Zauberer Kostüm...

Hier geht es um Scheibenwelt- und Fantasy-Kostüme, Bastelanleitungen und Tipps.

Beitragvon Gerold » Montag 11. September 2006, 13:52

Da ich die unbestimmbare Lust verspüre, mir ein Zauberer Kostüm zusammen zu bauen, habe ich folgende Vorstellungen dafür...

Hier eine ungefähre Skizze...

[url]Link[/url]

Am meisten Gedanken mache ich mir über den Mantel. Gibt es Anleitungen, wie man solcherart Mantel nähen/bauen kann? Man muss ihn nicht unbedingt vorne öffnen können, er sollte halt auf jeden Fall bis zum Boden reichen und einen hohen Kragen haben... und was empfielt ihr für einen Stoff?

Zauberhut: Kann man sich ja kaufen oder recht simpel selber machen... Schnabelschuhe wird man sich wohl kaufen müssen...

Stock: --> Wald...
Gerold
 

Beitragvon AnjiStoHelit » Montag 11. September 2006, 14:04

Hi!

In der nächsten AMT-Ausgabe haben wir dieses Mal eine Tunika vorgestellt, als Schnittmusteranleitung. Ich bin nicht sicher, wann die Ausgabe rauskommt, da sie eh' erst noch in den Druck geht und ich weiß natürlich auch nicht, wie eilig Du es mit dem Kostüm hast. Aber diese Tunika-Anleitung lässt sich locker zu so einem Zaubererkostüm variieren; egal ob vorne geöffnet oder geschlossen. Länge ist sowieso kein Problem.
AnjiStoHelit
 

Beitragvon Gerold » Montag 11. September 2006, 14:12

Nee nee eilig habe ich es nicht...

Wo bekomme ich dieses neue AMT Magazin? :)

Und was empfehlt ihr für einen Stoff? Der sollte schon stabil sein und nicht so rumschlabbern...
[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gerold am 11.09.2006 um 15:13 ]
Gerold
 

Beitragvon Tod » Montag 11. September 2006, 14:26

Die Ankh-Morpork Times, Ausgabe 10, erscheint voraussichtlich im November. Was die Ankh-Morpork Times ist, kann man auf http://www.ankh-morpork-times.de herausfinden. Man erhält die Zeitung als Clubmitglied ( http://www.ankh-morpork.de ) kostenlos bei Erscheinen zugeschickt.
Tod
 

Beitragvon Sacrilon » Montag 11. September 2006, 15:28

[quote]
Gerold schrieb am 11.09.2006 um 15:12 :
Und was empfehlt ihr für einen Stoff? Der sollte schon stabil sein und nicht so rumschlabbern...
[/quote]

Das kann man gar nicht pauschal beantworten. Sehr stabil ist immer etwas dickere Baumwolle und dickes Leinen.

Aber für einen Stehkragen solltest du sowieso darüber nachdenken, den Kragen zu verstärken (z.B. mit Vlieseline oder Ähnlichem). Am besten gehst du mal zu Karstadt oder einem anderen Geschäft mit großer Stoffabteilung und lässt dich vor Ort beraten.

Leider ist Stoff nicht ganz billig. Ikea bietet aber zum Beispiel auch festen Baumwollstoff und gutes Leinen zu akzeptablen Preisen an (z.B. AINA (Leinen) und MINNA (Baumwolle)). Aber auch hier gilt: Hinfahren, anfassen und dann entscheiden!

Empfehlenswert sind auf jeden Fall auch "Fabrikverkauf"-Geschäfte - dort wird Meterware meistens zu guter Qualität und guten Preisen abgegen. Im Raum Berlin gibt es z.B. "Darink-Textil", die auch eine Filiale in Uelsen haben (PLZ 49843).

Sacrilon
 

Beitragvon Rhiannon » Samstag 16. September 2006, 18:45

Hm, ich hab mal zwei Schnittmuster für dich rausgesucht.
Vielleicht so etwas in der Art?
http://nus.irgends.de/klamotten/ylfes/lacrima_asien/mantelfoto.html
Nur halt in der Farbe deiner Wahl, mit Stehkragen, ein wenig weiter etc.
http://nus.irgends.de/klamotten/male/zohra_robe/robefoto.html
Wenn du mir sagt, was du dir genau vorstellst, helf ich dir gern. :wink:
Rhiannon
 

Beitragvon AnjiStoHelit » Donnerstag 12. Oktober 2006, 11:01

Um einen Stehkragen zu erzeugen, der dann auch wirklich stehen bleibt und der dennoch locker in die Waschmaschine darf, lohnt es sich auch, Moosgummi beim Bastelbedarf oder im Schreibwarengeschäft zu kaufen, das Moosgummi dann auf die richtige Form und Größe zuzuschneiden und einzunähen. Hat auch den Vorteil, dass keine scharfe KAnten entstehen, die wirklich unangenehm werden könnten.
AnjiStoHelit
 


Zurück zu Kostüme und Gewandungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron