Gute Filme - jetzt im Kino 2

Hier gehts um Filme, Fernsehn, Musik und Spiele außerhalb der Fantasy.

Beitragvon Ponder » Freitag 5. Januar 2007, 21:06

"The Prestige" ist äußerst sehenswert. Aber wenn ihr vor habt ihn anzuschauen, schaut euch vorher nicht den Trailer an. Es gibt zwar auch im Film noch genug überraschende Wendungen, aber eine (anfängliche) wird dort leider gezeigt.
Achja: das ganze ist trotz mancher Ankündigungen auf verschiedenen Kinoseiten kein Frauenfilm. Der Film ist absolut nicht kitschig.
Ponder
 

Beitragvon DeMetria » Samstag 6. Januar 2007, 14:15

Ich hoffe doch, Du willst damit nicht ernsthaft behaupten, dass "Frauenfilme" generell kitschig sind, bzw. dass kitschige Filme als "Frauenfilme" einzuordnen sind?
*bemüht sich, ihre Stacheln wieder anzulegen und beschränkt sich auf einen grimmigen Blick*

Oder:wink:
DeMetria
 

Beitragvon Ponder » Sonntag 7. Januar 2007, 22:19

Ich meinte damit eher diese Filme, die überwiegend auf Frauen zurechtgeschnitten sind und zum größten Teil alle irgendwelchen kitschigen Elemente haben (Anm. Arri: Das ist auch meine Meinung.).
Ponder
 

Beitragvon Victor Tugelbend » Freitag 12. Januar 2007, 02:05

"Prestige" ist gut, "Memento" ist besser! Beide Filme sind vom selben Regisseur, in beiden ist die Story klasse, nur das in Memento die Charaktere fast bis zur Perfektion ausgeklügelt sind und entsprechend auch so gespielt werden. Memento kann man sich aber nicht mal so nebenbei schauen:smile:
Victor Tugelbend
 

Beitragvon Ponder » Freitag 12. Januar 2007, 23:05

Ich finde man kann die beiden Filme nicht wirklich miteinander vergleichen. Dafür sind sie einfach zu unterschiedlich. Memento ist echt gut, profitiert allerdings einzig von der Idee wie der Film geschnitten wurde.
Prestige hat zwar, vorallem anfangs, einen recht wilden Schnitt durch Szenen und Zeiten, aber in der Form hat man das auch bei Büchern. Irgendwie hab ich bei letzterem mehr das Gefühl, dass der Film eine gute Geschichte erzählen will. Memento erzählt zwar auch eine gute Geschichte, aber irgendwie hab ich da immer das Gefühl, dass der Film eher dazu dient den Trick des Schnitts zu präsentieren, als umgekehrt der Schnitt den Film...
Von der unterschiedlichen Thematik muss ich ja gar nicht erst anfangen...
Ponder
 

Beitragvon Noctua Tagscheu » Mittwoch 14. Februar 2007, 18:15

Ich -als Frau- bin in The Prestige gegangen, um Christian Bale und Hugh Jackman zu sehen:wink: denn der Film war super!
Noctua Tagscheu
 

Beitragvon Feles Cum Libero » Mittwoch 14. März 2007, 15:00

So, so "Prestige" gilt aber also als Frauenfilm:wink:.<!-- BBCode Note Start-Three --><br /><br /><!-- BBCode Note End-Three --><!-- BBCode Note Start-One --><font color="#FF0000"><!-- BBCode Note End-One -->2<!-- BBCode Note Start-Two --><br /><!-- BBCode Note End-Two -->Jetzt mal unabhaengig davon, wie ich die beiden Filme fuer sich genommen finde.<!-- BBCode Note Start-Three --><br /><br /><!-- BBCode Note End-Three --></BLOCKQUOTE></FONT></td></tr><tr><td><table width="100%" border="0"><tr><td height="2" bgcolor="#000000"></td></tr></table></td></tr></table><!-- BBCode Note End -->

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Feles Cum Libero am 14.03.2007 um 15:00 ]
Feles Cum Libero
 

Beitragvon Feles Cum Libero » Mittwoch 28. März 2007, 23:57

Noch ein Film, der sehr sehenswert ist: "Der letzte König von Schottland"
Gewiss keine leichte Kost, eher etwas zum Nachdenken und Diskutieren. Klasse Schauspieler (Forest Whitacker hat vollkommen zu recht einen Oskar für die Rolle bekommen) und eine packende Geschichte.
Feles Cum Libero
 

Beitragvon Binky_live » Samstag 31. März 2007, 18:32

[quote]
Feles Cum Libero schrieb am 29.03.2007 um 00:57 :
Noch ein Film, der sehr sehenswert ist: "Der letzte König von Schottland"
Gewiss keine leichte Kost, eher etwas zum Nachdenken und Diskutieren. Klasse Schauspieler (Forest Whitacker hat vollkommen zu recht einen Oskar für die Rolle bekommen) und eine packende Geschichte.
[/quote]

Habe auch schon gehört das der Film gut sein soll. Und werd ihn mir auf alle Fälle anschauen. Forest Withacker is generell einfach Klasse:grin: Fand ihn Ghostdog schon sehr gut!
Binky_live
 

Beitragvon Gütchen Wemper » Donnerstag 26. April 2007, 15:08

Ich kann z.Z. "Sunshine" empfehlen.
Er ist ein bißchen so wie "2001 - Odysee im Weltraum" (also auch etwas seltsam :wink:). Aber wirklich sehr sehr gut.
Gütchen Wemper
 

Beitragvon Feles Cum Libero » Dienstag 5. Juni 2007, 21:34

Eigentlich seltsam, dass noch niemand den Film erwähnt hat:wink:[/spoiler]
Feles Cum Libero
 

Beitragvon chaotic » Mittwoch 6. Juni 2007, 08:40

keine Ahnung, Feles. Aber mir und meiner Freundin (ich war mit Freunden im Film) hat die Szene (die im Spoiler genannt ist) sehr gut gefallen. :smile:

Ich kann bestätigen, der dritte Teil war wieder cool!
chaotic
 

Beitragvon citaroh » Freitag 15. Juni 2007, 12:46

Also ich hatte den zweiten Teil von Fluch der Karibik auch nicht gesehen und hab den dritten verstanden...fand ihn allerdings zwischendurch etwas langatmig und insgesamt zu lang...
citaroh
 

Beitragvon RotinPeace » Samstag 7. Juli 2007, 13:54

Also der 3. Teil war aufjedenfall besser als der 2. teil. Wer ihn nicht gesehen hat hat nicht wirklich was verpasst.

Was ich aber empfehlen kann ist "Hot Fuzz". Einfach eine geniale aktion-Film Parodie. xD

Wer vorhat "Shrek3" zu sehen .... nunja .... dem kann ich sagen das der nicht so besonders ist. Man kann sich das Geld sparen und in "Hot Fuzz" reingehen.
RotinPeace
 

Beitragvon Boroni » Samstag 7. Juli 2007, 16:37

Hot Fuzz ist gut ja.
Bei uns läuft auch nochmal kurz Pan's Labyrinth einer der besten Filme die ich in letzter Zeit(mehrere Monate) gesehen hab.
Boroni
 

Beitragvon dochiq » Sonntag 8. Juli 2007, 08:45

Hot Fuzz ist der Knaller schlechthin. Nochmal 'ne Ecke besser als Shaun of the Dead.
dochiq
 

Beitragvon pattaplum » Montag 6. August 2007, 19:32

Der für mich beste Film seit langem ist "Die Simpsons".

Wie ist Eure Meinung zu dem Film?Die vielen gesellschaftlichen und politischen Anspielungen finde ich erste Sahne. Herrlich fand ich [spoiler=Die Simpsons] die Darstellung von Arni. So schön doof wie er den "Knacks" entdeckt hat. Zum weglachen...Auch der Vorspann mit Ralphi äußerst gelungen [/spoiler]
pattaplum
 

Beitragvon dochiq » Mittwoch 8. August 2007, 13:23

Zumindest die erste Hälfte von "Simpsons" ist genial. In der zweiten Hälfte flacht es dann doch etwas ab und den ganzen sentimentalen Marge-Homer- und Homer-Bart-Beziehungskram hätte man sich echt sparen können. Zumindest in der Art und Weise. Das war ja vollkommen ironiefrei ernst gemeint! Das muss bei "Simpsons" echt nicht sein:wink:

Gruß
dochiq
dochiq
 

Beitragvon chaotic » Mittwoch 8. August 2007, 13:30

Ich fand den Simpsons-Film auch lustig. Obwohl ich eigentlich Simpsons nicht mag, hab ich mich im Film gut amüsiert. Aber der Beziehungsquatsch zwischen Marge und Homer war wirklich einfach nur Quatsch.
Die Schlussszene dagegen fand ich cool!
chaotic
 

Beitragvon pattaplum » Mittwoch 8. August 2007, 18:42

:roll: Die Kritik kann ich nachvollziehen, die erste Hälfte war wirklich besser. Für mich als Fan war aber noch genug zu lachen dabei.
pattaplum
 

Beitragvon dochiq » Mittwoch 8. August 2007, 19:15

[quote]
pattaplum schrieb am 08.08.2007 um 19:42 :
:smile:

Gibt's kostenlos hier:

http://www.atomtigerblog.de/2007/07/27/fur-euch-klingeltone-ganz-ohne-geld-und-ohne-sinn/

Gruß
dochiq
dochiq
 

Beitragvon Teatime » Mittwoch 8. August 2007, 20:36

Wenn einer von euch den Film Pan's Labyrinth noch nicht gesehen hat sollte er sich schämen und ihn sehen da es einer der besten Filme ist die ich seit langen gesehen habe.
Zu Die Sipmsons: Jo ist Urkomisch aber die erste hälfte ist echt beser.
Teatime
 

Beitragvon pattaplum » Donnerstag 9. August 2007, 18:38

:grin:
pattaplum
 

Beitragvon dochiq » Donnerstag 9. August 2007, 19:51

gern geschehen! :wink:
dochiq
 

Re: Gute Filme - jetzt im Kino 2

Beitragvon Lord Vetinari » Samstag 11. April 2009, 09:58

.
Lord Vetinari
 
Beiträge: 32
Registriert: Montag 29. Dezember 2008, 20:16

Vorherige

Zurück zu Unterhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron