Gothic

Was gibt es an neuen Brettspielen, Kartenspielen oder PC-Spielen? Welche Spiele mögt und spielt ihr?

Beitragvon Igorine » Donnerstag 9. November 2006, 14:54

Hallo!
Ich frage mich gerade, ob es hier auch so goße Gothic Fanatiker gibt, wie ich eine bin ^^
Falls ja...was fasziniert euch an diesem Spiel so sehr?
Und habt ihr euch Gothic 3 auch bereits besorgt und seit fleißig am Spielen? ;)

Freue mich schon auf Antworten!
Liebe Grüße
Igorine
[ Diese Nachricht wurde geändert von: Igorine am 09.11.2006 um 14:57 ]
Igorine
 

Beitragvon Ponder » Donnerstag 9. November 2006, 15:39

Ich mag Gothic 1 und 2 sehr gerne. Bin zu beiden spielen aber erst sehr spät gestoßen, genauer gesagt eigentlich erst seit etwa einem Jahr - Collectors' Edition sei dank.
Wegen diverser Bugs zum einen, und Zeitmangel zum anderen hab ich bis jetzt aber zumindest Teil 2 noch nicht durchgespielt.
Mir gefällt an Gothic vorallem der realistische Tagesablauf, die damit verbundene Atmosphäre und auch die relativ große Handlungsfreiheit. Man kann so z.B. schon am Anfang in die gefährlichsten Ecken gehen. Gut, dabei wird man drauf gehen, aber zumindest gibt es nichts, was einen daran hindert. Dazu kommen natürlich gelungene Quests mit alternativen Lösungsmöglichkeiten usw.
Schön ist, dass das ganze ohne vorheriges Charaktererstellen möglich ist und man sich erst im Spiel zu einer Richtung spezialisiert.
Ponder
 

Beitragvon Fruusch » Freitag 10. November 2006, 16:16

Ich bin begeisterter Fan von Gothic 1 und 2 - ersteres spiele ich zur Zeit sogar :wink: Mir gefällt daran, dass man wirklich enorm viel Freiheiten hat und dass das Spiel darauf auch reagieren kann. Es gibt keinen starren Plot, dem man hinterherlaufen muss. Dazu wirkt alles sehr realistisch - die Leute reagieren zB auf verschiedene Aktionen unterschiedlich. Wenn man zB bei Gothic 1 die Schutzgeldzahlung im Alten Lager ablehnt, werden einige aggressiv, weil sie "für dich mitzahlen" müssen, andere pöbeln dich an, aber wieder andere bewundern deinen Mut. Sie reagieren also ganz so, wie man es von echten Menschen auch erwarten würde.

Gothic 3 werde ich mir zulegen und spielen, wenn die Gold Edition rauskommt. Dann dürften die übelsten Bugs behoben sein und das Spiel auch tatsächlich spielbar sein. Was man so über den derzeitigen Stand hört ist eher entmutigend. Das kommt eben davon, wenn die Marketingabteilung das Veröffentlichungsdatum festsetzt :sad:

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Fruusch am 10.11.2006 um 16:17 ]
Fruusch
 

Beitragvon Ponder » Freitag 10. November 2006, 16:27

Naja ob die Goldedtion dann so besser ist?
Ich hab die Collectors' Edition von Gothic (Also 1+2+2er Addon) und hatte hin und wieder das Problem mit Gothic 2, dass wenn ich länger nicht gespielt hatte (ok, das ist wohl Zufall, aber seltsamerweise trat das wirklich nur dann auf) und die CD wieder eingelegt hab, beim Starten des Spiels ein Speicherzugriffsfehler auftrat. Erst nach einer Neuinstallation geht dann wieder alles. KA woran es lag. Im Moment benutz ich die Version, die bei der PC Games dabei war, und damit klappt es, zumindest bis jetzt, ohne Probleme.
Ponder
 

Beitragvon Fruusch » Sonntag 12. November 2006, 10:35

Bei mir funktionierte die Gold Edition von Gothic 2 (also Spiel + Addon) ohne Probleme.
Fruusch
 


Zurück zu Fantasy-Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron