Fiese Verliese

Was gibt es an neuen Brettspielen, Kartenspielen oder PC-Spielen? Welche Spiele mögt und spielt ihr?

Beitragvon Der Dozent für neue Runen » Donnerstag 26. Oktober 2006, 13:03

Auf der Spiel neu von Pegasus ist die deutsche Version von Dungeonville herausgekommen. Es war eins der beliebtesten Spiele an unserem Stand und war schon Samstags vergriffen (glücklicherweise habe ich eins der Demo-Spiele abgreifen können).
Bei dem Spiel geht es darum, dass man als verrückter Zauberer einen Dungeon geerbt hat, und man nun eine Truppe Helden zusammenstellt, um die Dungeons der anderen Spieler zu besuchen und dort Gold herauszuholen. Natürlich kommt es dabei auch zu Kämpfen der einzelnen Heldentrupps untereinander. Siegpunkte erhält man durch das töten gegnerischer Helden oder dadurch, dass gegnerische Helden im eigenen Dungeon sterben.
Und durch die Zeichnungen von John Kovalic kommt natürlich auch das entsprechende Flair auf ;)
Der Dozent für neue Runen
 

Beitragvon Fruusch » Freitag 19. Januar 2007, 17:37

Ich habe das Spiel in Essen gespielt und war mäßig begeistert. Die Zeichnungen waren gut, ok, Kovalic ist halt einfach gut, aber das wars dann auch schon. Wirklicher Spielspaß kam in unserer Runde keiner auf. Für zwischendurch mal was Zocken ist es vielleicht ganz gut geeignet, aber für einen "echten Spieler" bietet es nichts - dazu ist es einfach viel zu sehr zufallsbestimmt.

Immerhin war es noch so mit das Beste, was Pegasus dieses Jahr zu bieten hatte, der Rest war eigentlich nur zum Gähnen. Die x-te Erweiterung zu Munchkin lockt mich nicht mehr hinterm Ofen vor, Killerkarnickel war einfach nur langweilig und zum Teil sehr stark frustrierend, und bei Cowpoker hat schlicht und einfach das Spielprinzip nicht funktioniert. Das war schade, denn die Idee gefiel mir eigentlich ziemlich gut.
Fruusch
 


Zurück zu Fantasy-Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron