The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Diskussionen rund um die flache Welt.

The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Mittwoch 2. September 2009, 11:48

Beim stöbern auf "Amazon.de" bin ich gestern rein zufällig über THE FOLKLORE OF DISCWORLD gestolpert.
Das Buch wird angeblich demnächst (irgendwann im September 2009) unter dem Titel MYTHEN UND LEGENDEN DER SCHEIBENWELT auf Deutsch erscheinen.

Hat jemand von euch das englische Original ?

Lohnt sich die Anschaffung ?
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Tod » Mittwoch 2. September 2009, 12:06

Ich fand das Buch recht nett. Lohnt sich schon, wenn man sich für die mythologischen Hintergründe interessiert.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1291
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Mittwoch 2. September 2009, 12:20

Gibt es, ähnlich wie bei den "Philosophen der SW" oder "Gelehrten der SW", auch hier eine Art "Rahmenhandlung" als Hintergrundgeschichte... ?
(...Diese Bücher habe ich mir zwar auch alle zugelegt, war aber nicht so begeistert davon...)

Oder konzentriert sich das Buch eher auf das Titelthema, sprich die Mythen und Legenden selber ... ?
Handelt es sich dabei eher um "Hintergrundmaterial" zu den Romanen... ?
Zum Beispiel: Anspielungen, Erklärungen, Ursprünge, Ähnlichkeiten zwischen Scheibenwelt / Realität...
Oder werden hier SW-Legenden (ausführlich) "nacherzählt", die ansonsten vielleicht nur mal kurz in einem SW-Buch angedeutet wurden... ?
Beispielsweise die Seelenkuchenente, der Schneevater oder der Fünfte Elefant ?
(...Sowas in der Art würde ich mir wünschen...)

(...Ich wollte eigentlich meinen ersten Beitrag diesbezüglich noch ergänzen, aber Tod war schneller... ;-) )
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Tod » Mittwoch 2. September 2009, 14:15

Keine Rahmenhandlung, nur Hintergrundmaterial bzw. viel Material von dieser Welt und weniger von der SW, keine Nacherzählung oder Details zu Legen der Scheibenwelt (eigentlich ein irreführender Titel...). Vielleicht am besten wenn es erschienen ist mal im Buchladen durchblättern.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1291
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Feles Cum Libero » Mittwoch 2. September 2009, 14:25

Eine Rahmenhandlung gibt es bei "The Folklore of Discworld" nicht. Stattdessen werden thematisch geordnet Legenden, Mythen und Bräuche von der Scheibenwelt behandelt und die zugehörigen Parallelen auf der Rundwelt gezeigt. Die Geschichten von der Scheibenwelt werden dabei meistens nicht ausführlich nacherzählt, sondern nur zusammengefasst wiedergegeben, so dass man das Buch, in dem sie enthalten sind, nicht notwendigerweise kennen muss. Es wird auch auf einige Dinge, die nur am Rande in den Büchern erwähnt werden, wie z.B. die Seelenkuchenente, ausführlicher eingegangen.
Mir hat "The Folklore of Discworld" sehr gut gefallen, es liest sich sehr flott und unterhaltsam. Neben den vielen Geschichten von der Scheibenwelt sind auch viele Geschichten von der Rundwelt enthalten. Sehr interessant fand ich auch die Literaturangaben, da dürften einige interessante Bücher dabei sein. "The Folklore of Discworld" ist aber kein Nachschlagewerk, wie z.B. der "Discworld Companion", bei dem man unter bestimmten Stichworten eine kurze Erklärung findet, sondern vom Stil her ein längerer Essay, in dem auch Erlebnisse der Autoren reinverwoben sind. Ach ja, und es gibt ein paar Zeichnungen von Paul Kidby. ;-)

EDIT: Tod war mal wieder schneller... ;-)

Was ich aber noch ergänzend hinzufügen möchte: Jacqueline Simpson (die Mit-Autorin) ist eine geniale Geschichtenerzählerin und das merkt man dem Buch auch an. Sie war letztes Jahr (2008) zu Gast auf der Discworld Convention, da konnte ich einer ihrer "Märchenstunden" miterleben. War toll. In meinen Augen hat sie ein bisschen etwas von Nanny Ogg.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
 
Beiträge: 796
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Mittwoch 2. September 2009, 15:20

Das hört sich doch sehr vielversprechend an... :-)
Ich reserviere schon mal im Bücherregal einen Ehrenplatz dafür - gleich neben der "Kunst der Scheibenwelt" ;-)

Stichwort "Discworld Companion":

Gibt´s das Teil auch auf Deutsch - oder ist das identisch mit dem Scheibenwelt-Lexikon A-Z (oder so ähnlich)

Das "Lexikon" interessiert mich auch schon seit ewigen Zeiten...
Es hat nur den einen ganz großen"Fehler", dass es bei weitem nicht alle SW-Bücher umfasst...
Wenn ich mich recht erinnere, ging die erste Auflage etwa bis LORDS UND LADIES... ?
Etliche Jahre später gab´s mal eine -erweiterte ?- Neuauflage, aber da fehlen immer noch mehrere von den "neueren" Büchern... ?
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Ponder » Mittwoch 2. September 2009, 18:06

Windle Poons hat geschrieben:Stichwort "Discworld Companion":
Gibt´s das Teil auch auf Deutsch - oder ist das identisch mit dem Scheibenwelt-Lexikon A-Z (oder so ähnlich)

Das "The Discworld Companion" (ab Auflage 3: The New Discworld Companion) ist auf deutsch unter dem Namen "Die Scheibenwelt von A-Z" erschienen. Soweit ich weiß sollte die neuste deutsche Auflage (von 2007) etwa auf dem Stand des englischen Originals sein. Die neusten Bücher fehlen natürlich immer ;-)
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 627
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Mittwoch 2. September 2009, 20:19

Soweit ich weiß sollte die neuste deutsche Auflage (von 2007) etwa auf dem Stand des englischen Originals sein. Die neusten Bücher fehlen natürlich immer ;-)


Das ist mir schon klar, dass bei so einem Lexikon immer "ein paar" Bücher nicht berücksichtigt werden können...
So was ist ja immerhin ein immenser Aufwand ...und es muss sich natürlich auch finanziell rechnen (für den Autor und den Verlag)

Aber für mich macht es schon einen Unterschied, ob darin 15, 20 oder 25 von 30 (plus X) "abgehandelt" werden ;-)

Weiß zufällig jemand, auf welchem Stand die derzeit aktuellste (deutsche) Auflage ist... ?

(...Ich habe gerade eben versucht, das bei THALIA.de und bei Amazon.de zu recherchieren - leider ohne Erfolg...)
Zuletzt geändert von Tod am Donnerstag 3. September 2009, 05:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Kaputtes quote
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Tod » Donnerstag 3. September 2009, 05:23

Bis Die Nachtwächter und Kleine Freie Männer.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1291
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Donnerstag 3. September 2009, 07:50

Sehr schön... da sind ja dann doch viel mehr Bücher enthalten als ich erwartet hatte...

Da stehen wohl demnächst einige Bestellungen bei meinem Online-Buchhändler an... ;-)

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Freitag 4. September 2009, 11:33

Die MYTHEN UND LEGENDEN sind bereits online bestellt... :D

Ich bin schon sehr gespannt, WANN genau diese Lieferung bei mir daheim eintrifft...
Laut Amazon.de (bzw. nach Angaben des Verlages) soll das Datum der deutschen Veröffentlichung der 7. September 2009 sein...
Unsere regionalen "normalen" Buchhandlungen haben und hatten all´ die langersehnten SCHEIBENWELT- Neuerscheinungen grundsätzlich immer erst seeehr viel später im Laden liegen. Keine Ahnung, woran das liegen mag (am Verlag ? / am Vertriebsweg ? an unserer geographischen Lage ?)
Vorbestellen hat da auch nicht viel geholfen... :(
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Paul König » Freitag 4. September 2009, 22:55

Windle Poons hat geschrieben:Die MYTHEN UND LEGENDEN sind bereits online bestellt... :D

Ich bin schon sehr gespannt, WANN genau diese Lieferung bei mir daheim eintrifft...
Laut Amazon.de (bzw. nach Angaben des Verlages) soll das Datum der deutschen Veröffentlichung der 7. September 2009 sein...
Unsere regionalen "normalen" Buchhandlungen haben und hatten all´ die langersehnten SCHEIBENWELT- Neuerscheinungen grundsätzlich immer erst seeehr viel später im Laden liegen. Keine Ahnung, woran das liegen mag (am Verlag ? / am Vertriebsweg ? an unserer geographischen Lage ?)
Vorbestellen hat da auch nicht viel geholfen... :(



Hallo Windle,

ohne selbst Händler zu sein... bestelle Dir das Buch doch beim Händler um die Ecke.
Im Netz kannst Du nicht mal ne halbe Stunde schmökern bei nem Kaffee und so. Das Netz sollte als Infostelle dienen und der kleine Krauter als Bezugsquelle. Ansonsten gibt es bald nur noch solche verfluchten Läden, die in allen Universen auftreten, Du aber sobald Du ihn verlassen hast diesen nicht mehr findest (siehe Der Zauberhut oder Soul music).

Tschüß und stell die Eimer raus.
Der König des gelben Flußes
Ich erkenne einen ehrlichen Mann auf den ersten Blick.

Der König des Gelben Flußes
Benutzeravatar
Paul König
 
Beiträge: 126
Registriert: Montag 24. August 2009, 21:30
Wohnort: Thüringen drehwärts neben der Scheibenmitte

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Samstag 5. September 2009, 09:43

@ Paul König

Ich habe alle Bücher in der Vergangenheit immer bei meinem Lieblings-Buchhändler (vor-) bestellt.
(Ladenfläche gerade mal ca. 30 m2, ein "2-Frauen-Betrieb" mit geradezu familiärer Atmosphäre und das auch noch beinahe nebenan :) )
Leider hat´s bei den SW-Neuerscheinungen trotzdem eine (gefühlte) Ewigkeit gedauert, bis die Bestellung endlich da war. Das empfand ich zwar als ärgerlich, es war mir aber letztendlich egal.
Vor einem knappen Jahr bin ich umgezogen...
Jetzt wohne ich "noch tiefer" in der ostbayerischen Provinz... und der nächste (mir bekannte) Buchhändler ist nicht mehr nur ganz bequeme 500 Meter Luftlinie, sondern satte 10-15 KM entfernt... *seufz*
Seitdem komme ich viel seltener zum "gemütlichen stöbern"... und wenn ich jetzt mal ein spezielles Buch oder eine DVD haben will, dann bestelle ich das Teil halt´ online und kriege es ganz bequem ohne Mehrkosten per Post nach Hause geliefert...
Schade drum´, aber leider nicht zu ändern... :(
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14

Re: The Folklore of Discworld / Mythen und Legenden der SW

Beitragvon Windle Poons » Freitag 11. September 2009, 16:21

Kann ein Wochenende schöner anfangen ?

Ich komme von der Arbeit nach Hause und das Buch liegt im Briefkasten... :mrgreen:
Benutzeravatar
Windle Poons
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 8. Dezember 2008, 12:14


Zurück zu Die Scheibenwelt-Romane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron