Seite 2 von 2

Re: Motto 2017

BeitragVerfasst: Montag 13. Juni 2016, 17:41
von Librarienne13
Ja wie gesagt, auf deutsch gefällts mir auch nicht wirklich.
Es ist nur irgendwie schwer das Kreideland und die Hexen unter einen Hut zu bringen ;-) in möglichst wenig Worten.

Ich lass mal meine Gedanken schweifen, vielleicht inspiriert es ja wen:

Grün ist das neue Schwarz

Kämpfen, Trinken, Stehlen

Hexenwettkampf (oder wie heisst das auf deutsch? kenn nur das englische witch trails), das würde zumindest tiffany und die hexen verbinden (vgl. ein Hut voller Sterne), aber halt nicht das Kreideland

es hört nicht auf magie zu sein ... nur weil man weiss, wie es getan wird

sieh mich

öffne deine Augen und dann öffne sie noch einmal

wünsch dir nichts/make no wish

schafe und spitze hüte

Tir nan ogg

der funktioniert nur auf englisch: hags and witches

der auch: sheepcraft and wichcraft oder nur: craft and witchcraft oder cheesecraft and witchcraft

sprich für jene, die keine stimme haben

Boffo

strohhüte und spitzhüte

shearing and sharing

Gras und Fels

Donner und Blitz über den Bergen

land unter und über der welle

ich les grad die bücher noch mal, dann fällt mir viellicht noch was ein

Re: Motto 2017

BeitragVerfasst: Montag 13. Juni 2016, 22:06
von Mam Summ
Oh, Land unter der Welle find ich klasse!

Kommt ins Land unter der Welle!
Hexen im Land unter der Welle! (schön zweideutig durch Satzanfang, Hexen und hexen)!

oder auch:
(Kommt zum) Jäte-Jahrmarkt im Land unter der Welle/im Kreideland!

Passt doch gut mit dem Jahrmarkt, wenn wir so Zelte und Buden diesmal machen wollen unten an der Burg?

Re: Motto 2017

BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2016, 08:15
von Tod
Mam Summ hat geschrieben:Passt doch gut mit dem Jahrmarkt, wenn wir so Zelte und Buden diesmal machen wollen unten an der Burg?

:?:

Re: Motto 2017

BeitragVerfasst: Mittwoch 23. November 2016, 09:44
von Librarienne13
Ich lese grad auf der Conventionseite, dass es nun ein Motto gibt: Hexenwerk und Feeglespuk

Ich dachte, ich poste das hier auch mal.