Experimentelle Filme

Hier gehts um Filme, Fernsehn, Musik und Spiele außerhalb der Fantasy.

Beitragvon Wahoonie » Mittwoch 20. August 2003, 14:29

Hy zusammen!
Ich weiß, es gibt schon einige Film-Threads in diesem Forum, und ich hab mir auch schon ein paar alte zu Gemüte geführt.

Was ich fragen will: Kennt ihr gute "experimentale" Filme? Also damit meine ich Filme, die nicht das breite Publikum ansprechen wie zum Bleistift "Spiderman" oder "LotR", aber auch "Pulp Fiction" oder "Stirb Langsam"; jene Filme zeichnen sich durch sehr extravagante Storys, Schnitte, Kameraführungen oder "Atmoshphäre" aus.

Um ein paar Beispiele zu geben:
- PI - Der Film (wird als "Avantgarde-Horror" bezeichnet)
- Stadt der verlorenen Kinder (wurde irgendwo schonmal erwähnt)
- Cube (naja, der war nicht ganz so experimentell, aber sehr eigenartige Story eben)
- Takeshi-Kitano- ähnliche Filme (auch schon irgendwo mal erwähnt,)z.B. Audition
- und ganz wichtig: Memento ! Hat den jemand gesehen?

Hoffe, das ich mein Anliegen irgendwie klar ausdrücken konnte ;)

Wahoonie

_________________
==Klischees werden deshalb zu Klischees, weil sie die Hämmer und Schraubenzieher in der Werkzeugkiste der Kommunikation sind==

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Wahoonie am 20.08.2003 um 20:30 ]
Wahoonie
 

Beitragvon Max Sinister » Mittwoch 20. August 2003, 14:50

Bis auf Audition kenne ich alle. Memento ist genial, und Pi - der Film auf eine besondere Weise auch.
PS: Gib dem Thread doch gleich einen passenden Namen wie "Experimentelle Filme".
Max Sinister
 

Beitragvon Wahoonie » Mittwoch 20. August 2003, 16:20

Wow, ich war bisher noch in keinem guten Forum, wo man PI und Memento gekannt bzw geschätzt hat..

Audition ist halt ein japanischer Schocker von Takashi Miike. Bis in die Mitte des Films ist er ein wenig ..langatmig. Aber er endet ziemlich heftig; also anschauen kann man ihn sich auf jeden Fall mal.

Das mit dem Threadnamen ist mir auch aufgefallen, aber erst, nachdem ich das Ganze schon abgeschickt hatte..
Naja, hauptsache man weiß, dass es um Filme geht :wink: (den Threadnamen kann man im nachhinein nicht mehr ändern, oder? Newbie..)

Wahoonie
Wahoonie
 

Beitragvon Tod » Mittwoch 20. August 2003, 17:25

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Wahoonie schrieb am 20.08.2003 um 17:20 :
(den Threadnamen kann man im nachhinein nicht mehr ändern, oder? Newbie..)
[/quote]
Doch.
Tod
 

Beitragvon Der Quästor » Mittwoch 20. August 2003, 18:38

Na, Tod, wieder ein wenig wortkarg heute? :wink:

@Wahoonie: Du kannst eigene Nachrichten ändern. Wenn Du einen Thread erstellt hast, klickst Du bei Deiner ersten Nachricht im Thread auf "edit" und kannst dann auch zusätzlich zum Nachrichtentext den Thread-Titel ändern.
Der Quästor
 

Beitragvon Tod » Mittwoch 20. August 2003, 19:19

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
DerQuästor schrieb am 20.08.2003 um 19:38 :
Na, Tod, wieder ein wenig wortkarg heute? :wink:
[/quote]
Als ich gerade mehr schreiben wollte, rief ein Forennutzer auf meinem Handy an, da habe ich noch schnell auf Absenden geklickt und bin aus dem Netz gegangen.
Tod
 

Beitragvon Ponder » Mittwoch 20. August 2003, 19:43

Also Cube und Memento hab ich gesehn.
Cube find ich nicht sooo toll (mal ganz nett, aber der ist in sich unschlüssig und deshalb bin ich davon nicht so begeistert).
Aber Memento ist einfach nur genial! Tolle Schnitttechnik *g*
Brauchte eigentlich damals noch wer ausser mir nach dem Film 10-30 Min bis er wieder zeitlich richtig denken konnte? :wink:
Ponder
 

Beitragvon Max Sinister » Mittwoch 20. August 2003, 20:04

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Wahoonie schrieb:
Wow, ich war bisher noch in keinem guten Forum, wo man PI und Memento gekannt bzw geschätzt hat..
[/quote]

Tja, wir sind halt nicht irgendein gutes Forum, wir sind das Scheibenwelt-Forum. Ein Zeichen für Qualität! :smile:
Max Sinister
 

Beitragvon frenchAngua » Mittwoch 20. August 2003, 23:09

Habe Memento gesehen, aber etwas über die erste Viertelstunde verpasst... Fand den Film gut, aber nicht berauschend.Vielleicht ändert sich das, wenn ich ihn noch mal und dann ganz sehe. Sollte ich das tun?

...

_________________
Werwölfe beißen nunmal...

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: frenchAngua am 21.08.2003 um 00:12 ]
frenchAngua
 

Beitragvon Wahoonie » Donnerstag 21. August 2003, 05:50

Ich an deienr Stelle würde es tun, liebe Angua. Wie Ponder schon gesagt hat: Tolle Schnitttechnik (ein *hooray* für die neue Rechtschreibung!) Aber auch die Story an sich ist sehr durchdacht.
Aber du musst auf jeden Fall voll dabei sein, wenn du ihn dir anschaust; die zeitliche Totalverdrehung (ein Teil läuft rückwärts, ein Teil vorwärts) erlaubt nichtmal 5 minuten Unaufmerksamkeit :wink:

:wink:

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>mal ganz nett, aber der ist in sich unschlüssig und deshalb bin ich davon nicht so begeistert[/quote]
Auf genau solche Filme will ich mit dem Thread anspielen: Solche, die auch nicht immer Sinn ergeben müssen und relativ "strange" sind;
Womit ich auch schon wieder bei meienr Frage wäre :wink: Kennt jemand noch solche Exemplare?
Wahoonie
 

Beitragvon Der Quästor » Donnerstag 21. August 2003, 07:49

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Wahoonie schrieb am 21.08.2003 um 06:50 :

Auf genau solche Filme will ich mit dem Thread anspielen: Solche, die auch nicht immer Sinn ergeben müssen und relativ "strange" sind;
Womit ich auch schon wieder bei meienr Frage wäre :wink: Kennt jemand noch solche Exemplare?
[/quote]

Jupp, ich: "Blöd Bitch Project 1 - 4" :grin:
Der Quästor
 

Beitragvon Ponder » Donnerstag 21. August 2003, 09:43

Ich wollte ihn ja nicht nennen *g*
Ja den Film kenn ich auch :grin:
Ponder
 

Beitragvon Wahoonie » Donnerstag 21. August 2003, 10:45

lol :grin:
Okay, das Bitch-Projekt hat zwar auch recht seltsame Schnitte und ist nur mit ner Hnadkamera gemacht.. Aber dat kennt ja nun jeder :wink: ..Wobei ich zugeben muss, dass der erste Teil noch das gewisse Etwas hatte

Mir ist noch einer eingefallen:
Jemand mal "Mann beißt Hund" gesehen? Diese Schwarzweiß-Pseudodoku über einen Killer, ist glaub ich aus Frankreich (oderhab ich den nur auf ARTE gesehen? :wink: )

À propos ARTE: Ich schaue auch imemr gerne mal wieder dieses Surreale Zeugs, das dort läuft. Ich verstehs nur meistens nicht,aber das macht ja nichts :grin: Kennt da jemand was gutes?
Wahoonie
 

Beitragvon Ponder » Donnerstag 21. August 2003, 12:19

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Wahoonie schrieb am 21.08.2003 um 11:45 :
lol :grin:
Okay, das Bitch-Projekt hat zwar auch recht seltsame Schnitte und ist nur mit ner Hnadkamera gemacht.. Aber dat kennt ja nun jeder :wink:
[/quote]
Ich glaub du hast dich verlesen. Wir meinten beide nicht das "Blair Witch Project" sondern wirklich das Blöd Bitch Project<!-- BBCode Note-Marker Start-One --><font color="#FF0000">*<!-- BBCode Note-Marker Start-Two -->1<!-- BBCode Note-Marker End-One --><!-- BBCode Note-Marker End-Two -->.
  • Teil 1 (ohne Untertitel)
  • Teil 2 Bitches vs. Witches
  • Teil 3 Dark Omens<!-- BBCode Note-Marker Start-One --><font color="#FF0000">*<!-- BBCode Note-Marker Start-Two -->2<!-- BBCode Note-Marker End-One --><!-- BBCode Note-Marker End-Two -->
  • The Blöd Swiss Projectly
<!-- BBCode Note Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Fußnoten:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE><!-- BBCode Note Start-One --><font color="#FF0000"><!-- BBCode Note End-One -->1<!-- BBCode Note Start-Two --><br><!-- BBCode Note End-Two -->Vom Fanclub gedreht und deshalb leider nur Zutritt für Mitglieder - den anderen wollen wir solche Grausamkeiten nicht zumuten :lach:<!-- BBCode Note Start-Three --><br><br><!-- BBCode Note End-Three --><!-- BBCode Note Start-One --><font color="#FF0000"><!-- BBCode Note End-One -->2<!-- BBCode Note Start-Two --><br><!-- BBCode Note End-Two --><!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>Story: Sobald wir sie einigermaßen verstanden haben, kann man sie hier nachlesen![/quote]<!-- BBCode Note Start-Three --><br><br><!-- BBCode Note End-Three --></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Note End -->
Ponder
 

Beitragvon Ponder » Donnerstag 21. August 2003, 12:26

Aber seltsame Schnitte hat sie teilweise auch und sie wurde auch mit einer Handkamera gemacht! *g*
Ich glaube wir können uns ausserdem noch (bei Teil 3) damit rühmen vielleicht sogar DEN nicht-Dokumentationsfilm gedreht zu haben, bei dem prozentual gesehen die meisten Schauspieler (alle Leute die im Film zu sehen waren) nicht wussten um was es geht, wer den Film überhaupt dreht usw. - und das nicht nur als Statisten oder in Nebenrollen! *hier mal an das Double des Hauptcharakters erinnert*
Ponder
 

Beitragvon Wahoonie » Freitag 22. August 2003, 07:19

Huum.. Nein ich hab mich nicht verlesen, ich hatte nur keine Ahnung von diesen weiteren Projekten :grin:
Schade dass es nur für Fanclub-Members ist.. Vor allem das Blöd Swiss Projectly klingt vielversprechend :wink: Aber auch Teil 3 klingt sehr experimentell :grin:
Wahoonie
 

Beitragvon Tod » Freitag 22. August 2003, 12:24

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Wahoonie schrieb am 22.08.2003 um 08:19 :
Schade dass es nur für Fanclub-Members ist..[/quote]
Das lässt sich ganz leicht lösen: Einfach eintreten! :wink:
Tod
 

Beitragvon Wahoonie » Freitag 22. August 2003, 13:15

Eintreten? Bei DEN Preisen? Gibts da auch was von Ratiopharm? :grin:
Nun, ich begnüge mich erstmal mit einer reinen Mitgliedschaft im Forum.. Ich bin halt ein armer Schlucker, also woher geld nehmen wenn nicht stehlen..?!
Es sei denn, jemand hier hat gute Kontakte zur Diebesgilde :grin:

Außerdem hat mir meine Mammi verboten, mich mit fremden, anthropomorphen Persönlichkeiten zu treffen :wink:
Wahoonie
 

Beitragvon Ponder » Freitag 22. August 2003, 14:13

Wieso bei DEN Preisen? 12 Euro im Jahr ist gerade mal 1 Euro im Monat. Und dafür wird den Mitgliedern ja auch was geboten. -> FAQ was alles uA
Ponder
 

Beitragvon Max Sinister » Montag 25. August 2003, 15:38

Hat jemand am Wochenende "Dark City" gesehen?
Sehr empfehlenswert! Enthält all die Ideen, die Matrix populär gemacht hat, obwohl er vor Matrix rauskam - eine Welt, die von Menschen bewohnt, aber von anderen Wesen manipuliert wird, die wie schlecht geklont wirken und auch zu langsam reden; ein Held, der nicht weiß, was für Kräfte er besitzt, und hinter dem alle her sind; dazu genial verstörende Musik.
Max Sinister
 

Beitragvon Tod » Samstag 30. August 2003, 16:57

Ich habe mir mal angetan das BBP3 zu schauen (Kinder, versucht das nicht zuhause!). Der positive Effekt <!-- BBCode Note-Marker Start-One --><font color="#FF0000">*<!-- BBCode Note-Marker Start-Two -->1<!-- BBCode Note-Marker End-One --><!-- BBCode Note-Marker End-Two --> ist, dass ich eine Storyzusammenfassung geschrieben habe:wink:<!-- BBCode Note Start-Three --><br><br><!-- BBCode Note End-Three --></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Note End -->
Tod
 

Beitragvon Agi Hammerklau » Samstag 30. August 2003, 17:57

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Zitat:<HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
Max Sinister schrieb am 25.08.2003 um 16:38 :
Hat jemand am Wochenende "Dark City" gesehen?
Sehr empfehlenswert! Enthält all die Ideen, die Matrix populär gemacht hat, obwohl er vor Matrix rauskam - eine Welt, die von Menschen bewohnt, aber von anderen Wesen manipuliert wird, die wie schlecht geklont wirken und auch zu langsam reden; ein Held, der nicht weiß, was für Kräfte er besitzt, und hinter dem alle her sind; dazu genial verstörende Musik.
[/quote]
Dem kann ich nur zustimmen.
Agi Hammerklau
 

Beitragvon Wahoonie » Sonntag 31. August 2003, 17:14

Da kann ich Agi und Max auch nur zustimmen, denn den Film hab ich schon seit langem auf DVD :grin:
Genial, aber leider total unterschätzt..

Wo wir grad bei Matrix-Vergleichen sind: Hat jemand mal "Equilibrium" gesehen? In gewissem Sinne Matrix ähnlich, mit Christian Bale (American Psycho)
Wahoonie
 

Beitragvon Max Sinister » Montag 1. September 2003, 11:15

Kenne ich nicht. Klingt aber nicht uninteressant. Jetzt muss ich nur warten, bis es nach Deutschland kommt...
Max Sinister
 

Beitragvon Wahoonie » Montag 1. September 2003, 11:59

Brauchst du nicht zu warten, Max :smile:
Ist in Big D schon länger erschienen, kam aber glaub ich nie in die Kinos, sondern nur auf DVD.

Also zum Film
-Die Story in etwa: Die Welt hat alle Kriege dadurch unterbunden, dass allen Bewohnern eine bestimmte Droge verabreicht wird, die sämtliche Gefühle auslöscht. (BTW: Dieser Film strotzt vor Unlogik, aber wenn man davon absieht,ist er trotzdem nicht schlecht.)

Natürlich gibt es noch Outlaws, die in den Nether-Gebieten ihr Unwesen treiben und selbstverständlich nicht diese Droge nehmen. Daher werden sie von einer Spezialeinheit, den Klerikern (ua C. Bale) ausradiert. Wie man sicher bereits ahnt, kommen den Killern bald die ersten Zweifel..
- Die Action ist relativ gut gemacht, also für einen solchen No-Name-Film, die Kampfchoreographie schaut ganz nett aus.
- Der Film ist jetzt keine echte Sensation und auch die Szenerie ist nicht gerade originell, aber man kann ihn sich ruhig mal anschaun. Wenn man zB ein Christian-Bale-Fan ist wie ich :smile:

Aber HEY, eigentlich wollte ich mit diesem Thread bezwecken, dass IHR MIR noch ein paar gute Filme nennt :grin:

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Wahoonie am 01.09.2003 um 13:00 ]
Wahoonie
 

Nächste

Zurück zu Unterhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste