Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Diskussionen rund um die flache Welt.

Beitragvon Marekani » Mittwoch 18. Juni 2008, 14:32

Bie der Times arbeiten wäre absolute Klasse. Vielleicht als Laufbursche oder so etwas.
Marekani
 

Beitragvon Gytha71 » Sonntag 2. November 2008, 12:17

Ich würde gerne Hexe sein oder Tod. :grin:
Gytha71
 

Beitragvon Ponder » Sonntag 2. November 2008, 13:29

Unter [url]Link[/url] findet man im Moment eine ähnliche Umfrage. Wäre schön, wenn ein paar Leute abstimmen :smile:
Ponder
 

Beitragvon Wee Free Tiikeri » Freitag 14. November 2008, 09:59

...

Aber da darf man ja nur einen Beruf angeben, klarer Mangel!

Straßenräuber wär mal interessant, auf dem Postweg A-M - Lancre z. B.
oder
Näherin (die einzige, die mit Nadel und Faden umgehen kann)
oder
Zauberei-Student (ich glaube, die haben ein ziemlich entspanntes Leben - die Zauberer kümmern sich jedenfalls nicht besonders viel um sie)
Wee Free Tiikeri
 

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Ren » Mittwoch 23. Dezember 2009, 16:44

Ich würde gerne zu den Geschichtsmönchen. Ist bestimmt praktisch, so die Zeit zu schneiden.
Ren
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2009, 09:54
Wohnort: Essen

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Paul König » Freitag 25. Dezember 2009, 01:03

Mitglied der Grauen Horde sein...
oder
Drachenreiter auf dem Wyrmberg....
Ich erkenne einen ehrlichen Mann auf den ersten Blick.

Der König des Gelben Flußes
Benutzeravatar
Paul König
 
Beiträge: 126
Registriert: Montag 24. August 2009, 21:30
Wohnort: Thüringen drehwärts neben der Scheibenmitte

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon FizzeBu » Sonntag 31. Januar 2010, 11:11

Ganz klar Polizist^^ Muss doch ein tolles Leben sein eine Brücke zu bewachen^^
FizzeBu
 
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 31. Januar 2010, 11:05

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon HAL » Sonntag 31. Januar 2010, 15:40

find' ich auch.
oder geschichtsmönch.
Wenn man sich so dicht zusammendrängen würde wie auf den Strassen Ankh-Morporks, könnte man fast die gesamte Weltbevölkerung in Deutschland unterbringen.
Benutzeravatar
HAL
 
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 29. November 2009, 17:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Jollinar » Sonntag 31. Januar 2010, 16:44

...in die Lehre gehen bei: Lu-Tze, Esme und Nanny, Oma Weh und Leonard da Quirm. Und dann mach ich mich selbstständig und hoffe davon leben zu können. ;)
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt.
Mark Twain
Benutzeravatar
Jollinar
 
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 12:22

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Zeitdieb » Montag 1. Februar 2010, 00:09

Bei den ach so einfallsreichen Köchen in Viericks würde ich mich einheimisch fühlen :lol:
Oder den kKöchen bei Schweinsgalopp/Hogfather, mit dem Stiefelmenü...

@Jollinar: dafür reichen 3leben nicht aus ;)
Manche Bücher müssen gekostet werden,manche verschlingt man,und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.

Sir Francis Bacon
Benutzeravatar
Zeitdieb
 
Beiträge: 47
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 00:15
Wohnort: Zwischen Buxtehude und Hamburg

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Jollinar » Montag 1. Februar 2010, 17:50

...Du hast Recht, Zeiddieb! Ich werde mir das gut einteilen müssen. Aber spannend ist es allemal. 8-)
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt.
Mark Twain
Benutzeravatar
Jollinar
 
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 12:22

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Wee Free Tiikeri » Donnerstag 4. Februar 2010, 09:52

Falsch: Wenn du bei Lu-Tze in der Lehre warst, ist das Zeitkorsett vielleicht gar nicht mehr so eng...
Dinnae fash yersel', mistress.
Benutzeravatar
Wee Free Tiikeri
 
Beiträge: 278
Registriert: Montag 24. November 2008, 14:44
Wohnort: Mount Feegle

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon HAL » Dienstag 16. Februar 2010, 08:09

MANNO

das wollt ich auch grad' schreiben, dass LuTze bereits ZEHN normale Menschenleben hinter sich hat, du schaffst das also locker.
Wenn man sich so dicht zusammendrängen würde wie auf den Strassen Ankh-Morporks, könnte man fast die gesamte Weltbevölkerung in Deutschland unterbringen.
Benutzeravatar
HAL
 
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 29. November 2009, 17:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Jollinar » Dienstag 16. Februar 2010, 11:51

Danke euch für den Tipp! Gehe mich gleich anmelden beim Feger... ;)

Gruß Jolli
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt.
Mark Twain
Benutzeravatar
Jollinar
 
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 12:22

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon HAL » Donnerstag 18. Februar 2010, 09:36

Ich würde auch zu LuTze und anschliessend bei den Assasinen in die Lehre gehen, von denen ich mch kurz vor der Abschlussprüfung mit meiner Ausrüstung davonschliche. Anschliessend ginge ich zur Stadtwache. Als Nebenjob würde ich Schnapper Konkurrenz machen.
Wenn man sich so dicht zusammendrängen würde wie auf den Strassen Ankh-Morporks, könnte man fast die gesamte Weltbevölkerung in Deutschland unterbringen.
Benutzeravatar
HAL
 
Beiträge: 94
Registriert: Sonntag 29. November 2009, 17:22
Wohnort: Stuttgart

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Rattentod » Montag 22. Februar 2010, 20:37

Philosoph!
Ich denke mir mir komische Theorien über skurille Themen aus und trage immer einen Blitzableiter bei mir!
Ratten haben einen eigenen Tod, weil sie dem Mensch am nächsten sind.
Benutzeravatar
Rattentod
 
Beiträge: 13
Registriert: Freitag 19. Februar 2010, 19:18
Wohnort: kurz vor'm runterfallen

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Paul König » Dienstag 23. Februar 2010, 11:06

Hey Hey, bist Du als Rattentod nicht skuril genug? :lol: :lol: :lol: ... und brauchst keinen Blitzableiter :D :D
Ich erkenne einen ehrlichen Mann auf den ersten Blick.

Der König des Gelben Flußes
Benutzeravatar
Paul König
 
Beiträge: 126
Registriert: Montag 24. August 2009, 21:30
Wohnort: Thüringen drehwärts neben der Scheibenmitte

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Jeannie » Donnerstag 25. Februar 2010, 20:51

Warum erst mühsam einen Beruf erlernen? Wer nichts wird wird Wirt in der Geflickten Trommel und für eine Dame bietet es sich doch an eine Pension zu eröffnen.
Die Kelda muss gross sein.
Benutzeravatar
Jeannie
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 24. November 2008, 14:34

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon Der Affe Graham » Mittwoch 3. März 2010, 19:15

Ich kann meinen Namen schreiben. Ich könnte glatt König werden.
Vöser Bampir? Was ist ein Vöser Bampir?
Benutzeravatar
Der Affe Graham
 
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 18:58

Re: Welchen Scheibenwelt-Beruf würdet ihr gerne ergreifen?

Beitragvon DrachederTraurigkeit » Donnerstag 18. März 2010, 20:45

Ich würde gern mal bei Schnapper als Gehilfe arbeiten, villeicht bekommt man dann ja raus was in den Pasteten ist... Danach kündige ich warscheinlich.
Es wurde behauptet, tief unten in der Kanalisation wohne der Drache der Traurigkeit, der sehr wütend würde und Feuer spie sobald er beim nach oben sehen einen offenen Toilettensitz erspähe.
Benutzeravatar
DrachederTraurigkeit
 
Beiträge: 21
Registriert: Montag 5. Oktober 2009, 13:40

Vorherige

Zurück zu Die Scheibenwelt-Romane

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron