Newsletter vom 08.03.2015

Hier könnt ihr alle Club-Newsletter nachlesen.

Newsletter vom 08.03.2015

Beitragvon Tod » Sonntag 8. März 2015, 14:49

Liebe Mitglieder,

die Scheibenwelt Convention 2015 rückt näher und wir möchten die Gelegenheit nutzen, euch ein paar der Programmpunkte vorzustellen, die euch auf Burg Ludwigstein erwarten werden und die derzeit von euch und anderen Fans vorbereitet werden, wofür wir uns an dieser Stelle schon einmal aufs Herzlichste bedanken möchten! Solltet ihr auch noch eine Idee für einen Workshop oder einen Vortrag haben, meldet euch einfach bei uns unter Orga@Scheibenwelt-Convention.de

Die 4. Deutsche Scheibenwelt Convention findet vom 10.09. - 13.09.2015 auf Burg Ludwigstein statt. In dieser Zeit bieten wir unseren über 200 Gästen Workshops, Vorträge, Spiele, Ehrengäste und Stände. Als Mitglieder des Ankh-Morpork e.V. erhaltet ihr einen Rabatt von 10 Euro auf die Übernachtungskarten. Alle wichtigen Informationen erhaltet ihr auf der Convention-Webseite unter:
http://www.scheibenwelt-convention.de

Solltet ihr Fragen oder Feedback zur Convention haben, zögert nicht, uns eine E-Mail zu schreiben oder euch im Clubforum zu beteiligen.

Hier nun einige der bisher über 30 geplanten Programmpunkte, mehr werden wir euch im Laufe der nächsten Wochen auf der Convention-Webseite vorstellen:
Räucherwerk - Geheimnisvolle Düfte

Nein, lieber Tourist aus Ankh-Morpork, ich werde weder Fisch noch Schinken räuchern, vielmehr werde ich dich in das Wunderland der Düfte entführen. Ob ein Dschinn in all dem Rauch erscheint, vermag ich nicht zu sagen, auch nicht ob er dich in höhere Ebenen entführt, aber wenn du dich darauf einlässt, wird das Räucherwerk seine Wirkung nicht verfehlen. Sei es einfach ein angenehmer Duft, aphrodisierend, oder appetitanregend... Erst erzähle ich euch ein wenig Geschichtliches von Tempeln und Königen, dann zeige ich euch wie man räuchert, was man verräuchern kann und wozu, und zu guter Letzt bringen wir den niederen Göttern ein Opfer dar, ich habe nicht nur Weihrauch im Angebot.
- Iris
Troll Bridge Vorführungen

Die Scheibenwelt-Fanverfilmung einer Kurzgeschichte mit Cohen dem Barbaren steht kurz vor der Fertigstellung. Dank Chris sind wir in der Lage euch schon eine 20-minütige Vorversion zu zeigen. Falls bis zur Convention der vollständige Film erschienen ist, werden wir natürlich versuchen euch diesen zu präsentieren.
Wer wird Scheibenwelt-Millionär?

Klatsch ... Geschichten aus tausendundeiner Nacht. Sie bergen ein gewaltiges Wissen um Erfindungen und Fakten rund um unseren schönen Kontinent und seine Bewohner und die Welt im Allgemeinen. Eben ein solches Wissen, gerade um die Welt im Allgemeinen, sollte ein jeder Bewohner oder Besucher von Klatsch ebenfalls haben, wir leben ja in modernen Zeiten. Hier und jetzt können wir unseren Einwohnern und Gästen die Möglichkeit bieten, eben dieses Wissen zu wichtigen Orten, Ereignissen und Personen der Scheibenwelt und natürlich auch zu ihrem Schöpfer unter Beweis zu stellen.
Werde Scheibenwelt-Millionär und erweise dich als würdiger Bürger oder zumindes Besucher dieses großen Kontinents*.
- Carsten

* An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass die Teilnahme freiwillig erfolgt und durchaus die Chance besteht, sich nicht als würdiger Bürger oder Gast zu erweisen. Die betroffenen Teilnehmer werden in den auf die Show folgenden Wochen die Möglichkeit bekommen, von dieser Schande erlöst zu werden - oder sie rituell selber abzustreifen.
Storytelling

Viele haben sich mit einer guten Geschichte aus einer gefährlichen Situation gerettet oder ihren Herzallerliebsten gewonnen. In diesem Workshop lernst du wie das geht, wie du eine Geschichte frei und lebendig erzählen kannst, um Freund oder Feind zu beeinflussen, verzaubern oder belehren.
- Adelheid
Rum-Tasting

Hast du zu viel klatschianischen Kaffee getrunken? Knieweich ist zu gewöhnlich, Orakh zu gefährlich und Kohl-Schnaps zu, nun ja zu viel Kohl halt?
Lass dich in die Welt der (Rohr-)Zucker basierten Getränke entführen. Hier erfährst du nicht nur Details zu Herkunft, Herstellung und Handhabung, sondern wird direkte Bekanntschaft mit einigen Erzeugnissen machen.
Knurd wirst du diesen Workshop jedenfalls nicht verlassen ;-)
Der erste Workshop richtet sich an Einsteiger und Interessierte, die einen Überblick über die verschiedenen Richtungen erhalten möchten.
Im zweiten Workshop werden andere Rum Sorten verkostet, daher ist auch die Geschichte eine andere ;-)
In beiden Workshops werden 8 verschiedene Rum Sorten vorgestellt und verkostet. Mit ein wenig (oder bei Bedarf auch mehr) Hintergrundinformationen zur Rumherstellung im Allgemeinen und Details zu den vorgestellten Rums im Besonderen.
Einsteiger sollten den ersten Workshop besuchen und können bei Interesse auch am zweiten Workshop teilnehmen. In beiden Workshops wird es Rums aus verschiedenen Ländern, Destillationsverfahren und Reifeprozessen vorgestellt.Das heißt aber nicht, dass der erste Workshop ausschließlich für "Einsteiger" und der zweite nur für "Fortgeschrittene" ist. In beiden Workshops werden auch Einsteiger die Unterschiede zwischen den einzelnen Rums riechen und schmecken können.
Informationen zu den verkosteten Rums sowie der Herstellung werden während des Workshops in Papierform bereitgestellt und können nach den Workshops als PDF heruntergeladen werden.
- Robert
Was hätte Rincewind gemacht? - Improvisationstheater

Rincewind in Klatsch? Das heißt schauen und hören, was getan und gesprochen wird - dann kann man reagieren. Manchmal muss man das. Rincewind ist zwar nicht der Erfinder des Improvisationstheaters, aber einer der besten Protagonisten. Ob wir das auch lernen können, so dass uns wenigstens 71-Stunden-Ahmed versteht – oder zumindest laufen lässt – können wir nach zwei Kursteilen feststellen. Gegebenenfalls endgültig und abschließend.
Wir lernen erst mal Zuhören und Zuschauen auf – versprochen! – kurzweilige und auch amüsante Weise, fangen dann an, die ersten kurzen Szenen zu – genau! – improvisieren, bis wir uns dann an einem der Abende den angereisten Klatschianischen Seriphen, Missionaren aus Omnien, Hexen aus Lancre oder Kameltreibern aus Ephebe oder Tsort und deren Prüfungsaufgaben stellen. (Keine Angst, wir müssen nichts lösen, nur entkommen!)
- Alfons
Kampfkurse
Säbel- und Schildkampf

Was wäre Klatsch ohne Turban und krumme Schwerter? Wir bringen euch bei, mit dem Säbel und Schild so umzugehen, dass sich nur eure Gegner fürchten müssen und nicht diejenigen, die euch lieben. Wir fechten mit Krummschwert und Buckler und wollen uns damit einige Bewegungen aneignen, die nicht nur cool aussehen, sondern auch wirksame Kampfkunst sind.
Dolchkampf

Der Kampf mit dem Dolch basiert auf dem Ringen. Der Dolch war die wichtigste Waffe zur Selbstverteidigung und ständiger Begleiter eines Edlen in Friedenszeiten, aber in Klatsch spielt er eine besondere Rolle für Meuchelmörder, die sich hinter jedem verdorrten Strauch verstecken können.
Langschwert

Das Fechten mit dem Langschwert ist die Königsdisziplin der Kampfkünste. Noch vor dem Krieg mit Klatsch wurden Beamte im Fechten mit dem Schwert unterrichte, um ihre guten Charaktereigenschaften zu fördern. Wir lehren die geheime Kunst des Johannes Liechtenauer.
- Wolfgang
Steckenkrokodile und -kamele basteln

Reite auf deinem eigenen Steckenkamel, -krokodil oder -pferd von der Con! Bastle gemeinsam mit anderen Irren dein ganz persönliches Andenken von der Scheibenwelt Convention 2015.
- Sabrina
Bauchtanzkurs

Der klatschianische Tanz ist in Oasen und am Palast des Sultans, sowie vor dem einfachen Beduinenzelt, gleichermaßen beliebt. Die typischen Bewegungen und die Kostüme der Tänzerinnen sind verführerisch und verleiten zu Träumen wie in Märchen von Tausend und einer Nacht.
- Renate
Sinnliches
Badeperlen herstellen

Aus verschiedenen Rohstoffen stellen wir in geselliger Runde unseren eigenen sprudelnden Badeperlen her. Diese eignen sich hervorragend zum Weiterverschenken oder aber zum Genießen in der Badewanne.
Badesalze herstellen

Für ein sinnliches Erlebnis in der eigenen Badewanne stellen wir uns unser eigenes Badesalz aus vollkommen natürlichen Rohstoffen (ohne jegliche Zusätze/Chemie/Aromen/Düften) zusammen.
- Kerstin

Wir sehen uns bei der 4. Deutschen Scheibenwelt Convention,
euer Ankh-Morpork e.V.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Zurück zu Newsletter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron