Mitgliederversammlung 2020

Aktuelles zu den überregionalen Treffen des Clubs.
Antworten
Benutzeravatar
TheLibrarian
Beiträge: 680
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Mitgliederversammlung 2020

Beitrag von TheLibrarian »

Mit den neuen Regelungen für Corona-Risikogebiete (max. 15 Personen bei >35 Neuinfektionen, max. 10 aus zwei Haushalten bei >50) wird die MVV dieses Jahr wohl kaum physisch stattfinden können. Auch wenn in den letzten Jahren i.d.R. nur wenige Personen außerhalb des Vorstands da waren, besteht durch die Beschränkungen gar nicht die Möglichkeit eine MVV abzuhalten, die allen Clubmitgliedern offen steht.
Mein Vorschlag wäre daher, vorübergehend einen Jitsi-Server aufzusetzen (wenn nicht jemand schon Zugriff auf einen ausreichend dimensionierten Server hat) und die MVV virtuell abzuhalten. (Jitsi deshalb, weil es komplett über den Browser läuft, keine Registrierung und keinen lokalen Client braucht, und in der selbstgehosteten Variante auch DSGVO-konform ist.)
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Tod
Tod
Tod
Beiträge: 1357
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mitgliederversammlung 2020

Beitrag von Tod »

Danke für den Tipp mit Jitsi. Wir sind schon dabei einige Videokonferenzsysteme zu testen. Bisher war allerdings nichts ohne Anmeldung dabei.
Don't panic!
Ponder
Zauberer
Zauberer
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Mitgliederversammlung 2020

Beitrag von Ponder »

Ich war mittlerweile auch in ein paar Jitsi-Konferenzen und es hat im großen und ganzen ganz gut geklappt. Neulich hat das Teilen des Bildschirms immer wieder mal gezickt (im Sinne, dass sie ab und an unterbrochen wurde), aber ansonsten war die Qualität der Übertragung ziemlich gut.

Bei Jitsi muss man nur darauf achten, dass halt jeder der die URL kennt an der Konferenz teilnehmen kann. Hier muss man halt ggf. aufpassen, dass nur Leute, die tatsächlich im Verein sind, entsprechend teilnehmen.

An der Stelle übrigens noch die Anmerkung, dass die Online-Abhaltung der MVV durch eine Gesetzesänderung im Frühjahr auch ausdrücklich erlaubt ist.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Benutzeravatar
TheLibrarian
Beiträge: 680
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Mitgliederversammlung 2020

Beitrag von TheLibrarian »

Ponder hat geschrieben:Bei Jitsi muss man nur darauf achten, dass halt jeder der die URL kennt an der Konferenz teilnehmen kann. Hier muss man halt ggf. aufpassen, dass nur Leute, die tatsächlich im Verein sind, entsprechend teilnehmen.
Der Raum-Admin (standardmäßig der Nutzer, der den Raum "öffnet" - wenn der geht, wechselt's zum Nutzer, der am längsten drin ist) kann ein Passwort setzen. Das lässt sich auch während der Session noch ändern.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Ponder
Zauberer
Zauberer
Beiträge: 673
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Mitgliederversammlung 2020

Beitrag von Ponder »

Ah danke für die Info. Das mit dem Passwortschutz bei Jitsi war mir neu.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Antworten