Filmzitate 3

Unsere Spielecke - Rätsel lösen, Zitate raten und mehr.

Beitragvon Feles Cum Libero » Montag 11. Juli 2005, 22:38

Ich meinete schon den Fluch der Karibik.
Du bist dran.
Feles Cum Libero
 

Beitragvon Ridcully16 » Montag 11. Juli 2005, 23:09

"Er ist tot? Jetzt weiss ich, warum er mir plötzlich keine Postkarten mehr geschrieben hat."

Ich weiss nicht, ob das zu leicht oder zu schwer ist, aber ihr lasst mich das sicher wissen.
Ridcully16
 

Beitragvon Caleb » Dienstag 12. Juli 2005, 09:14

Ich hab da die Stimme von Leslie Nielsen (bzw. dessen deutsche Synchronstimme) im Ohr. Ich tippe mal auf eine der "Die nackte Kanone"- Filme ?
Caleb
 

Beitragvon Ridcully16 » Dienstag 12. Juli 2005, 09:49

Ne, da liegst du leider daneben. Ist aber schon eine Komödie.
Ridcully16
 

Beitragvon Der Dozent für neue Runen » Freitag 15. Juli 2005, 14:18

Der Film fällt mir jetzt nicht ein, bin aber sicher, ihn gesehen zu haben.

Der Gag ist jedenfalls von Heinz Erhardt:

"Wie geht es ihrer Mutter?"
"Ich habe lange nichts von ihr gehört..."
"Wieso, ist sie verreist?"
"Nein, tot... Deswegen hat sie mir auch schon so lange nicht mehr geschrieben..."
Der Dozent für neue Runen
 

Beitragvon Tod » Freitag 15. Juli 2005, 15:32

Das hier ist kein Thema um gute Zitate zu posten (haben wir auch irgendwo), sondern ein Spiel, bei dem man das zuletzt genannte Zitat erraten muss :wink:
Tod
 

Beitragvon Caleb » Freitag 15. Juli 2005, 23:08

Aber Heinz Erhardt hat auch in Filmen mitgespielt. Und ich weiß, daß er die Drehbücher zum Teil selbst geschrieben hat. Also hat er vielleicht diesen Witz in nem Film eingebaut...

Mir fallen allerdings auch nur 4 Filme ein:
Drei Mann in einem Boot; Der Haustyrann; Der letzte Fußgänger, so ein Millionär hats schwer

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Caleb am 16.07.2005 um 00:11 ]
Caleb
 

Beitragvon Ridcully16 » Freitag 15. Juli 2005, 23:14

Ne, keiner von denen. Merkwürdig, ich kenn die alle gar nicht. Wahrscheinlich eine weitere Bildungslücke.
Ridcully16
 

Beitragvon Caleb » Samstag 16. Juli 2005, 00:06

Also Bildungslücke würde ich nicht sagen. Die Filme sind nicht esonders, im Gegensatz zu Heinz Erhardt...
Caleb
 

Beitragvon Ridcully16 » Dienstag 19. Juli 2005, 08:51

Na schöm, da sich hier nichts mehr tut gebe ich mal ein paar Tipps:

1. Der Sprecher ist ein Mann, und er sagt es zu einer Frau
2. Der Film ist die (meiner Meinung nach) ungelungene Fortsetzung eines sehr guten und populären Filmes
3. Es wird über einen Mann geredet.
Ridcully16
 

Beitragvon Caleb » Dienstag 19. Juli 2005, 22:15

Da sich hier kaum ein anderer meldet (armer Ridcully), sag ich mal, Ich weiß es nicht und bräuchte dringend aussagekräftigere Tipps...
Caleb
 

Beitragvon Ridcully16 » Dienstag 19. Juli 2005, 23:27

Böh, gemein:sad:
Wie gesagt ist der gesuchte Film eine Fortsetzung. Únd zwar eine Fortsetzung des Films, in dem mehr Polizeiautos zerstört worden als je zuvor (und das wurde, glaube ich, bis heute nicht getoppt).
Ridcully16
 

Beitragvon OOGH!! » Mittwoch 20. Juli 2005, 02:36

Dann muesste das das Sequel zu Blues Brothers sein.

Blues Brothers 2000? (Ich hab den Film nicht gesehen!)
OOGH!!
 

Beitragvon Fruusch » Mittwoch 20. Juli 2005, 10:23

Ich habe den Film gesehen, aber danach sofort wieder aus meinem Gedächtnis gelöscht...
Fruusch
 

Beitragvon Caleb » Mittwoch 20. Juli 2005, 12:00

Jepp. Das mit den Polizeiautos trifft auf Blues Brothers zu...hab die Fortsetzung aber nie gesehen.
Caleb
 

Beitragvon Ridcully16 » Mittwoch 20. Juli 2005, 19:08

Ja! Blues Brothers 2000 ist richtig. Endlich! Du bist dran, OOGH!!
Ridcully16
 

Vorherige

Zurück zu Foren-Spiele

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast