Anspielungen

Diskussionen rund um die flache Welt.

Beitragvon Arc-en-ciel » Dienstag 22. November 2005, 20:19

Hab grad was Witziges in Thud! entdeckt:
[quote]
S. 63 Z. 10
(Ein Kobold:)
"Then would you like to engage the handy-to-use Bluenose Ingrated Messenger Service?"
[/quote]

Bluenose ... das erinnert doch stark, an die vor allem in Handys verwendete Bluetooth - Verbindung ...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Arc-en-ciel am 22.11.2005 um 20:20 ]
Arc-en-ciel
 

Beitragvon Tortoise » Mittwoch 23. November 2005, 09:31

Lese gerade mal wieder "Rollende Steine" - verstehe dabei manche Anspielungen auf Lieder und andere Sachen nicht (liegt vermutlich an der Übersetzung). Was ist z.B. mit dem "viereckigen Ding" (o.ä.) im Sinne von Spielverderber gemeint? Und könnt Ihr mir helfen wegen der Lieder?
Tortoise
 

Beitragvon Ponder » Mittwoch 23. November 2005, 09:53

Auch wenn es im Original auch nur "rectangular thing" (oder ähnlich) hieß:
"square" war vorallem Ende der 60er, Anfang der 70er ein Ausdruck für Spießer bzw. dem "establishmentkonformen Spießbürger".
Ponder
 

Beitragvon Tod » Mittwoch 23. November 2005, 09:57

Das rechteckige Ding ist eine Anspielung auf "Be There Or Be Square". Etwas, was man vor einigen Jahrzehnten unter jungen Leuten sagte. Unmengen an Anspielungen auf die Musik finden sich natürlich in den APFs.
Tod
 

Beitragvon Tortoise » Mittwoch 23. November 2005, 10:45

Danke, das hilft mir schon weiter!
Tortoise
 

Beitragvon Yoo » Donnerstag 24. November 2005, 01:08

[spoiler=Thud!]
[quote]
Bluenose ... das erinnert doch stark, an die vor allem in Handys verwendete Bluetooth - Verbindung ...
[/quote]

Ich liebe Terry für die "iHUM" Funktion des imps. XD
[/spoiler]
Yoo
 

Beitragvon cheery_littlebottom » Donnerstag 24. November 2005, 17:06

Oooh ja, da war das Gekicher groß! :grin:
cheery_littlebottom
 

Beitragvon Der Dozent für neue Runen » Donnerstag 24. November 2005, 18:38

Bei Thud lag ich bei folgender Stelle lachend am Boden:

[spoiler=Thud]
Auf Seite 57 findet sich eine Anspielung auf das aus dem Film "Rush Hour" bekannte Lied "War" von Edwin Starr oder so ähnlich:

"Fred grunted his disdain for a mere fact of geography. 'War, Nobby. Huh! What is it good for?' he said.
'Dunno, sarge. Freeing slaves, maybe?'
'Absol- Well, okay.'
[/spoiler]
Der Dozent für neue Runen
 

Beitragvon Max Sinister » Donnerstag 24. November 2005, 20:57

[spoiler=Thud]
Nicht zu vergessen, dass Gooseberry eine Anspielung auf Blackberry ist. Und die Art, wie der Kobold manchmal mit Mumm redet, hat mich etwas an Dobby aus HP erinnert. Und dass er zwei Schläger dabei hat, falls sein Besitzer Splong! (?) spielen will:smile:
[/spoiler]

[spoiler=Going Postal]
Ich halte es zwar für sehr unwahrscheinlich, dass das eine Anspielung ist... aber unter den Klackerleuten ist auch ein Mädchen, das Princess genannt wird. Schaut doch mal in die newsgroup de.alt.sysadmin.recovery rein: Dort findet Ihr die regular Andrea 'Princess' Wardzichowski...
[/spoiler]
Max Sinister
 

Beitragvon Yoo » Freitag 25. November 2005, 01:39

[quote]
Der Dozent für neue Runen schrieb am 24.11.2005 um 18:38 :
Bei Thud lag ich bei folgender Stelle lachend am Boden:

[spoiler=Thud]
Auf Seite 57 findet sich eine Anspielung auf das aus dem Film "Rush Hour" bekannte Lied "War" von Edwin Starr oder so ähnlich:
[/spoiler]
[/quote]

Wobei ich diesen ganzen Dialog für einen der besten halte, den Terry je geschrieben hat. Aber das ist ein anderes Thema. ;)
Yoo
 

Beitragvon cheery_littlebottom » Montag 13. März 2006, 18:18

Ich habe in einem populärwissenschaftlichen Buch (in dem KApitel ging es um Käfer) folgendes gelesen (na, wem kommt das bekannt vor?):

[quote]Einmal soll er (der Genetiker J.B.S. Haldane) sich, so die Anekdote, einem zudringlichen Geistlichen gegenübergesehen haben, der von ihm wissen wollte, was ihm seine NAturforschungen über den Charakter und die Vorlieben des Schöpfers verraten hätten. Haldane soll geantwortet haben: "Eine haltlose Begeisterung für Käfer." [/quote]
cheery_littlebottom
 

Beitragvon Belial » Freitag 17. März 2006, 20:15

[spoiler=Going Postal] Also ohne genaue Seitenzahlen zu präsentieren, hier eine Anspielung aus Going Postal. Gegen Ende, als der Erzkanzler und Ponder versuchen mit Hilfe dieses "Portals" Kontakt zu dem Studenten aufzunehmen, der in der Stadt ist, in der die Botschaft ankommen soll, sagt Ridcully, weil die Übertragung nicht funktioniert, so in etwa: "Ponder, it's the fiery eye again!".
Und das ist für mich eindeutig eine Anspielung auf Herr der Ringe, genauer gesagt auf die Palantine (?), das Kontaktmedium zwischen Sauron und Saruman. Wenn man in diese blickt, sieht man bekanntlich das das lidlose flammende Auge Saurons. [/spoiler]

thx Cheery ich habs geändert ;)
[ Diese Nachricht wurde geändert von: Belial am 22.03.2006 um 13:57 ]
Belial
 

Beitragvon cheery_littlebottom » Freitag 17. März 2006, 21:19

[spoiler=letzter post]Palantiri :grin:[/spoiler]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: cheery_littlebottom am 17.03.2006 um 21:20 ]
cheery_littlebottom
 

Beitragvon Ponder » Dienstag 9. Januar 2007, 11:13

Hab grad noch was interessantes gefunden, was ich auf die Schnelle auch noch nicht in den APF oder hier gefunden habe. In DZ/S steht, dass der achte Sohn eines achten Sohnes eines achten Sohnes ein kreativer Magus/Sourcerer wird.
Nach einem Artikel der Indepedent gibt es eine irische Legende, nach der siebte Sohn eines siebten Sohnes magische Kräfte besitzt. Nach einer rumänischen Legende wird er zum Vampir.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ponder am 09.01.2007 um 11:13 ]
Ponder
 

Beitragvon cheery_littlebottom » Dienstag 9. Januar 2007, 21:33

Das steht NICHT im APF? KAnn ja wohl nicht sein:wink:
cheery_littlebottom
 

Beitragvon Krieg » Montag 29. Januar 2007, 22:13

Das mit der irischen Legende wusste ich. Kommt öfters mal in Fantasy Romanen vor. :smile: (Kommt selten genug vor)
Krieg
 

Beitragvon Georgy Drachenköter » Mittwoch 31. Januar 2007, 14:29

Ist vielleicht nicht direkt ne Anspielung, aber ich hab vor ein paar Tagen erfahren, das es in England ein Sprichwort gibt: 'Procrastination is the Thief of Time'.
Find ich eigentlich mal ganz interessant.
Georgy Drachenköter
 

Beitragvon Fruusch » Mittwoch 31. Januar 2007, 23:20

In T.H. Whites "Sword in the Stone" hängt in Merlins Hütte ein ausgestopftes Krokodil. PTerry verwendet das Motiv recht häufig, ich habe es aber noch nicht im APF gefunden.
Fruusch
 

Beitragvon Bat » Donnerstag 1. März 2007, 16:59

MIr ist heute die frappierende Ähnlichkeit zwischen diesem Kidby-Cover und diesem Gemälde aufgefallen (dank sei Wikipedias Hauptseite und "Schon gewusst?" Ecke :wink: )
Bat
 

Beitragvon Feles Cum Libero » Donnerstag 1. März 2007, 17:24

[quote]
Fruusch schrieb am 31.01.2007 um 23:20 :
In T.H. Whites "Sword in the Stone" hängt in Merlins Hütte ein ausgestopftes Krokodil. PTerry verwendet das Motiv recht häufig, ich habe es aber noch nicht im APF gefunden.

[/quote]
Ich habe mich auch schon gefragt, wo das ausgestopfte Krokodil herkommt. Es kommt auch beim "Räuber Hotzenplotz" vor.
Vielleicht ist es einfach ein "must have" für Zauberer, so wie der spitze Hut.
Feles Cum Libero
 

Beitragvon Larsifax » Montag 22. Oktober 2007, 20:20

Ich hab noch eine "Blues Brothers" Anspielung in Rollende Steine, als die Band in den Shop kommt, fragt ide Besitzerin, "seid Ihr die Wache?" " Nein wir sind Musiker"

In Blues Brothers: "are you the police?""No Ma´am we`re musicians."

Ist mir heute mal wieder aufgefallen nachdem ich mir die Blues Brothers DVD zu Gemüte geführt haben.
Larsifax
 

Beitragvon Nachtwächter » Freitag 26. Oktober 2007, 13:58

Worauf Moving Pictures/Voll im Bilde anspielt brauch ich jawohl nicht dazusagen ;)
Nachtwächter
 

Beitragvon Pteppicymon XXVIII » Samstag 3. November 2007, 13:59

Geht's nur mir so, oder erinnert Poder euch von den Bildern her auch an Harry Potter?
Pteppicymon XXVIII
 

Beitragvon Nachtwächter » Samstag 3. November 2007, 16:15

Hmm, jetzt wo dus sagst. Von den Bildern her schon ein bisschen, aber nach der Beschreibung in den Büchern hab ich ihn mir nie so vorgestellt. Ich nehme mal an, dass du Ponder meinst :grin:
Nachtwächter
 

Beitragvon Pteppicymon XXVIII » Sonntag 4. November 2007, 12:43

Ups:smile:
Pteppicymon XXVIII
 

VorherigeNächste

Zurück zu Die Scheibenwelt-Romane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron