2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Diskussionen rund um die flache Welt.

2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon KFM » Montag 28. September 2009, 10:20

Hallo,
kommen wir zur 2. Frage, in der es um eine Frage geht...
... und zwar eure Frage.

Ja genau, Du bist gemeint, was wolltest du schon immer wissen, welche Frage ist für dich noch offen, die irgendwo, irgendwann im Roman noch geklärt werden sollte ?
Oder gibs auf deine Frage vielleicht schon eine Antwort und du hast sie nur übersehen ?

Falls jemand eine Antwort hat, dann bitte mit Quellennachweis, damit der Fragesteller weiß, welchen Roman er lesen muss :)

Aber nur EINE Frage :-)
Ich bin... und das reicht.
Benutzeravatar
KFM
 
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 9. September 2009, 14:49
Wohnort: Berlin

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon KFM » Montag 28. September 2009, 10:23

Na dann bin ich doch dabei,
also... ähm... Mist... nur eine Frage ? Wirklich ?

Na schön... welche nehm ich dann...die Politische oder die Romantische ?

Gut, da ich natürlich ein Romantiker bin :roll:

Werden Karotte und Angua jemals heiraten und eine Familie gründen ?

Gruß

KleinerFreierMann
Ich bin... und das reicht.
Benutzeravatar
KFM
 
Beiträge: 64
Registriert: Mittwoch 9. September 2009, 14:49
Wohnort: Berlin

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon Mumm der Schlächter » Mittwoch 30. September 2009, 17:45

Ich würde sagen ja. Da Drachenkönig von Wappen (der Vampir aus Hohle Köpfe) die beiden in seinem Buch über den Adel von Ankh-Morpork die beiden als verheiratet eingetragen hat. Da er mehrere Hundert Jahre Zeit hatte um die Menschen kennen zu lernen glaube ich ihm.



Ich hoffe das beantwortet deine Frage :D .
>>Mumm der Schlächter?<<, fragte Maladikta.>>O ja, das habe ich gehört.<< Mumm lächelte. >>Eure Leute haben die feine Kunst der Propaganda noch nicht zu meistern gelernt.<< (Aus Weiberregiment)
Benutzeravatar
Mumm der Schlächter
 
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 19:34

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon czevak » Mittwoch 30. September 2009, 19:15

Ich glaube allerdings er hat in seinem Buch nur eingetragen "was hätte sein können"....da war auch von Kindern/Welpen die rede und sowas hat definitiv noch nicht stattgefunden.

Also: Abwarten und Tee trinken. ;)
Benutzeravatar
czevak
 
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 9. Januar 2009, 10:35

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon Mumm der Schlächter » Sonntag 1. November 2009, 16:00

Jetzt habe ich eine Frage werden in einem Buch mehr Details über Frederick Colons Kinder verraten? :?:
>>Mumm der Schlächter?<<, fragte Maladikta.>>O ja, das habe ich gehört.<< Mumm lächelte. >>Eure Leute haben die feine Kunst der Propaganda noch nicht zu meistern gelernt.<< (Aus Weiberregiment)
Benutzeravatar
Mumm der Schlächter
 
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 19:34

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon cheery_littlebottom » Sonntag 1. November 2009, 17:38

Nein.
cheery_littlebottom
Zwergin
Zwergin
 
Beiträge: 90
Registriert: Donnerstag 27. November 2008, 06:43

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon Mumm der Schlächter » Montag 2. November 2009, 15:13

Schade.
>>Mumm der Schlächter?<<, fragte Maladikta.>>O ja, das habe ich gehört.<< Mumm lächelte. >>Eure Leute haben die feine Kunst der Propaganda noch nicht zu meistern gelernt.<< (Aus Weiberregiment)
Benutzeravatar
Mumm der Schlächter
 
Beiträge: 21
Registriert: Dienstag 29. September 2009, 19:34

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon cheery_littlebottom » Montag 2. November 2009, 19:42

Stimmt. ;)
cheery_littlebottom
Zwergin
Zwergin
 
Beiträge: 90
Registriert: Donnerstag 27. November 2008, 06:43

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon Paul König » Dienstag 3. November 2009, 07:33

vielleicht aber auch besser so???

Wie sieht es momentan eigentlich im Achatenen Reich aus? Kein Kaiser mehr, oder ist Zweiblum nach Cohens Ausstieg dahin aufgestiegen?
Oder sollten sich doch die Mc Sweenies an die Macht geputscht haben? :ugeek: :ugeek:
Ich erkenne einen ehrlichen Mann auf den ersten Blick.

Der König des Gelben Flußes
Benutzeravatar
Paul König
 
Beiträge: 126
Registriert: Montag 24. August 2009, 21:30
Wohnort: Thüringen drehwärts neben der Scheibenmitte

Re: 2. Frage... Wieso, Weshalb, Warum...

Beitragvon Wee Free Tiikeri » Mittwoch 4. November 2009, 11:38

Sie werden wohl keine Demokratie zustande gebracht haben, soviel ist jedenfalls sicher. Ich könnte mir vorstellen, dass die Revoluzzer die Macht ergriffen und ein noch blutigeres Regime aufgestellt haben.
Dinnae fash yersel', mistress.
Benutzeravatar
Wee Free Tiikeri
 
Beiträge: 278
Registriert: Montag 24. November 2008, 14:44
Wohnort: Mount Feegle


Zurück zu Die Scheibenwelt-Romane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron