Die Schuhe der Zauberer

Diskussionen rund um die flache Welt.

Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Leytiri » Montag 16. September 2013, 11:18

Hallo liebe Fans,

ich musste mich mal schnell anmelden, weil ich eine Frage habe. Mein Freund Google hilft mir da heute nicht so recht weiter. Ich habe mal vor ein paar Jahren die "Discworld"-Spiele für den PC gespielt. Leider hab ich aber nie die Bücher gelesen. Fange jedoch jetzt gerade damit an.

In dem Spiel hatten alle Zauberer immer solche komischen Schnabelschuhe an. Steht dazu auch was in den Büchern? Ich meine mich daran zu erinnern, dass es damit was besonderes auf sich hatte. Oder liege ich da jetzt komplett daneben?

Finde die Dinger nämlich total schnieke. :mrgreen:

Liebe Grüße,
Leytiri
Benutzeravatar
Leytiri
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. September 2013, 11:08

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Tod » Montag 16. September 2013, 13:11

Erwähnt wurde, dass sie spitz sind. Die Schnabel haben aber keine besondere Bedeutung. Es gab an der Unsichtbaren Universität jedoch früher den Brauch die Schuhe seines Vorgängers auszufüllen, sprich seinen Posten zu bekommen, wenn dieser verstarb, wo dann auch gerne nachgeholfen wurde. Die Tradition war als "Dead men's pointy shoes" bekannt.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Leytiri » Montag 16. September 2013, 13:34

Ah! ;)

Danke dir, Tod. Schon mal vielen Dank! (Hey, wann bedankt man sich schon mal bei Tod?!) :mrgreen: :lol:

So etwas meinte ich auch. Weißt du zufällig, ob in den Romanen nur die Zauberer solche Schuhe tragen? Ich meine mich zu erinnern, dass in den PC-Spielen diese Schuhe den Zauberern vorbehalten waren. Da musste man sich in die Universität einschmuggeln und dann extra dafür solche Schuhe finden, damit es nicht auffällt, dass man nicht magisch ist (oder so).
Benutzeravatar
Leytiri
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. September 2013, 11:08

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Ponder » Montag 16. September 2013, 14:55

Leytiri hat geschrieben:Weißt du zufällig, ob in den Romanen nur die Zauberer solche Schuhe tragen? Ich meine mich zu erinnern, dass in den PC-Spielen diese Schuhe den Zauberern vorbehalten waren. Da musste man sich in die Universität einschmuggeln und dann extra dafür solche Schuhe finden, damit es nicht auffällt, dass man nicht magisch ist (oder so).

Ich glaube nicht, dass irgendwo die Schuhe noch genauer beschrieben werden. Wenn es sonst um Schuhe geht, sind es meist eher Stiefel.
Weißt du noch in welchem der Spiele das war? Ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass man irgendwo mal Schuhe finden musste.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 627
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Leytiri » Montag 16. September 2013, 15:16

Ponder hat geschrieben:Weißt du noch in welchem der Spiele das war? Ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass man irgendwo mal Schuhe finden musste.


Schuhe finden musste man auch nicht wirklich. Die Szene die ich meinte kam in dem Spiel "Discworld Noir" vor. Luton musste da doch in die Universität und da standen vor den Betten der Studenten viele dieser Schnabelschuhe rum. Da hat er dann meine ich etwas dazu erzählt und Hinweise in die Richtung gegeben.

Wenn ich mich aber richtig erinnere, war der Schlüssel zur Lösung dann dass man zum Werwolf wird und diese ganzen Farben/Gerüche sieht, ohne magisch zu sein. Ist aber schon lange her.
Benutzeravatar
Leytiri
 
Beiträge: 7
Registriert: Montag 16. September 2013, 11:08

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Ponder » Montag 16. September 2013, 16:52

Ah, das kann sein. An Discworld Noir kann ich mich nicht mehr so gut erinnern.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 627
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon anosh » Samstag 28. März 2015, 10:58

Ich habe mal eine Frage an Euch. Ich suche zu jedem Scheibenweltroman bestimmte Dinge, die jeder sofort damit verbinden würde.
Aber schon explizit zu einem Buch und nicht gestreut zu allen Hexenbüchern Hexen, Besen und Hüte.
Sondern eher in Richtung:
The Colour of Magic: Brille, Fotoapparat, Truhe, Trommel, ... bla.

Gibt es hier vielleicht jemanden der mir da gut Input geben könnte?



__________________
http://www.prep4sure.com/CCNA-Routing-and-Switching-certification.html
Zuletzt geändert von anosh am Donnerstag 17. Dezember 2015, 07:55, insgesamt 2-mal geändert.
anosh
 
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 28. März 2015, 10:57

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Rapunzia Apfelkorn » Samstag 28. März 2015, 14:39

Hallo Anosch
Meintest du vielleicht sowas wie :
- Weiches Klopapier, Schuppe und gute Zschahnärzschte ;)
- 2 Masken (eine lachende und eine weinende) eine Krone und einen kleinen Stein
- Ein Kamel, ein Messer, ein Amtsstab
- Ein Hut mit Korken an der Krempe, eine Dose Bier, eine Schachtel Kosmetiktücher, wo oben, nach der Seite hin, einige halb herausgezogen sind.
- Ein Salatblatt, eine Schriftrolle, eine Schale mit einem Miniaturberg, inklusive kleiner Landschaft drauf

Ich glaube aber, wir hatten genau dieses Thema hier im Forum schon mal, mit etlichen Antworten.
Müsste man mal genau nachschauen :)
L.G.
Ich mische mich nie in Angelegenheiten anderer ein, niemand kann sagen, ich würde mich in die 'Angelegenheiten anderer einmischen,... zumindest kein zweites mal, in derselben Gestalt und ohne zu quaken ;-)
Benutzeravatar
Rapunzia Apfelkorn
 
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 7. Februar 2014, 23:28

Re: Die Schuhe der Zauberer

Beitragvon Tod » Sonntag 29. März 2015, 10:12

In dem anderen Thema ging es um Motive für Torten, die jeweils ein Buch repräsentieren sollten.
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1285
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin


Zurück zu Die Scheibenwelt-Romane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron