Rückblick erster Themenchat

Fragen zu den Websiten des deutschsprachigen Terry Pratchett Fanclubs, wie z.B. Ankh-Morpork.de und thediscworld.de, können hier gestellt werden.

Rückblick erster Themenchat

Beitragvon Bat » Mittwoch 22. Januar 2014, 21:51

Es passt zwar nicht ganz hier rein weils kein Thema ist, gehört aber zu den Themenabenden:

Im Begrüßungstext auf der Chat seite steht: "Jeden Mittwoch ab 20.00 Uhr laden wir zudem zu unserer Chat Nacht ein, zu der wir besonders viele Scheibenweltler erwarten."
Die Themenchats darunter begionnen aber alle um 19.00 Uhr. Wäre da nicht eine einheitliche Zeit sinnvoller?

Ich bin für 20.00 Uhr, weil ja doch der ein oder andere verschiedenste Verpflichtungen hat und ab 20.00 Uhr eher Zeit hat.
Bat
 
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 20:20
Wohnort: Bochum

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Ponder » Donnerstag 23. Januar 2014, 07:54

Erstmal noch mal vielen Dank an alle die gestern da waren! Es hat sich eine recht schöne Diskussion zum Thema ergeben.

Noch ein paar Anmerkungen:
  • Ich denke die Verlagerung von 19:00 auf 20:00 ist sinnvoll. Die erste viertel Stunde war etwa noch fast niemand da.
  • Es hat sich gestern herausgestellt, dass noch viele Raising Steam nicht gelesen haben. Ich würde deswegen vorschlagen die nächsten beiden(!) Themen nach hinten zu verschieben um noch ein paar Leuten die Gelegenheit zu geben das Buch fertig zu lesen.
  • Ich würde die Unterhaltung von gestern gerne ins Forum stellen, da durchaus einige interessante Punkte diskutiert wurden. Vielleicht fühlt sich ja jemand dazu berufen das Log als Ausgangspunkt für einen Artikel für das Discwiki und/oder die Times zu nehmen. Es sieht nach dankbarem Material aus!
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Tod » Donnerstag 23. Januar 2014, 09:54

Ich habe die Uhrzeiten und Reihenfolgen geändert und schicke dir mal das Log, bevor es sich automatisch löscht, falls daraus ein Artikel werden soll.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1284
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Ponder » Donnerstag 23. Januar 2014, 09:58

Tod hat geschrieben:Ich habe die Uhrzeiten und Reihenfolgen geändert und schicke dir mal das Log, bevor es sich automatisch löscht, falls daraus ein Artikel werden soll.

Danke für beides. Log hatte ich gestern manuell selbst angelegt :-)
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Mam Summ » Donnerstag 23. Januar 2014, 21:46

Ponder hat geschrieben:Ich würde die Unterhaltung von gestern gerne ins Forum stellen, da durchaus einige interessante Punkte diskutiert wurden. Vielleicht fühlt sich ja jemand dazu berufen das Log als Ausgangspunkt für einen Artikel für das Discwiki und/oder die Times zu nehmen. Es sieht nach dankbarem Material aus![/list]

Ich will ja nicht schon wieder als erste und überhaupt mäkeln, erst recht da ich (absichtlich, da RS noch nicht gelesen) nicht dabei war gestern... Aaaaber... ;) Ich finde es nicht ganz unproblematisch, Chatlogs in einem (öffentlichen*) Forum hochzuladen. Dazu bräuchte man dann schon das Einverständnis jeden Chatters** - vielleicht habt ihr das ja gestern gleich abgeklärt? Sonst denke ich, dass eine ausbleibende Reaktion von Nutzern eines Mediums (Chat) in einem anderen Medium (Forum) nicht mit einem stillschweigenden Einverständnis gleichgesetzt werden darf.

Ungeachtet dessen ist die Kurzlebigkeit eines Chats mMn nicht gut für eine Langzeitwiedergabe geeignet, dafür ist es einfach zu spontan und sollte es auch sein dürfen, um mal einen Gedanken von Krystall aufzugreifen. Ich gehe jedenfalls einen Forenbeitrag ganz anders an als ein Chatbeitrag.

Die Idee, die Diskussion zu einem Artikel zu verarbeiten, finde ich aber gut, da man dort, ohne einen persönlichen Bezug zu haben, die verschiedenen Aspekte wiedergeben kann.

---
* Dabei fällt mir ein, was ist eigentlich aus dem andernorts angefragten Clubinternen Forum geworden? 8-)
** Wiederum erst recht in Zeiten festgelegter Nicknamen ;-)
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Tod » Freitag 24. Januar 2014, 06:12

Es wurde nichts im Forum hochgeladen. Die clubinternen Foren wurden angesprochen und ich habe gefragt, ob daran breites Interesse besteht, woraufhin die Antworten ausblieben. Vielleicht sollten wir demnächst mal die Ideen aus dem Thread zu einer Umfrage verarbeiten.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1284
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Ponder » Freitag 24. Januar 2014, 07:49

Mam Summ hat geschrieben:Ich will ja nicht schon wieder als erste und überhaupt mäkeln, erst recht da ich (absichtlich, da RS noch nicht gelesen) nicht dabei war gestern... Aaaaber... ;) Ich finde es nicht ganz unproblematisch, Chatlogs in einem (öffentlichen*) Forum hochzuladen. Dazu bräuchte man dann schon das Einverständnis jeden Chatters** - vielleicht habt ihr das ja gestern gleich abgeklärt? Sonst denke ich, dass eine ausbleibende Reaktion von Nutzern eines Mediums (Chat) in einem anderen Medium (Forum) nicht mit einem stillschweigenden Einverständnis gleichgesetzt werden darf.

Das ist einer der Gründe, warum im Moment noch nichts hochgeladen wurde. Die Idee selbst wurde im Chat selbst kurz angesprochen und hatte nur positive Reaktionen. Die Leute die sich nicht geäußert haben, versuche ich auf jeden Fall noch anzuschreiben. Da ich nicht von allen Leuten die Kontaktadresse habe, habe ich die Idee aber mal ins Forum gestellt. Falls da gleich jemand Widerspruch einlegt, erspare ich mir vielleicht die Arbeit einzelne Leute anzuschreiben.

Im Übrigen: Da erst demnächst Raising Steam (ich vermute mit RS meintest du RSt und nicht Rollende Steine?) als Chat-Thema angesetzt ist, wurde natürlich nicht darüber gesprochen bzw. das Buch gespoilert, wenn man einmal davon absieht, dass die Eisenbahn eine Rolle spielt, was man aber schon allein aufgrund des Covers erkennen kann.

Mam Summ hat geschrieben:Ungeachtet dessen ist die Kurzlebigkeit eines Chats mMn nicht gut für eine Langzeitwiedergabe geeignet, dafür ist es einfach zu spontan und sollte es auch sein dürfen, um mal einen Gedanken von Krystall aufzugreifen. Ich gehe jedenfalls einen Forenbeitrag ganz anders an als ein Chatbeitrag.

Der Chat am Mittwoch blieb wirklich ziemlich am Thema und es gibt recht wenige Gedankensprünge/Durcheinander. Einzelne Punkte wurden gut ausdiskutiert. Von daher dürfte man schon einiges an Information rausholen können. Natürlich eignet es sich nicht direkt um es als Nachschlagewerk für irgendwas zu nutzen, aber als Quelle für einen Artikel ist es eine gute Grundlage. Es würde mich freuen, wenn jemand die Informationen daraus noch etwas sortiert und aufbereitet.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon MadButcher » Freitag 24. Januar 2014, 09:42

Auch wenns mir etwas OT hier erscheint, möcht ich doch kurz auf Summis Post eingehn.
Also, so wie er ist, würd ich den Log nicht hochgeladen haben wollen. Ich sag jetzt mal Mitglieder only - damit kann ich leben, wenn das 250 mir unbekannte Pratchettfans lesen - ok. Aber ich hab ein bisschen ein Problem damit, dass die ganze Welt das nachlesen kann. Tut sie warscheinlich nicht, aber sie könnte es. Wenn du private Dinge herausnimmst und die Chatnamen/nicks rausnimmst, so dass man nicht mehr verfolgen kann wer was gesagt hat - dann bin ich einverstanden. Aber ich werd paranoid, wenn interessierte Leser anhand meines Chatgeschwafels auf meinen Geisteszustand schließen, mal extrem ausgedrückt... daher sollte der chatlog, bevor er für die Welt geöffnet wird, so gut wie möglich anonymisiert werden.
Man kann dann daraus Informationen ziehn, aber nicht die Personen verfolgen die diese Meinungen vertreten.
Ansonsten ist das sicher ne feine Sache - vielleicht lernt ja der eine oder andere was über die Scheibe und auch unserer eigenen Fortschrittsentwicklung?
So - und ich frag mich grad ob ich mich mit meinem Handrührgerät unterhalten würde, wenn ein Kobold darin säße :mrgreen:
Ich kann sehr gut mit Kritik umgehn. Und mit dem Fleischerbeil.
Benutzeravatar
MadButcher
 
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35
Wohnort: unterm Patrizierpalast

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Tod » Freitag 24. Januar 2014, 09:54

Ich bin dafür, dass Ponder das Log nur demjenigen gibt, der daraus einen Artikel schreibt.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1284
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Ponder » Freitag 24. Januar 2014, 09:56

MadButcher hat geschrieben:Wenn du private Dinge herausnimmst und die Chatnamen/nicks rausnimmst, so dass man nicht mehr verfolgen kann wer was gesagt hat - dann bin ich einverstanden

Ich wäre das Log sowieso noch einmal durchgegangen um private Dinge zu entfernen. Soweit ich mich erinnere, war das mittwochs gar nicht so viel.
Zum Anonymisieren: Erstmal möchte ich daran erinnern, dass sowieso "nur" Nicknames angezeigt werden. Ich kann natürlich, falls es gewünscht wird auch diese nocheinmal anonymisieren, auch wenn es dann natürlich schwerer wird zu lesen. "A:", "B:" etc. sind nun mal schwerer auseinander zu halten als "MadButcher:", "Ponder:" usw.. Wenn man ledigliche Personenzuordnung entfernt hat es leider den Nachteil, dass man aufgrund der Natur des Chats keine Gedankengänge mehr verfolgen können wird.
Außerdem möchte ich noch darauf hinweisen, dass eine zweite Anonymisierung auch voraussetzt, dass jeder einverstanden ist, dass seine Gedankenarbeit eben nicht mehr ihm/ihr zugeordnet werden kann.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon Ponder » Freitag 24. Januar 2014, 10:03

Tod hat geschrieben:Ich bin dafür, dass Ponder das Log nur demjenigen gibt, der daraus einen Artikel schreibt.

Das ist natürlich auch eine Lösung.

Das ganze hat aber auch Nachteile. Der Vollständigkeit halber liste ich sie mal auf. Ich werde mich bei der Entscheidung raushalten und dem allgemeinen Wunsch folgen.
  • Zusammenarbeit zwischen mehreren Autoren wird unter Umständen etwas erschwert.
  • Es wird schwerer überhaupt einen Autoren zu finden, da potentielle Autoren nicht per se sehen, wie sehr sich das Log für einen Artikel eignet und was sie erwartet.
  • Eine öffentliche Weiterführung/Ergänzung der Diskussion im Forum/etc. findet nicht statt.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Sammelthread für Diskussionthemen

Beitragvon MadButcher » Freitag 24. Januar 2014, 11:14

Nun, wie schon erwähnt - clubinterne Veröffentlichung hab ich nichts dagegen, dann können immerhin die Clubmitglieder diskutieren bzw versuchen zusammen einen Artikel zu schreiben. Forenintern ist mir zu offen, wenn sich aber jemand findet der daraus nen Artikel bastelt, kann der ja im Forum als Basis einer weiterführenden Diskussion dienen?

oh - der letzte Themenchat in der Liste wird aber kein Mitternachtsschat, oder?
Ich kann sehr gut mit Kritik umgehn. Und mit dem Fleischerbeil.
Benutzeravatar
MadButcher
 
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35
Wohnort: unterm Patrizierpalast

Re: Rückblick erster Themenchat

Beitragvon Ponder » Freitag 24. Januar 2014, 13:19

Ich habe mal einen neuen Thread gestartet und die Beiträge hierher verschoben um das Forum geordneter zu lassen.
Die Uhrzeit war ein falscher Eintrag, der mittlerweile behoben wurde.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Rückblick erster Themenchat

Beitragvon Ponder » Freitag 24. Januar 2014, 18:45

Schon mal vorab, bis ihr euch geeinigt habt, ein paar anonymisierte Statistiken:
  • Teilnehmerzahl (aktiv): 14
  • Dauer: 2h 44m
  • Zeilen Thema zum Chat: 477
  • Zeilen Sonstiges (ohne Statusmeldungen): 177
  • Sonstiges teilt sich weiter auf in: 23% Begrüßungen, 10% Verabschiedungen, 29% über den Chat selbst, 25% Albernheiten, 13% Sonstiges

Anmerkungen:
  • Als aktiv werden alle Teilnehmer gezählt, die irgendetwas zum Thema gesagt haben. Qualität oder Quantität werden nicht berücksichtigt.
  • Gespräche über den Chat selbst beinhalten unter anderem Themenvorschläge, Organisatorisches, neues Design, Idee Log ins Forum zu stellen + Rückmeldungen dazu, Äußerungen Bücher nochmals lesen zu müssen
  • Unter Albernheiten sind die Äußerungen aufgeführt, die zur allgemeinen Situationskomik im Chat gehören, Scherze und ähnliches. Sprich: Das normale Chatgeplänkel.
  • Sonstiges: Privates.

Alles was unter Privates aufgeführt wurde ENTHÜLLT! (Keine Angst, entsprechend anonymisiert ;-))
  • Jemand ist müde.
  • Jemand besitzt eine Pfanne.
  • Es gibt Leute die Skype nutzen.
  • Jemand richtet jemand anderem einen Gruß aus.
  • Jemand plant auf einer Insel Urlaub zu machen.
  • Jemand bringt Kinder ins Bett.
  • Jemand hat einen Mann.
  • Leute essen.
  • Jemand besitzt einen Christbaumständer.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Rückblick erster Themenchat

Beitragvon Mam Summ » Freitag 24. Januar 2014, 18:59

Ponder hat geschrieben:[*]Jemand bringt Kinder ins Bett.
Ha, das war leicht! :D

Fehlenden da wieder Beiträge oder bin ich nur blind? :cry:
Edit sagt, es liegt an mir... :roll:

Jetzt aber inhaltlich:
Ich wollte ja auch bloß ganz allgemein reagieren, hab es auch nicht so verstanden, dass schon irgendwo was hochgeladen ist oder jeden Augenblick passiert. :)
Ponder hat geschrieben:Da erst demnächst Raising Steam als Chat-Thema angesetzt ist, wurde natürlich nicht darüber gesprochen bzw. das Buch gespoilert
Ah, da hab ich wohl was durcheinander gebracht. Da ich aber noch in Dodger hänge, werde ich wohl trotzdem nicht dabei sein die nächsten drei(?) Wochen. Ist zwar sehr schade, aber ich hab doch zuviel Angst gespoilert zu werden. Aber das nur nebenbei, tut ja nichts zur Sache.

Ponder hat geschrieben:Der Chat am Mittwoch blieb wirklich ziemlich am Thema und es gibt recht wenige Gedankensprünge/Durcheinander. Einzelne Punkte wurden gut ausdiskutiert. Von daher dürfte man schon einiges an Information rausholen können. Natürlich eignet es sich nicht direkt um es als Nachschlagewerk für irgendwas zu nutzen, aber als Quelle für einen Artikel ist es eine gute Grundlage. Es würde mich freuen, wenn jemand die Informationen daraus noch etwas sortiert und aufbereitet.
Na das klingt doch gut. Wie gesagt, ich wollte ja auch nichts unterstellen oder so, waren nur meine Gedanken dazu, und wir haben ja hier im Endeffekt das gleiche Fazit. :)

Es ging mir auch weniger um intime Details aus dem Privatleben, die ja auch sonst rar sind im Chat, als vielmehr um die Art des Schreibens. Also dass man schnell auch mal was einwirft und, wenn das dann jemand in den falschen Hals bekommen sollte, gleich zurückrudern könnte und sich erklären oder was auch immer. Das geht im Forum im Nachhinein deutlich schlechter. Wie gesagt, nur eine Gedanke.

Ponder hat geschrieben:[*]Es wird schwerer überhaupt einen Autoren zu finden, da potentielle Autoren nicht per se sehen, wie sehr sich das Log für einen Artikel eignet und was sie erwartet.
[*]Eine öffentliche Weiterführung/Ergänzung der Diskussion im Forum/etc. findet nicht statt.
Naja, wenn sich etwas nicht eignet, macht man eben nichts daraus. Das Risiko halte ich für gering, denn man muss das ja nicht im Vorfeld klären, auch könnten sich ja bei der Diskussion vielleicht schon bei jemandem Ideen etc. für einen Artikel ergeben.
Und man könnte den Artikel ja auch parallel oder nach dem Times-Druck ins Forum stellen und/oder dort trotzdem diskutieren, das muss sich ja nicht ausschließen.
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Rückblick erster Themenchat

Beitragvon Bat » Freitag 24. Januar 2014, 22:31

Ich fand den Chat sehr spannend und Ponder hat ihn uach gut moderiert.

Wir haben uns ja doch an ein paar Definitionen versucht und ein paar Grundthesen genähert. Könnte man die nicht recht einfach aus dem Log extrahieren und damit einen "Technik auf der SW"-Thread im Forum eröffnen?
Ich hab leider momentan keine Zeit mich damit auseinander zu setzen. Sonst würd ich mich anbieten:-/

P.S.: Ihr könnt doch nicht einfach meine Antwort aus nem Thread verschieben! Ich hab mich grad gefragt wo mein Post gebleiben ist bzw. ob die TEchnik ihn geschluckt hat ;-)
Bat
 
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 20:20
Wohnort: Bochum

Re: Rückblick erster Themenchat

Beitragvon Ponder » Freitag 24. Januar 2014, 23:30

Danke für das Kompliment.
Stand der Dinge: Wie gesagt im Moment habe ich ein Log, bei dem nur noch themenbezogene Dinge sind. Weiter anonymisiert habe ich das Log im Moment noch nicht - vorallem aus dem Grund, da ich nicht weiß wie man das am Besten anstellt ohne dass der Text an Lesbarkeit verliert.
Beim nochmaligen Durchlesen kann ich nur bestätigen was ich schon gesagt habe: Für Artikel gibt das bestimmt was her. Nur habe ich im Moment keine Zeit den Text weiter zu bearbeiten. Falls sich jemand bereit erklärt würde ich den Mitschnitt aber gerne weiterleiten. :-)
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24


Zurück zu Fragen zur Website

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron