Musikdurchschnitt im Club

Hier gehts um Filme, Fernsehn, Musik und Spiele außerhalb der Fantasy.

Beitragvon cheery_littlebottom » Samstag 2. August 2003, 20:03

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Max Sinister schrieb am 02.08.2003 um 19:03 :
Was auch einige hören:
...
- Rammstein
- Enya
[/quote]

passt ja voll supi zusammen! (Leider exisitert kein Smilie, dass meine Gefühle treffend ausdrücken könnte!)
cheery_littlebottom
 

Beitragvon Ponder » Samstag 2. August 2003, 20:48

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Alice schrieb am 02.08.2003 um 12:33 :
also auf dem BG-Festival haben wir ja die Theorie aufgestellt, das 3 dinge sehr häufig zusammengehören: Metal(&Rock);Rollenspiel und Scheibenwelt-Leser! :grin: :grin:
wer outet sich und ist alles davon? :wink:
[/quote]
Ich bin zwar nicht alles davon, bekenne mich aber doch zu teilen:
Musik hör ich ja wie glaub ich weiter oben geschrieben so ziemlich alles und ja BG mag ich; Rollenspiel bisher nicht wirklich; letzteres muss man wohl nicht beantworten oder?
Ponder
 

Beitragvon Eigelb » Montag 4. August 2003, 08:24

höre fast alles aus dem Metal und Punkrockbereich.
Hört hier denn keiner Ramones, Real McKenzies, Dropkick Murphys oder Misfits? Ihr verpasst was Leute.

BLind Guardian ist natürlich ein Klassiker auch wenn ich außer Iced Earth dieser Stilrichtung des Metals nicht soooo viel abgewinnen kann.

Irgendwo habe ich auch was von Paddy goes to Holyhead gelesen, sehr schöner Folk, den die machen!
In Extremo, Schandmaul, Subway to Sally sind natürlich auch top, ich sag nur:"Blut Blut, Räuber saufen Blut." Wer es einmal live gesehen hat, versteht meine Begeisterung denke ich!
Ansonsten bisserl Oi!, bisserl Hiphop (eher niveauvollen, nicht so Gängsterscheiße) und 80s/NDW.

Ja schon ein bekloppt gemischter Musikgeschmack :wink: :grin:
Eigelb
 

Beitragvon Max Sinister » Montag 4. August 2003, 12:02

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
cheery_littlebottom schrieb:
<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Max Sinister schrieb:
Was auch einige hören:
...
- Rammstein
- Enya
[/quote]
passt ja voll supi zusammen!
[/quote]
Ich hab nicht gesagt, dass das jeweils dieselben Leute sind! :smile: Nur dass beides zu RPGamern passt (nicht allen, natürlich)!
Max Sinister
 

Beitragvon OOGH!! » Dienstag 5. August 2003, 08:33

@Eigelb:

Sagen Dir dann Fasaga noch was? Waren auf dem 1981 Koeln/Leverkusen Sampler mit dem Titel "Die Deutschen kommen", hab gerade das Tape gefunden, haben aber soviel ich weiss - leider - nichts anderes veroeffentlicht.

Ansonsten haben sich auch schon andere als Punkhoerer geoutet.
OOGH!!
 

Beitragvon Eigelb » Dienstag 5. August 2003, 11:33

@Ooogh: Ja die Band kenne ich (glaub ich), meiner Bruder hat den Sampler, gefiel mir aber nicht so sehr.
Jeder Geschmack ist eben anders :wink:

Ich habe schon zufrieden festgestellt, daß ein großer Prozentsatz hier Punk und Metal hört, hatte nur eben noch nicht so in Richtung meiner Lieblinge etwas gelesen und hatte das daher angesprochen. :smile:
Wollte damit aber niemanden Unwissenheit vorwerfen, sondern eher Anregungen geben :grin:

Stay tuned
Eigelb
 

Beitragvon Lord Lumpi » Samstag 12. November 2005, 12:15

Dann reg' ich dich mal an: Hör dir mal Korpiklaani an, wenn du auf Folklore stehst.
Lord Lumpi
 

Beitragvon Lamarr » Donnerstag 8. Dezember 2005, 14:45

Korpiklaani sind geil,
besonders das Lied "Cottages and Saunas". Ihr müsst euch mal das Album "Voice of Wilderness" durchhören, aber das Lied "Pine Woods" gefällt mir nicht so sehr, da ist zu viel Panflöte dabei, aber sonst ist die CD empfehlenswert. Da ist auch das Video von dem "Hunting Song" dabei.

MFG Lamarr
Lamarr
 

Beitragvon Rabe Spielsucht » Donnerstag 8. Dezember 2005, 14:54

Aus dem Musikthread kann man ja entnehemn, das viele Svbway to Sally, In Extremo und Corvus corax hören (wie auch ich!).
Rabe Spielsucht
 

Beitragvon Lord Lumpi » Donnerstag 8. Dezember 2005, 14:55

Hört doch jeder :wink:
Lord Lumpi
 

Beitragvon Rabe Spielsucht » Donnerstag 8. Dezember 2005, 15:00

Ne ernst jetzt schau dir mal den Musik thread (*gegen Sarkasmus Immun*) an, Metler^^ :roll:
Außerdem, wenn du n echter Metler wärst, dann wüsstes du was Subway to Sally ist! Schleißlich warn die auch schon 5-Mal auf Wacken!
Rabe Spielsucht
 

Beitragvon jak3 » Donnerstag 8. Dezember 2005, 16:10

Also ich habe keine Lieblingsmusik, ich höre immer wieder was anderes, mal rock ( das am meisten ), mal Hip Hop oder vielleicht auch mal ein Lied aus den Charts.
jak3
 

Beitragvon Lord Lumpi » Donnerstag 8. Dezember 2005, 16:14

Ich bin aber Heim- und Hofmetaller und gehe somit auf kein einziges Konzert. Und wenn du einer wärst, wüsstest du dass Subway to Sally keinen Metal machen.
Lord Lumpi
 

Beitragvon Paddex » Donnerstag 8. Dezember 2005, 17:10

Huiuiui, wer ist denn jetzt ein echter "Metler"? :smile:

(An dieser Stelle würde die Liste einfach zu lang werden. Mittlerweile gibt es eigentlich kaum ein "Genre", dem ich nichts abgewinnen könnte, falls man seine Musik denn unbedingt in ein Genre drücken möchte.)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Paddex am 08.12.2005 um 17:14 ]
Paddex
 

Beitragvon Rabe Spielsucht » Donnerstag 8. Dezember 2005, 17:53

Folk Metal. :razz:
PS: Metler kommt aus LotW^^
[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rabe Spielsucht am 08.12.2005 um 18:01 ]
Rabe Spielsucht
 

Beitragvon Quark » Sonntag 20. April 2008, 18:47

hm..ich hör gerne:
-Ärzte
-Jennifer Rostock
-Ohrbooten
-Clueso
-Mo'Bettah Freaks
-Jim Pansen
und Filmmusik von Yan Tiersen.
Was weniger gerne höre ist Metal, Bling Bling Hip hop und Techno. Aber das ist ja wirklich extreme Geschmackssache.
Quark
 

Beitragvon Lillith » Montag 21. April 2008, 20:17

...wäre das was für dich?

Ich reihe mich musikgeschmackstechnisch hier- zumindest teilweise- in eine lange Reihe ein, glaub ich: Linkin Park, System of a down, Fort Minor (gut, des is jetzt net soooooo bekannt...) Evanescence und- ich steh total auf Bollywood Soundtracks!
Lillith
 

Beitragvon Herr Zwiebel » Dienstag 22. April 2008, 08:50

Jazz und Klassik, jaja, so alt bin ich schon :grin:
Herbie Hancock, Dave Brubeck, Silje Nergaard und so weiteres Jazzgefuddel.
Und im Klassischen ists dann Bach, Händel, Mozart und viele weitere.
Und einer meiner Lieblingsmusiker ist Frank Zappa
Herr Zwiebel
 

Vorherige

Zurück zu Unterhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron