Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Diskussionen rund um die flache Welt.

Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Beitragvon Max Sinister » Donnerstag 2. Februar 2017, 19:53

Diesen Spruch kennt ihr sicher aus dem einen oder anderen Pratchett-Roman, richtig?

Deswegen war ich auch überrascht, als ich neulich John Brunners "Schockwellenreiter" nach vielen Jahren wieder mal gelesen habe. Dort steht fast derselbe Satz auch drin:

"If there is such a phenomenon as absolute evil, it consists in treating another human being as a thing."

Brunners Roman stammt von 1975. TP hat die Scheibenwelt 1983 erfunden.

Komisch, dass ich vorher noch nie davon gehört habe, dass der Satz bei beiden vorkommt.

Jetzt frage ich mich: Hat PTerry Brunner gelesen? Oder sogar persönlich gekannt?

PS: Der Schockwellenreiter ist auch sonst sehr empfehlenswert. Obwohl das Internet damals noch auf ein paar militärische Einrichtungen und Unis beschränkt war, beschreibt er schon Hacker und Viren/Würmer. IMO besser als die Cyberpunk-Romane von William Gibson.
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42

Re: Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Beitragvon Max Sinister » Donnerstag 2. Februar 2017, 20:00

Brunner mag Pratchett, soviel steht fest: "Doch der einzige Autor, dessen Werk ich als etwas nie Dagewesenes einstufe, ist und bleibt Terry Pratchett." Von hier: http://www.matzer.de/SFF/BRUNNER_IV.html
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42

Re: Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Beitragvon Max Sinister » Donnerstag 2. Februar 2017, 20:03

Den Artikel hab ich noch gefunden: http://terrypratchettreader.blogspot.com

'By the time he was in his teens, Pratchett was writing science fiction and attending conventions. "The first convention I ever went to, I met Arthur C Clarke, Mike Moorcock, John Brunner, and just about everyone who was around. This was like going to see the immortals, and you suddenly realised that they're science fiction writers and they're human beings and you are a human being, so there's no reason why you couldn't be a science fiction writer."'
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42

Re: Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Beitragvon Max Sinister » Donnerstag 2. Februar 2017, 20:04

OK, einen noch:

"At John Brunner’s funeral in 1995 he [TP] was wearing a hand painted tie with stars and planets on it and he came over and spontaneously hugged me, when that was just the right thing to do, and we talked about John and both cried."

http://www.tor.com/2015/03/12/sir-terry ... iniscence/
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42

Re: Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Beitragvon Anjali » Freitag 3. Februar 2017, 07:24

Hallo Max,
die Info jetzt ist für das Verhältnis von Brunner und Pratchett eher nicht so wichtig, aber ich dachte, sie interessiert vielleicht trotzdem. In der Philosophie wird dieser Ansatz, dass es böse ist, Menschen wie Dinge zu behandeln, auch vertreten. In gewisser Weise basiert die Idee der Menschenwürde darauf. Natürlich hat dafür wieder jeder Philosoph seine eigenen Argumente ... wie Philosophen eben so sind. Am bekanntesten ist aber wohl Kants Position dazu.
Also diese Idee gibts eh schon etwas länger. Pterry hat es aber besser drauf, Geschichten zu erzählen als Kant. :D
Liebe Grüße,
Anjali
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 334
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Beitragvon Ponder » Freitag 3. Februar 2017, 07:28

Schöner Fund. Danke fürs hier posten und nochmal danke für die Links :-)
Es gibt ein paar Zitate, die Pratchett zugeschrieben werden, die es allerdings bereits vorher gab, z.B. das über die New York Sekunde als kürzeste Zeiteinheit.

Neulich bin ich über eine Diskussion gestolpert, wo es darum ging, ob jemand weiß woher das Zitat "In ancient times cats were worshipped as gods; they have not forgotten this" genau stammt. Ein bzw. zwei Bücher über Katzen schreiben Pratchett dieses Zitat ohne nähere Quellenangabe zu. Seitdem hat es sich ziemlich verbreitet. In den Büchern ist es wohl angeblich nicht zu finden. Es klingt nach Pratchett, weswegen ich nicht ausschließen möchte, dass er das vielleicht tatsächlich mal auf einer Lesung oder so gesagt hat. Falls jemand dazu etwas sagen kann oder alternative Quellen findet, würde mich das interessieren. Die andere Diskussion darüber ist ohne weitere Ideen versiegt.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 627
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Absolut Böse: Einen Menschen wie ein Ding behandeln

Beitragvon Max Sinister » Montag 12. Juni 2017, 19:20

Ponder hat geschrieben:Neulich bin ich über eine Diskussion gestolpert, wo es darum ging, ob jemand weiß woher das Zitat "In ancient times cats were worshipped as gods; they have not forgotten this" genau stammt. Ein bzw. zwei Bücher über Katzen schreiben Pratchett dieses Zitat ohne nähere Quellenangabe zu. Seitdem hat es sich ziemlich verbreitet. In den Büchern ist es wohl angeblich nicht zu finden. Es klingt nach Pratchett, weswegen ich nicht ausschließen möchte, dass er das vielleicht tatsächlich mal auf einer Lesung oder so gesagt hat. Falls jemand dazu etwas sagen kann oder alternative Quellen findet, würde mich das interessieren. Die andere Diskussion darüber ist ohne weitere Ideen versiegt.


Hab mal einen neuen Thread dazu gestartet. Vielleicht ist es aus "The unadultered cat", würde ja passen, aber sicher bin ich nicht.
Meine Fraktale als 3D-Druck auf shapeways: https://www.shapeways.com/shops/fractals-procgen
Max Sinister
 
Beiträge: 77
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 10:42


Zurück zu Die Scheibenwelt-Romane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron