANDENBURG gleich alle Ehre machen. Also ihr (bzw. vor allem natürlich Teh) könnt euch die oben verlinkte Website ja mal angucken und Bescheid sagen wenn das ne Option wäre. Dann wäre ich frooooooooooh :)

Bah, ich mag Termin Kollisionen nicht.
im Club und Chat Tiffany, ehemals HiroProtagonist ehemals lost.in.42...
Tiffany Aching
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 12. Juni 2009, 23:31
Wohnort: Berlin

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon MadButcher » Dienstag 25. Juni 2013, 00:18

Hm, 2.8. beim Zwerg, 3.8. Lir, 4.8 dein Festival und 5. 8 langsam Richtung Heimat tuckern. Oder so.
Ich kann sehr gut mit Kritik umgehn. Und mit dem Fleischerbeil.
Benutzeravatar
MadButcher
 
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35
Wohnort: unterm Patrizierpalast

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Anjali » Dienstag 25. Juni 2013, 14:53

Wollen wir den monatlichen Stammtisch am 3.8. wirklich durchziehen?
Ich halte es mit Summse und würde den Stammtisch einfach einen Tag vorverlegen. Der Zwergengrill steht ja nun wirklich schon ewig; schon lange bevor wir was von den monatlichen Stammtischen wussten. Ich für meinen Teil weiß noch nicht, ob ich nach dem Zwergengrill noch zum monatlichen Stammtisch möchte... zwei Irrenwochenenden hintereinander sind schon hart. ;)
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon MadButcher » Dienstag 25. Juni 2013, 22:25

Hee, ich fahr extra 800km für den Spaß. Also volles Programm. Und ich lern das Lir kennen ;)
Ich kann sehr gut mit Kritik umgehn. Und mit dem Fleischerbeil.
Benutzeravatar
MadButcher
 
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35
Wohnort: unterm Patrizierpalast

Re: Stammtisch in Berlin/Brandenburg

Beitragvon Tiffany Aching » Dienstag 2. Juli 2013, 15:11

MadButcher hat geschrieben:Hm, 2.8. beim Zwerg, 3.8. Lir, 4.8 dein Festival und 5. 8 langsam Richtung Heimat tuckern. Oder so.

Also wenn du möchtest kannst du zwar gerne für den Sonntag in die Prignitz raus fahren, aber da wird schon eher Abreise-Stimmung sein, die Bands zB treten Freitag und Samstag abends auf...
im Club und Chat Tiffany, ehemals HiroProtagonist ehemals lost.in.42...
Tiffany Aching
 
Beiträge: 117
Registriert: Freitag 12. Juni 2009, 23:31
Wohnort: Berlin

Re: Berlin/Brandenburg

Beitragvon Samaxsohn » Dienstag 2. Juli 2013, 19:15

Also, wenn keiner kommt, bleib ich auch weg. Bis Donnerstag warte ich noch, ob irgendwer Interesse bekundet.
Samaxsohn
 
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 2. Juli 2013, 19:13

Nächste

Zurück zu Stammtische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron