Monstrous Regiment

Diskussionen rund um die flache Welt.

Monstrous Regiment

Beitragvon Dr.Wednesday » Freitag 7. August 2015, 10:57

Hallo in die Runde,

wie zuletzt beim Zwergengrill, kommt immer wieder mal die (An)Frage auf, ob man bei den Neuübersetzungen nicht wenigstens den Buchtitel "Weiberregiment" für "Monstrous Regiment" ändern könnte.

Da ich momentan an den Einträgen für eine Neuauflage der "Scheibenwelt von A bis Z" arbeite, stolpere ich natürlich öfters über Verweise auf [MR] bzw. im Deutschen auf [WR].

Wenn also eine Änderung des Titels, dann sollte man sie womöglich gleich hier mit einarbeiten. Nur: Wie sollte das Buch denn heißen?
Ich bitte um Vorschläge.
[[Habe mit dem Verlag noch nicht geredet, würde aber gerne gleich mit fundierten Vorschlägen - mit Vorliebe aus euren Reihen - aufschlagen. Also: wohlan!]]
Dr.Wednesday
 
Beiträge: 177
Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:41

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Fusselhirn » Samstag 8. August 2015, 08:22

Mal ehrlich? Ich finde die aktuellen deutschen Cover wesentlich verstörender und abschreckender als die alten Übersetzungen.

Den neuen Schuber hätte ich mir z.B. durchaus gekauft, aber nicht mit DER perversen Covergestaltung (Ich sach nur: Nanny Ogg mit breiten Grinsen, das man für eine Zahnpasta-Werbung benutzen könnte. Wie krank ist das denn?)
And now for something completely different
Benutzeravatar
Fusselhirn
 
Beiträge: 114
Registriert: Montag 17. August 2009, 13:01
Wohnort: Grenzach-Wyhlen

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Tod » Samstag 8. August 2015, 11:45

Ich habe eigentlich kein Problem mit dem Titel Weiberregiment. Was wäre denn eine bessere Alternative?
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Ponder » Samstag 8. August 2015, 15:42

An und für sich ist "Weiberregiment" ein besserer Titel als viele andere der Übersetzungen bekommen haben. Dennoch findet man vielleicht ja noch einen bessern Titel. Hier einmal ein paar Gedanken von mir zum Thema. Um es schon mal voraus zu schicken: Nein, ich habe noch keinen besseren Vorschlag als den bestehenden Titel.

Direkt am Original anzusetzen ist hier wenig zielführend. Der Titel basiert ja auf einem Pamphlet des schottischen Protestanten John Knox, welches 1558 veröffentlicht wurde und den Titel trug "The First Blast of the Trumpet Against the Monstrous Regimen of Women". Regiment ist hier im Sinne von Regierung zu verstehen und das ganze war gegen die damaligen Herrscherinnen wie Mary I zu verstehen. (Quellen: (1) und (2)). Damit kann natürlich ein deutscher Leser nichts anfangen. Da eine direkte Übersetzung somit wegfällt, bleibt hier nur eine Alternative zu finden, wie es auch in der ursprünglichen Übersetzung gemacht wurde.

Man könnte beispielsweise vielleicht etwas mit "Herrschaften" konstruieren (im Sinne von "Geben die Herrschaften da hinten mal Ruhe"), schließlich ist diese Bedeutung auch bei uns eher veraltet. Oder man nimmt das Wort her, zerlegt es baut ein etwas unbeholfenes "Frauenschaften" oder ähnliches daraus. Eine Alternative, mit der man vielleicht was machen könnte, wäre das Wort "Verband". Das hat einfach sehr viele Bedeutungen im Deutschen. Wenn mir etwas gutes einfällt, melde ich mich noch.

EDIT: Das Buch "A Monstrous Regiment of Women" von Laurie R. King, welches auf das Gleiche anspielt wurde übrigens mit "Tödliches Testament" übersetzt. Also leider auch nichts, was sich gut nutzen lässt.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Anjali » Samstag 8. August 2015, 17:43

Also ich mag den alten Titel. Erst recht, wenn ich Ponders Erklärung mit ranziehe: Wenn "Monstrous Regiment" auf die Herrschaft einer Frau anspielt, dann dürfte "Weiberregiment" im deutschen das passendste Wort sein. Vor allem, weil es ja auch diese schöne Doppelbedeutung bekommt, da es sich ja wirklich um ein Regiment voller Weiber handelt. Sehe also gradnicht wirklich einen Grund, den Titel zu ändern.

Wenn ihr aber unbedingt wollt, dann könntet ihr vlt. im Zusammenhang mit Frauen wie Maria Theresia, Katharina der Großen oder Mdm Pompadour etwas finden. Da wurde doch bestimmt auch genug polemisiert. ;)
dum spero rideo
Benutzeravatar
Anjali
 
Beiträge: 331
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Dr.Wednesday » Samstag 8. August 2015, 18:23

Huch! Plötzlich finden alle den Titel gut?!

Narrt mich da die Erinnerung? Aber um so besser, ich finde den Titel nämlich auch nicht schlecht und behalte ihn gerne bei - zumal der Verlag wahrscheinlich eh nicht darauf eingegangen wäre, einfach so mittendrin einen der eingeführten Titel zu ändern ... ich wollte nur noch mal daran erinnert / daran gedacht haben.
[[Gab es nicht auch Einwände gegen "Heiße Hüpfer"?]]

Also bleibt's bei "Weiberregiment" mit dem Kürzel [WR]. Prima. Gut, dass ich nachgefragt habe - eine Sorge weniger. :P

Von daher vielen Dank allen, die sich einen Kopp gemacht haben!

Mit Gruß aus dem heißen Berln (gewittert's denn schon irgendwo?)
Gerald Wednesday
Dr.Wednesday
 
Beiträge: 177
Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:41

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Bat » Samstag 8. August 2015, 20:50

Als ich finde "Heiße Hüpfer" den blödesten Titel überhaupt... Vor allem, weil da eine wortgetreue Übersetzung ohne weiteres möglich gewesen wäre...

Ich hab mich nie ma Titel "Weiberregiment" gestört, das Einzige was bei dem Titel unglücklich ist, dass die Geschlechts-Enthüllungen deutlich weniger überraschend sind...
Bat
 
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 20:20
Wohnort: Bochum

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Dr.Wednesday » Samstag 8. August 2015, 21:00

Bat hat geschrieben:Ich hab mich nie ma Titel "Weiberregiment" gestört, das Einzige was bei dem Titel unglücklich ist, dass die Geschlechts-Enthüllungen deutlich weniger überraschend sind...


Ja, das war wohl auch der größte Einwand, so wie ich es in Erinnerung habe ...
Dr.Wednesday
 
Beiträge: 177
Registriert: Mittwoch 10. November 2010, 17:41

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Tod » Sonntag 9. August 2015, 08:03

Dr.Wednesday hat geschrieben:[[Gab es nicht auch Einwände gegen "Heiße Hüpfer"?]]

Definitiv! Wenn du den also ändern lassen kannst... ;)
Don't panic!
Tod
Tod
Tod
 
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Mam Summ » Sonntag 9. August 2015, 11:44

Ja, wir hatten das beim Zwergengrill angesprochen.
Es ging nicht um den Titel vom Klang oder der Übersetzungstreue her (diesbezüglich wirklich einer der besseren), sondern wirklich "nur" darum, dass der Titel den Witz des ganzen Buches spoilert. Die Info von Ponder, dass das im englischen (zumindest bei in der Richtung Gebildeten?) auch so ist, war mir auch neu, das mildert die Kritik ja etwas. Dennoch finde ich den Spoiler weiterhin zu stark, habe aber auch keinen besseren Vorschlag.... ;)
Wie der Dr. schon schrieb, wäre der Verlag sicher eh nicht sonderlich von Titeländerungen begeistert... Dem Wunsch bei Heiße Hüpfer kann ich mich allerdings auch vorbehaltlos anschließen, der ist wirklich furchtbar... :roll:
"[...] and yoghurt, which to Vimes´s mind was a type of cheese that wasn´t trying hard enough."

Terry Pratchett, Snuff
Benutzeravatar
Mam Summ
 
Beiträge: 306
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 23:10

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Ponder » Sonntag 9. August 2015, 21:15

Ich glaube auch, dass die größte Kritik aufgrund des Spoilers kam. Im Englischen ist die Anspielung meiner Meinung nach zu obskur, als dass der Titel etwas verrät.

"Heiße Hüpfer" ist wirklich ein furchtbarer Titel. Wenn ich mich richtig erinnere, hieß es damals eine direkte Übersetzung von "The Last Continent" wäre nicht möglich, da es bereits ein anderes Buch dieses Namens gäbe.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Bat » Montag 10. August 2015, 15:03

Ponder, das mit der Titelgleichheit mag ja sein, aber das rechtfertigtz nicht die gewählte Alternative ;-)
Bat
 
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 20:20
Wohnort: Bochum

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon Ponder » Montag 10. August 2015, 18:43

Stimmt. Wollte nur darauf hinweisen, dass eine wörtliche Übersetzung wieder mit Hinweis auf Rechteprobleme abgeschmettert werden könnte.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Ponder
Zauberer
Zauberer
 
Beiträge: 621
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Monstrous Regiment

Beitragvon MadButcher » Montag 10. August 2015, 19:20

Selbst so was bescheuertes wie Abenteuer auf Vieriks wäre akzeptabler gewesen. Und den Titel gibt's bestimmt nicht...
Ich kann sehr gut mit Kritik umgehn. Und mit dem Fleischerbeil.
Benutzeravatar
MadButcher
 
Beiträge: 436
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35
Wohnort: unterm Patrizierpalast


Zurück zu Die Scheibenwelt-Romane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron