Toris Mecker-Ecke - zum Ausheulen und Wut ablassen.

Unsere Kuschelecke für alle, die emotionale Pflege brauchen.

Beitragvon frenchAngua » Mittwoch 9. Mai 2007, 21:11

Fortsetzung von diesem Thread.

Ich bin generell gegen Regen, außer die Sonne scheint dabei. Das blöde Zeug hat versucht meine Folien zu zerstören.
Referat war ok (Bat, wo bleibt meine Schokolade), aber jetzt habe ich Schmerzen am ganzen Körper. Meine Augen brennen und drücken, Alles doof!
frenchAngua
 

Beitragvon Bat » Mittwoch 9. Mai 2007, 23:28

*Werwolf mit Schokolade bewerf* Ich hoffe das reicht
Bat
 

Beitragvon *grmpf* » Sonntag 13. Mai 2007, 06:33

[quote]
frenchAngua schrieb am 09.05.2007 um 22:11 :
Fortsetzung von diesem Thread.

Ich bin generell gegen Regen, außer die Sonne scheint dabei. Das blöde Zeug hat versucht meine Folien zu zerstören.
Referat war ok (Bat, wo bleibt meine Schokolade), aber jetzt habe ich Schmerzen am ganzen Körper. Meine Augen brennen und drücken, Alles doof!

[/quote]


Bei Thors Hammer, Du Arme! *tröstendschokireich*
*grmpf*
 

Beitragvon Gulp » Samstag 2. Juni 2007, 12:52

Verdammt ich bin total fertig:heul: :heul:
Gulp
 

Beitragvon chaotic » Montag 4. Juni 2007, 07:40

Ich hab keine Lust mehr auf die Arbeit!
Zuerst wurde uns ein Englisch-Kurs aufs Auge gedrückt, der in unserer Freizeit stattfinden soll. Der Kurs sollte am Diesntag stattfinden für meine Grupe. Der Termin und die gesamte Planung des Kurses haben für etwas Unmut gesorgt unter den Kollegen.
Letzten Freitag sollten darum mit allen Kollegen Gespräche geführt werden. Es wurden nur mit 2 oder 3 Kollegen Gespräche geführt, mit denen die vorher sich am lautesten beschwert haben.
Heute morgen finde ich eine Email, dass der Kurs-Termin von Dienstag auf Donnerstag verlegt wurde. In der Email steht "wie von Ihnen gewünscht" wird der Termin verlegt. Es wurde nicht von mir gewünscht und es wurde auch nicht mit mir gesprochen!
Außerdem hab ich mir meine Freizeit für Donnetsags für die nächsten 1-2 Monate verplant. Dienstag war der bei weitem bessere Termin für mich.

Auch wenn der Englisch-Kurs bisher ganz nett war und eine Auffrischung meiner Englisch-Kenntnisse war, habe ich jetzt gar keine Lust mehr darauf.

Hat jemand eine freie Stelle für eine Technische Assistentin für Informatik?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: chaotic am 04.06.2007 um 08:42 ]
chaotic
 

Beitragvon Angua von Überwald » Dienstag 5. Juni 2007, 13:48

Alles Fisch!!!
Angua von Überwald
 

Beitragvon Drâk » Dienstag 5. Juni 2007, 15:08

Alles Fisch? Hä...

Tja mich ärgert auch so was ähnliches?

In unserem Unternehmen werden am 14. und 15.6 alle Systeme und Server runter gefahren! Dann sollen Wartungsarbeiten stattfinden!
Deswegen sollen/müssen sich jetzt alle Mitarbeiter für diese beiden Tage Urlaub nehmen! Ich meine, hallo, geht´s noch!? Was kann ich denn dafür das die ihre Wartungsarbeiten machen? Dann sortiere ich halt Akten oder dreh Däumchen, aber das ich deswegen Urlaub machen muss, finde ich irgendwie ungerecht! Schliesslich habe ich ja einen Arbeitsvertrag der meine Arbeitszeit regelt! Soetwas müsste doch eigentlich vertraglich festgehalten werden! Immerhin wird hier bestimmt wann ich Urlaub zu nehmen habe, und das kann´s echt nicht sein, oder?

Wie seht ihr das?
Drâk
 

Beitragvon chaotic » Dienstag 5. Juni 2007, 15:23

Das finde ich auch wirklich doof, dass du Urlaub nehmen musst.

Ich hab was ähnlcihes auch erlebt. Ich arbeite bei einer Personalvermittlung. Die Firma bei der ich arbeite, arbeitet an Heiligabend nicht. Die Firma bei der ich angestellt bin (die mich bezahlt und mich an die erste Firma ausgeliehen hat), zählt Heiligabend aber als halben Arbeitstag. Also muss ich 1/2 Tag Urlaub nehmen, weil ich ja nicht in mein Büro komme.
chaotic
 

Beitragvon Drâk » Mittwoch 6. Juni 2007, 08:41

Das ist ja auch dreist!

Ich habe auch schon Erfahrungen mit Personalvermittlungen! Allerdings hatte ich Glück, da diese Firma gerade neu war und es erst ca. 40 Angestellte gab. Daher war alles sehr persönlich und freundlich sowie unkompliziert!
Alle anderen die ich kenne, die über diesen Weg arbeiten, sind immer nur am fluchen und sich beschweren.
Drâk
 

Beitragvon Bat » Mittwoch 13. Juni 2007, 22:11

Was ein Arbeitstag...
Da sitzt man in seinem Büro und arbeitet so vor sich hin, kommt die Übergangschefin<!-- BBCode Note-Marker Start-One --><font color="#FF0000">*<!-- BBCode Note-Marker Start-Two -->1<!-- BBCode Note-Marker End-One --><!-- BBCode Note-Marker End-Two --> rein und sagt einem, dass man nicht erst, wie einen eigentlich gesagt wurde, ab dem 20.06. voll arbeitet sondern das schon ab dem 01.06. machen solle... Toll! Ich weiß nicht genau wem ich den Vorwurf machen kann/soll. Entweder ihr, weil sie sich nicht richtig informiert hat, der Vorzimmerdame, die für sowas zuständig ist oder der Dame die es für die Abrechnung geändert hat.
Das beste daran ist ja noch, dass ich noch keinen neuen Vertrag dafür unterschrieben hab, da der noch auf die Unterschrift vom OB<!-- BBCode Note-Marker Start-One --><font color="#FF0000">*<!-- BBCode Note-Marker Start-Two -->2<!-- BBCode Note-Marker End-One --><!-- BBCode Note-Marker End-Two --> wartet. Achja, das Beurteilungsgespräch, was dem eigentlich auch vorangehen sollte hatte ich auch noch nicht... Was liebe ich doch den öffentlichen Dienst...<!-- BBCode Note Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><tr><td><font size=-1>Fußnoten:<table width="100%" border="0"><tr><td height="2" bgcolor="#000000"></td></tr></table></td></tr><tr><td><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE><!-- BBCode Note Start-One --><font color="#FF0000"><!-- BBCode Note End-One -->1<!-- BBCode Note Start-Two --><br /><!-- BBCode Note End-Two -->Übergang deshalb, weil wir im Oktober nen neuen Chef bekommen und die alte Chefin Anfang des Jahres gegangen ist<!-- BBCode Note Start-Three --><br /><br /><!-- BBCode Note End-Three --><!-- BBCode Note Start-One --><font color="#FF0000"><!-- BBCode Note End-One -->2<!-- BBCode Note Start-Two --><br /><!-- BBCode Note End-Two -->eigtl müsste ich wohl schreiben von der OB, da die ja Wert drauf legt OberbürgermeisterIN zu sein. Noch sowas über was ich mich aufregen könnte... naja, ich mag die Frau eh nicht...<!-- BBCode Note Start-Three --><br /><br /><!-- BBCode Note End-Three --></BLOCKQUOTE></FONT></td></tr><tr><td><table width="100%" border="0"><tr><td height="2" bgcolor="#000000"></td></tr></table></td></tr></table><!-- BBCode Note End -->
Bat
 

Beitragvon citaroh » Freitag 15. Juni 2007, 13:22

Jetz ist es 5 Wochen her das ich mir n Buch bei ebay gesteigert bzw. gekauft hab. Bekommen hab ichs immer noch nicht. Und Geld ist auch futsch. Soviel zu Sofort & Neu...das nächste mal geh ich wieder in den Buchladen. Da muss man man zwar meist bestellen, aber man bekommt sein Buch wenigstens. Wenn auch nicht nach Hause geliefert. *grummel*
citaroh
 

Beitragvon Aglaranna » Mittwoch 11. Juli 2007, 11:03

Mein Auto ist ein wirtschaftlicher Totalschaden! *heul*
Mein süßes kleines Töfftöff... Die Welt ist ungerecht. Will's wieder haben. Und vor allem will ich mich nicht nach einem anderen Auto umschauen. Wie soll ich jetzt nach Bonn kommen? Mit dem ganzen Gepäck? *grummel* Alles doof. *Auto streichel*
Aglaranna
 

Beitragvon Duracella » Dienstag 31. Juli 2007, 13:40

Für den ganz großen Schmerz hat man keine Worte. Nur Tränen.
Duracella
 

Beitragvon chaotic » Montag 6. August 2007, 19:13

Da denkt man sich nichts böses und beeilt sich, die S-Bahn zu bekommen, die auch richtig pünktlich an der Station ankommt, an der ich einsteige, (normalerweise ist sie ca. zwei Minuten verspätet) und dann komm ich eine Stunde zu spät heim. Zuerst stehen wir ca. eine Viertelstunde kurz vor einem Bahnsteig, mit wiederholten Durchsagen des Zugführers, dass es "ein paar Minuten" Verspätung seien wegen Signalstörung, dann stehen wir im Bahnhof noch etwas rum, dann fahren wir eine Station weiter, dort werden wir alle aus der S-Bahn rausgeschmissen und vertröstet, dass auf dem Bahnhofsvorplatz Ersatzbusse warten. Es war _ein_ Bus da, der war schon voll, als ich überhaupt in seine Nähe kam (und direkt davor stand nochmal eine Busladung voller Menschen).

Stattdessen bin ich mit einigen anderen Menschen zurück auf den Bahnhof, wo ein Regionalzug stand, der mich wengistens ca. die Hälfte der noch ausstehenden Strecke ohne weitere Verzögerung transportiert hat.

Beim nächsten Halt aus dem Regionalzug aussteigen, in die bereitgestellte S-Bahn einsteigen, darauf warten, dass sie losfährt (auch wieder mit ein paar MInuten Verspätung), schnell noch meinen Mann anrufen...

Die S-Bahn kam fünf Minuten später am Bahnsteig an, als ich meinem Mann gesagt hab und ich war weitere fünf Minuten (Rekordzeit) später zu Hause.

Hier kommt der gute Teil des Tages: Auf dem Esstisch steht schon das gekochte Essen, sogar noch warm und zum Nachtisch gibt es lecker Eis. Eine Stunde später als geplant/normal.

Und ab Mittwoch wollen die Lokführer wieder streiken!
Ich krieg hier noch die Krise mit der S-Bahn.
chaotic
 

Beitragvon pattaplum » Mittwoch 8. August 2007, 18:48

Heute früh ist meine Katze gestorben. Lag einfach tot auf ihrem Sessel. Nimmt mich mal jemand in den Arm?
pattaplum
 

Beitragvon Ember Dion maMarin » Mittwoch 8. August 2007, 18:50

Das bringt Dir Deine Mieze zwar nicht zurück aber ... *drücksmalganzdoll*

~~~~

Ich jammer dann mal ein bisschen über meine Erkältung *fauch*
Ember Dion maMarin
 

Beitragvon chaotic » Donnerstag 9. August 2007, 07:01

*pattaplum in den Arm nehm und drück*
Mir fallen keine passenden Worte ein dazu.
chaotic
 

Beitragvon Duracella » Donnerstag 9. August 2007, 09:30

Fühl Dich ganz arg gedrückt und getröstet, pattaplumm. Dies ist offensichtlich das Jahr des Abschiednehmens. Glaub mir, ich sags nicht so, ich weiß wie Du Dich fühlst. :heul:
Duracella
 

Beitragvon RotinPeace » Donnerstag 9. August 2007, 11:01

Ich möchte auch was loswerden.
Heute (d.h. 9.8.07) bin ich durch die Fahrprüfung gerasselt. Ich hab erwartet das ich das Auto vor nervosität zig mal abwürgen, was zum glück nicht passiert ist. Auch ein kleines Misverständniss beim unkehren hat mir auch noch nicht den rest gegeben, sondern dieser verfluchte Schulterblick! ich muss jetzt zwei Wochen warten und muss mir ordentlich was von meinen Eltern anhören. Und zu allem überfluss wird das Geld langsam verdammt knap. -.-
RotinPeace
 

Beitragvon Duracella » Donnerstag 9. August 2007, 11:53

Mach Dir nix draus! Ich bin auch beim 1. Mal durch die Prüfung gerasselt. Ich war der Meinung, ich pack das noch beim Abbiegen; mein Fahrlehrer war anderer Ansicht und trat auf die Bremse: Eingreifen des Fahrlehrers und bitte Aussteigen. Und das nach 20 Metern! Beim 2. Anlauf hats geklappt.
Duracella
 

Beitragvon chaotic » Donnerstag 9. August 2007, 12:22

Wenn du die Führerscheinprüfung beim zweiten Versuch erst schaffst, bist du immer noch besser als ich. :wink: Ich hab das erst beim dritten Versuch geschafft, einmal bin ich auch wegen Schulterblick (oder Vergessen davon).
chaotic
 

Beitragvon dochiq » Donnerstag 9. August 2007, 12:29

[quote]
Duracella schrieb am 09.08.2007 um 12:53 :
Und das nach 20 Metern!
[/quote]

Und ich dachte, meine wäre die kürzeste Prüfung aller Zeiten gewesen. Da war nämlich nach 50 Metern Schluss: geparkte Autos am rechten Straßenrand, entgegenkommendes Fahrzeug (ein PT Cruiser - werde ich nie vergessen :smile: ); ich entschied, dass das noch passt, Fahrlehrer war anderer Meinung... und aus. Die ganze Prüfung hatte keine 30 Sekunden gedauert.
Also, ...

Gruß
doc
dochiq
 

Beitragvon RotinPeace » Donnerstag 9. August 2007, 18:27

Danke! :smile:
Wenn man weiß, dass man nich ganz allein ist ist es halb so schlimm.^^
RotinPeace
 

Beitragvon pattaplum » Donnerstag 9. August 2007, 19:02

:*)
pattaplum
 

Beitragvon Duracella » Freitag 10. August 2007, 10:24

Ich fühle mich total diskriminiert: Nur weil meine Digicam beim Urlaub vor ein paar Wochen in die Spree gefallen ist (Bootsfahrt durch den Spreewald) sagt JEDER das ist typisch und das kann auch nur dir (also mir) passieren. Außerdem hab ich beim Küchenaufbau im neuen Vereinsheim die Schubladen reingemacht, da erschallts "Gudderla, da wo die du Schubs reinschiebst kommt ein großer Schub rein!" Darauf ich: " Wenn da keine Schienen wären, könnte ich auch keine Schubs reinschieben!" Halten die mich denn alle für blöd? :evil:
Duracella
 

Nächste

Zurück zu Sonnenscheinheim für kranke Drachen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron