Scheibenwelt.de

Fragen zu den Websiten des deutschsprachigen Terry Pratchett Fanclubs, wie z.B. Ankh-Morpork.de und thediscworld.de, können hier gestellt werden.

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Bat » Sonntag 7. Juli 2013, 20:10

Ich find diese Veschachtelung etwas verwirrend und auch nach dem reingucken irgendwie ungeschickt, ich muss aber gestehen ich weiß auch grad nicht wie man es besser machen könnte...
Ich fände den "neuen Stammtisch hinzufügen" Knopf in der obersten Verschachtelung besser. Man könnte dort vielleicht einen verringerten Kalender anbieten, wo nur die entsprechenden Daten zur Auswahl stehen. Damit hat man auch gesichert, dass dort nur Stammtische zu den monatlichen Terminen eingetragen werden.
Bat
 
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 20:20
Wohnort: Bochum

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Ponder » Sonntag 7. Juli 2013, 20:37

Mir gefällt es ganz gut.
Die Anordnung des "Neuen Stammtisch hinzufügen" ist im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig, aber stimmig und erleichtert das Eintragen dann, da man nicht extra ein Datum eintragen muss.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Bibliophila » Sonntag 7. Juli 2013, 21:15

Sehe ich das richtig, dass man da nur die monatlichen Treffen eintragen kann und nicht welche, die an anderen Daten stattfinden?

Das fänd ich doch ein wenig schade, weil die unregelmäßigeren Stammtische dann doch etwas verloren gehen und zumindest da nicht so leicht zu finden sind.
Benutzeravatar
Bibliophila
 
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 21:15

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Mam Summ » Sonntag 7. Juli 2013, 21:18

Mh, erst jetzt fällt mir auf, dass ja dann die Daten schon vorgeben sind und es sich wirklich nur um die monatlichen Stammtische dreht. Wird es denn einen zweiten Reiter für andere Stammtischtermine geben? Sonst fährt man ja doch wieder zweigleisig und neue Besucher finden wieder nur die Hälfte der Informationen... Das Feld "Stammtisch hinzufügen" müsste also auch nochmal eine "Ebene" höher zur Verfügung stehen.

Sonst würgt man ja alle anderen Stammtische ab, oder trennt sie deutlich hiervon, was ich beides absolut daneben fände.

Denn auch wenn ich denke, dass man das mit mehr Regelmäßigkeit gerne ausprobieren kann, wird es ja doch zur Umsetzung im Endeffekt davon abhängen, ob dann auch immer (genug) Leute Zeit haben. Anderfalls verschiebt man einen Termin doch lieber um einen Tag/eine Woche/lässt ihn ausfallen oder was auch immer, bevor außer dem Vorschlagenden keiner kann und der sich nur wegen möglicher unangemeldeter Gäste verpflichtet fühlt, aufzuschlagen. Und ebendiese Gäste würden einen möglichen Ersatztermin nicht mitbekommen, weil der wieder nur im Forum ausklamüsert werden würde.

Kurzform: Ich stimme Bat in der Anordnung zu, finde aber den reduzierten Kalender doof ;)

edit: genau, Biblio, das wollt ich sagen :mrgreen: *Romanfassung fertig*

nochmaledit: Wenn Fotos hochgeladen werden sollen, bin ich auch dafür, die hinter einem Login zu verbergen (welchem auch immer...) :o
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon TheLibrarian » Sonntag 7. Juli 2013, 22:18

Ich schließe mich Bibliophila und Mam Summ an.

In der dort gezeigten Form wären Vorlagen in der Tat überflüssig - ich war halt vom bisherigen Formular ausgegangen, wo dann ja doch ein wenig mehr einzutragen ist. Wie wäre es denn mit der Option, in einem separaten Feld einen Google Maps- / OpenStreetMap-Link zur jeweiligen Location anzugeben?
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 634
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Ponder » Montag 8. Juli 2013, 08:54

Erstmal zur aktuellen AM.de-Seite:
Warum sind bei den Neuerscheinungen auf der Startseite immer noch die gleichen Bücher gelistet? Ich hatte angenommen, dass dort stets die letzten und nächsten Erscheinungen gelistet sind.

Zur Stammtischseite:
Ich bin unentschlossen, ob man die Stammtische auf "alle" Stammtische ausweiten soll, oder man sich erstmal wirklich nur auf die regelmässigen beschränken soll. Es gibt für beides Pro- und Kontraargumente.
Die Idee mit der Karte von Googlemaps/Openstreetview finde ich hingegen gut.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Mam Summ » Montag 8. Juli 2013, 09:41

Was sind denn die kontra-Argumente, Pon? Mal so aus Neugier. Ich seh eigentlich nur Vorteile...
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Tod » Montag 8. Juli 2013, 10:19

Ponder hat geschrieben:Erstmal zur aktuellen AM.de-Seite:
Warum sind bei den Neuerscheinungen auf der Startseite immer noch die gleichen Bücher gelistet? Ich hatte angenommen, dass dort stets die letzten und nächsten Erscheinungen gelistet sind.

Dort wird ein Zeitraum von +/- 60 Tagen angezeigt.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Ponder » Montag 8. Juli 2013, 10:39

Mam Summ hat geschrieben:Was sind denn die kontra-Argumente, Pon? Mal so aus Neugier. Ich seh eigentlich nur Vorteile...

Kontraargumente gegen die Stammtischverwaltung beliebigen Datums:
  • Übersichtlichkeit nimmt ab:
    Egal ob die auf extra Tab kommen oder auf die gleiche Seite, es wird nicht mehr ganz so übersichtlich sein.
  • Mehr Aufwand zum Ausfüllen:
    Ok, es ist nicht viel mehr Aufwand, dennoch ein extra Feld mehr. Mag nicht viel erscheinen, aber ich denke gerade Einsteiger werden von jedem zusätzlichem Knopf/Feld ein bisschen mehr abgeschreckt.
  • Die regelmässigen Stammtische als "Institution" werden mehr und mehr vernachlässigt werden.
    Ganz unabhängig davon, was man von den regelmässigen Stammtischen hält: Falls man beliebige Daten zulässt werden die regelmässigen Stammtische darunter leiden.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Bibliophila » Montag 8. Juli 2013, 10:57

. Falls man beliebige Daten zulässt werden die regelmässigen Stammtische darunter leiden.


Das heißt dann aber auch, dass die ja durchaus erwünschten Neuen die klassischen Stammtische nicht finden werden und davon ausgehen, dass es in einer bestimmten Region keine Stammtische gibt.

Zumindest für den Raum Hamburg ist der regelmäßige monatliche Stammtisch nicht praktikabel. Da er in der Regel privat stattfindet wird auch keine Adresse online auftauchen, zu der man einfach kommen soll. Ich fände es aber schade, wenn Interessenten dann vermittelt wird, dass es in Hamburg entweder keinen Stammtisch gibt oder dass es eine geschlossene Veranstaltung wäre.

Ich finde es gut, dass Regionen, in denen keine Stammtische stattfinden belebt werden sollen und der eine oder andere animiert wird, nochmal einen Versuch zu starten, Leute in der Gegend zu mobilisieren. Gerade habe ich aber das Gefühl, dass funktionierende, bestehende Strukturen darunter leiden und zu eher unerwünschten Stammtischen zweiter klasse degradiert werden sollen.

Ich bezweifele auch, dass der durchschnittliche online-Nutzer von einem Datumsfeld eingeschüchtert wird - alternativ, dass jemand, der kein Datum eintragen kann in der Lage ist, einen Stammtisch zu organisieren. ;)
Benutzeravatar
Bibliophila
 
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 21:15

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Feles Cum Libero » Montag 8. Juli 2013, 11:06

Auch wenn wir in Freiburg einen eher regelmäßig unregelmäßigen Stammtisch hatten und es im Moment noch unsicher ist, ob wir überhaupt wieder so etwas hinkriegen, möchte ich doch mal etwas einwerfen:
Ein regelmäßiger Stammtischtermin ist sicher notwendig für das längerfristige Bestehen eines Stammtischs. Das setzt aber auch voraus, dass man einen regelmäßigen Termin findet an dem ein gewisser Kern an Leuten Zeit hat. Nun wurde der Stammtischtermin "Erster Samstag im Monat" für das Einzugsgebiet des Fanclubs festgesetzt, aber auf welcher Grundlage? Dieser Termin wird sicher nicht für alle Städte/Regionen passen, weil es durchaus vorkommt, dass andere Termine den ersten Samstag des Monats belegen und deswegen viele Leute des erwähnten "Kerns" nicht kommen können*. In so einem Fall bietet es sich ja an, einen anderen Termin für einen regelmäßigen Stammtisch zu suchen, beispielsweise den "zweiten Freitag im Monat". Man sollte also auch regelmäßige Stammtische an anderen Terminen eintragen können.


--------------------
* Beispiel hierfür wäre ein anderer Stammtisch, der von den gleichen Leuten besucht wird. Hier in Freiburg gibt es z.B. einen Star-Trek-Stammtisch und einen Science-Fiction-Stammtisch, viele der Stamm-Mitglieder gehen zu beiden Stammtischen, weswegen diese ausdrücklich an verschiedenen regelmäßigen Terminen stattfinden.
Zuletzt geändert von Feles Cum Libero am Montag 8. Juli 2013, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Ponder » Montag 8. Juli 2013, 12:30

Nochmal meine persönliche Meinung dazu, ausgedacht habe ich mir die regelmässigen Stammtische ja auch nicht. ;-)

Bibliophila hat geschrieben:Das heißt dann aber auch, dass die ja durchaus erwünschten Neuen die klassischen Stammtische nicht finden werden und davon ausgehen, dass es in einer bestimmten Region keine Stammtische gibt.

Nicht unbedingt. Erstens könnte man ja trotzdem auf andere Stammtische verweisen ("Mehr Stammtische auch unter ..."). Zweitens falls das grundlegende Konzept des regelmässigen Stammtisches funktioniert (das ist der Knackpunkt, zu der Einschränkung gleich mehr), würden überall wo es Stammtische gibt auch mehr oder weniger regelmässige stattfinden. Mehr oder weniger regelmässig in dem Sinne zu verstehen, dass er vielleicht mal 1 oder 2 Monate ausfällt, dann aber wieder ein Stammtisch stattfindet.

Bibliophila hat geschrieben:Zumindest für den Raum Hamburg ist der regelmäßige monatliche Stammtisch nicht praktikabel.

Da werfe ich gleich mal ein naives "Warum eigentlich?" ein.

Bibliophila hat geschrieben:Da er in der Regel privat stattfindet wird auch keine Adresse online auftauchen, zu der man einfach kommen soll. Ich fände es aber schade, wenn Interessenten dann vermittelt wird, dass es in Hamburg entweder keinen Stammtisch gibt oder dass es eine geschlossene Veranstaltung wäre.

Da beißt sich die Katze jetzt in den Schwanz. Zum einen müsste auch auf der regelmässigen Stammtischseite meines Erachtens nirgends eine richtige Adresse stehen, sondern ein "für genaue Kontaktinfos bitte an ... wenden". Zum anderen sagst du es selbst "in der Regel privat stattfindet" und "wenn Interessenten dann vermittelt wird [...] dass es eine geschlossene Veranstaltung wäre". Im Moment ist es eine private Veranstaltung. Wie sollte sie im Moment Interessenten vermitteln, dass es nicht unbedingt eine geschlossene Veranstaltung ist?
Bitte versteh mich nicht falsch. Ich habe nichts gegen private Treffen, auch nichts dagegen, wenn die im Forum abgesprochen werden. Wenn allerdings die ganzen Stammtische nur noch privat ablaufen (was oftmals passiert, auch bei unserem), vergeht jede Chance dass irgendwann neue Leute dazu stossen.
Falls es nun einen festen Termin gibt, bei dem zumindest sehr wahrscheinlich ein Stammtisch stattfindet, und wenn nicht, dann zumindest im nächsten Monat, dann ist es sehr viel wahrscheinlicher, dass sich die Stammtische auf Dauer halten.


Bibliophila hat geschrieben:Gerade habe ich aber das Gefühl, dass funktionierende, bestehende Strukturen darunter leiden und zu eher unerwünschten Stammtischen zweiter klasse degradiert werden sollen.

Zur Motivation kann ich nichts sagen, da ich über das Konzept genauso viel weiß wie ihr auch. Aber ich kann nicht sehen, dass im Vergleich zum momentanen Status eine Verschlechterung der nicht-regelmässigen Stammtische angestrebt wird. Schließlich kann man diese immer noch wie bis jetzt auch im Forum absprechen. Das einzige was passiert ist, dass regelmässige Stammtische zusätzlich gefördert werden, indem sie eine übersichtlich Oberfläche und Anlaufstelle bekommen.

Bibliophila hat geschrieben:Ich bezweifele auch, dass der durchschnittliche online-Nutzer von einem Datumsfeld eingeschüchtert wird - alternativ, dass jemand, der kein Datum eintragen kann in der Lage ist, einen Stammtisch zu organisieren. ;)

Ich denke da handelt es sich eher um einen unbewußten Punkt, auf den ich vermutlich auch nur durch einige Software-Entwicklungen auf der Arbeit mitbekommen habe. Das war im Endeffekt die Kurzfassung dieses Resultats und nicht unbedingt im Sinne "oh mein Gott ein Datumsfeld, das fasse ich nicht an" zu verstehen.

Feles Cum Libero hat geschrieben:Nun wurde der Stammtischtermin "Erster Samstag im Monat" für das Einzugsgebiet des Fanclubs festgesetzt, aber auf welcher Grundlage? Dieser Termin wird sicher nicht für alle Städte/Regionen passen, weil es durchaus vorkommt, dass andere Termine den ersten Samstag des Monats belegen und deswegen viele Leute des erwähnten "Kerns" nicht kommen können*. In so einem Fall bietet es sich ja an, einen anderen Termin für einen regelmäßigen Stammtisch zu suchen, beispielsweise den "zweiten Freitag im Monat". Man sollte also auch regelmäßige Stammtische an anderen Terminen eintragen können.

Halte ich persönlich für einen guten Vorschlag.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Bibliophila » Montag 8. Juli 2013, 14:49

Warum sich ein regelmäßiger Stammtisch für Hamburg nicht anbietet? Naja, die meisten Teilnehmer haben einen einfachen Anreiseweg von 50 bis 70 Kilometer. Bei einem sehr regelmäßigem Termin fühlt man sich nicht so verpflichtet abzusagen, wenn man nicht kommt. Blöd, wenn man 70 km gefahren ist um dann festzustellen, dass ausgerechnet zu diesem Termin kein anderer gekommen ist. Das mag anderswo anders sein und soll auch gar nicht die generelle Idee in Frage stellen.

Damit Neue dabei sein können diskutieren wir immer Termine im Forum und das, obwohl die direkte Kommunikation zum Teil einfacher wäre und oft auch stattfindet. So entsteht nämlich (hoffentlich) nicht der Eindruck, dass man nicht dazustoßen könnte.
Wenn ich mich aber in die Situation versetze, dass ich gerne bei so einem Stammtisch dabei sein möchte, noch niemanden kenne und mich gerade informiere, ist die Hemmschwelle Leute anzuschreiben größer, wenn es einen generellen Termin gibt. Ist dann niemand am Treffpunkt oder erkenne ich die Leute nicht - die ja auch nicht auf mich warten, weil ich mich nicht angekündigt habe - bin ich unmotiviert noch einmal Kontakt aufzunehmen.

Bei einer Zweiteilung: hier offener, regelmäßiger Stammtisch, dort noch ein Forum, in dem ein paar Leute, die sich kennen, einen Termin vereinbaren, würde ich auch nie auf die Idee kommen, mich im Forum an der Diskussion zu beteiligen. Vor allem, wenn es ja anscheinend im meiner Stadt keinen Stammtisch gibt.

Meiner Erfahrung nach schlafen regelmäßige, feste Termine eher ein. Selten kommen neue Leute nach einer Initiationsphase dazu, dafür gibt es immer mal einen Grund nicht zu kommen, schließlich gibt es ja ein nächstes und übernächstes Treffen und es werden immer weniger feste Teilnehmer. Wir treffen uns zugegebenermaßen weniger als einmal im Monat, wissen dafür aber wer kommt und freuen uns darauf.


Ist aber auch nicht das, was jetzt hier diskutiert werden soll. Die Frage ist: was möchte man mit den Stammtischen bezwecken?
Meiner Meinung nach, dass sich Leute, die sich nett finden und die gleichen Interessen haben (mehr oder weniger ) regelmäßig treffen und Spaß miteinander haben. Da sehe ich dann nicht den Unterschied zwischen Leuten, die sich an einem ihnen vorgeschriebenen Zeitpunkt treffen, weil er ihnen zufällig passt und Gruppen, die sich dann treffen, wenn enug Leute laut und gemeinsam Zeit haben.


Und mal zum Weiterdenken: wenn die beiden Stammtischkonzepte getrennt aufgeführt werden, einmal auf der Webseite und einmal im Forum und nicht überall, wo es Stammtische gibt diese zum festgesetzten Zeitraum stattfinden, sieht die Seite ganz schnell wieder recht leer und damit unmotivierend aus.

Sinnvoller finde ich eine Karte, auf der die stattegfundenen und geplanten Stammtische unterschiedlich markiert sind. So weiß man, wo Interessierte sind und ich kann schnell sehen, ob ich bereit bin an einen bestimmen Ort zu fahren. Eventuell kann man das mit einer Anzeige des letzten Termins oder einer Filterung verbinden, wobei nur Treffen des letzten halben Jahres angezeigt werden oder so.
Benutzeravatar
Bibliophila
 
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 21:15

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Tod » Montag 8. Juli 2013, 17:35

Bibliophila hat geschrieben:Ist aber auch nicht das, was jetzt hier diskutiert werden soll. Die Frage ist: was möchte man mit den Stammtischen bezwecken?

Auch das ist nicht das, was hier diskutiert werden soll. In diesem Thema hier geht es um die Gestaltung der Webseite.

Um ein paar Dinge klarzustellen:
Durch die Einführung der regelmässigen Termine sollen die anderen Stammtische in keinster Weise herabgestuft werden.

Die neue Unterseite soll nicht das Nonplusultra jeglicher zukünftiger Stammtischplanungen werden.
Es geht lediglich darum, dass es in diesem Monat sehr verwirrend war, dass in News, 2 Unterforen und Facebook versucht wurde alle Stammtische im Überblick zu behalten (ja, sind wir selber Schuld). Die neue Unterseite soll einfach schnell (und zwar möglichst 2 Wochen vor dem nächsten Stammtisch, weswegen viele der hier genannten und sehr tollen Ideen leider nicht sofort umgesetzt werden können) eine übersichtliche Möglichkeit schaffen, um allen (und vor allem neuen) Interessierten die Stammtische zu präsentieren.
Das ganze unter einem "Trau Dich! Sei dabei!"-Einleitungstext, der auch auf die anderen Stammtische und das Forum usw. eingehen soll.

Vor allem soll es aber durch die Seite möglich sein, ohne Anmeldung bei Club, Forum, Facebook, ..., und Suche durch Themen und Beiträge sein Interesse an einem Stammtisch zu bekunden.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Anjali » Montag 8. Juli 2013, 17:51

Hallo!

Mh, ich bin mir selber grad nicht so ganz sicher, ob mein Punkt mehr zur Stammtischdiskussion, oder zur Web-Seite gehört... Aber ich wollte ihn mal anbringen, weil er vielleicht ein bisschen vermittelt:

Es gibt ja wirklich Stammtischregionen, für den sich der monatliche Stammtisch einfach nicht anbietet. Kann man darauf nicht einfach verweisen? Also für Hamburg könnte man dann ja sowas reinschreiben wie: Aus den und den Gründen schaffen wir keinen monatlichen Stammtisch, aber wir versuchen uns trotzdem immer mal wieder zu treffen. Wer Interesse hat, einfach mal ins Forum gucken. Interessierte sind immer willkommen!

Auf die Weise können sich die Stammtische in gewohnter Weise gestalten, aber auf der neuen Seite findet man sie trotzdem sofort und Neulinge können sehen, dass die Stammtische vielleicht in privatem Rahmen, aber nicht als geschlossene Gesellschaft stattfinden.

Nur mal ein Gedanke! :)
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 331
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Feles Cum Libero » Dienstag 9. Juli 2013, 08:56

Hm, irgendwie sehe ich hier die Gefahr, dass der neue Stammtisch-Kalender wieder so "groß" wird wie die alte Datenbank. Vielleicht sollte man das ganze minimalistischer aufziehen? Einfach ein Kalender in dem es im Prinzip steht: "Am Datum 'X' ist Stammtisch in 'Y', mehr Infos gibt's bei 'Z'"? Wobei 'Z' wahlweise eine E-Mail-Adresse oder ein Foren-Thread sein könnte.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Mam Summ » Dienstag 9. Juli 2013, 11:54

Diese Minimalform haben wir doch jetzt schon im Kalender rechts oben, Feles. Es fehlen nur noch Infos zur Kontaktperson/Adresse/Tread etc. und die Möglichkeit, dass dort jeder Einträge machen bzw. kommentieren kann. Ob ich das besser finde, weiss ich aber noch nicht. Was spricht denn gegen grosse Datenbanken? An der alten hat mich eigentlich nicht die Größe, sondern mehr die Benutzerunfreundlicheit im Aufbau (tschuldigung, meine Meinung ;-) ) und überhaupt eine zweite Seite zu nutzen, abgeschreckt.
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Feles Cum Libero » Dienstag 9. Juli 2013, 12:29

@Mam Summ: Das wir das quasi im Kalender schon hatten, ist mir bewusst. ;) Bisher standen dort die aus der Stammtisch-Datenbank generierten Einträge drin, jetzt steht da nur noch der Aufruf zum Scheibenwelt-Stammtisch am jeweils ersten Samstag eines Monats. Im Augenblick haben wir also keinen richtigen Stammtisch-Kalender.
Die Idee mit der Stammtisch-Datenbank "light" stammt auch nicht von mir, ich wollte nur mal darauf hinweisen, das an der neuen Stammtisch-Datenbank so, wie das jetzt klingt, nichts mehr (oder nicht mehr viel) "light" ist.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 795
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Mam Summ » Dienstag 9. Juli 2013, 12:46

Ich wollte dich auch nicht belehren ;)
Ich hab nur deine Idee aufgegriffen und weiter gedacht. Der Kalender könnte ja die Lightversion mit den Links sein(also wie vorher) und die Datenbank die Anmeldungen und weitere Infos enthalten. Oder?
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Tod » Dienstag 9. Juli 2013, 13:23

Wie ganz zu anfangs schon geschrieben, soll es zusätzlich zum Kalender eine weiter Box mit den Orten des nächst bestehenden Stammtischs geben, die dann direkt zu den Detailsseiten verlinken.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Mam Summ » Dienstag 9. Juli 2013, 15:31

Auch das habe ich verstanden.
Nur nicht, was daran und warum "light" sein soll, wenn doch der Kalender schon die knappe Zusammenfassung bietet?

Irgendwie kann ich mich heute scheinbar nicht verständlich ausdrücken... :cry:
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Tod » Sonntag 28. Juli 2013, 16:07

Dank Umbauarbeiten in der Wohnung hat es leider lange gedauert, bis ich mal dazu gekommen bin, den Mockup mit der Datenbank zu verbinden. Eine erste Version kann jetzt benutzt werden. Leider noch ohne viel Feedback bei Fehlern und Funktionen wie Kommentare, Fotos, nachträgliches Editieren, nicht mehrfach Anmelden usw. Aber im Kern funktioniert es schon und kann für nächste Woche benutzt werden:

http://www.ankh-morpork.de/index.php?seite=5050
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon TheLibrarian » Montag 29. Juli 2013, 08:29

Davon unabhängig zwei Gedanken:

- auch wenn scheibenwelt.de stillgelegt und auf die Club-Seite umgeleitet ist, so fände ich es doch eine nette Sache, wenn eine Subdomain wiki.scheibenwelt.de eingerichtet würde, die ebendorthin weiterleitet. Hinter thediscworld.de würde ich persönlich nämlich zum Einen eher eine englischsprachige Seite und zum Zweiten nicht unbedingt ein Wiki erwarten. Langfristig könnte man die Domain dann vielleicht auch still legen und wieder freigeben.

- Hast du schon mal an Diaspora* als Code-Basis für die neue Club-Seite überlegt. Damit hätte man dann in einem Schwung einen Haufen an Möglichkeiten, sicher auch eine Anbindung an Facebook. Wenn die Club-Seite nicht nur ein statisches Etwas ist, sondern (für all die, die keine Lust auf Facebook haben) auch Social Networking-Funktionen bietet, dürfte das bestimmt bei so manchem zu häufigerem Besuch und damit zu mehr Aktivität generell führen. Aktuell ist die Seite ein nettes Sammelsurium an Informationen, sie bietet mir aber keine Anreize, mich längere Zeit dort aufzuhalten und mit ihr zu beschäftigen.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
TheLibrarian
 
Beiträge: 634
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Tod » Montag 29. Juli 2013, 10:21

Die Umleitung habe ich eingerichtet.

Über Diaspora habe ich aus diversen Gründen noch nicht nachgedacht, u.a. weil es erst in Version 0.1 vorliegt. phpBB Social Network ist da schon ein paar Versionen weiter, aber recht unansehnlich, wie ich finde. Zudem holt man sich bei solchen Paketen immer das Problem mit an Board, dass man Invidualisierungen mit jedem Softwareupdate aufwändig nachpflegen muss :-(
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Scheibenwelt.de

Beitragvon Ponder » Montag 29. Juli 2013, 10:47

Bezüglich Eigenentwicklung oder Pakete, die man individualisiert: Kommt wohl immer drauf an, was das alles am Ende können soll. Mal ist wohl die eine Variante günstiger, mal die andere.
Vielleicht sollten wir mal eine genauere Liste davon machen um die Alternativen ausloten zu können.

Für eine Version 0.1 scheint Diaspora schon recht viel zu können, wenn ich mir das ansehe ( http://diasporial.com/whats-diaspora/features ), aber das nur nebenbei bemerkt, habe das Projekt nicht wirklich verfolgt.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Vorherige

Zurück zu Fragen zur Website

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron