Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Hier gehts um Filme, Fernsehn, Musik und Spiele außerhalb der Fantasy.
Moestaverne
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 3. Mai 2012, 21:45

Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Moestaverne »

Ich habe eine Freundin die nimmt fast jeden Film im Kino mit... :o

Ist das nicht ein wenig zu oft? Keine Ahnung! Ich selber gehe nur alle paar Monate ins Kino... ;)

Und wie ist es bei Euch?
DER Gnoll
Beiträge: 65
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 12:21

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von DER Gnoll »

Lass mich nachdenken muss so ca.1928 gewesen sein.... Pforzheim ,Roxy, Leopoldstrasse. Der Film hat Cyankali geheisen...., Riesen Skandal, war ne nette Prügelei mit den Bullen...
DER Gnoll
Beiträge: 65
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 12:21

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von DER Gnoll »

gibt es heute nicht mehr sowas ja ,die Jugend heutzutage... nix mehr los...... nur noch auf der Couch und Tonfilme.... total verweichlicht.....
Benutzeravatar
TheLibrarian
Beiträge: 680
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von TheLibrarian »

Wenn du diesen Film meinst, war das 1930. :ugeek: Wobei ich mich doch ein wenig wundere, dass du dich daran noch erinnern kannst. 8-)

Und das Problem heutzutage ist eher, dass die FSK dafür sorgt, dass selbst ab-18-Filme teilweise so stark zusammengeschnitten werden, dass man von der Polizei weit mehr daran gehindert werden müsste, die zuständigen Prüfer zu verprügeln.
Zumal: Welchen Sinn hat es denn noch, auf Polizisten einzuprügeln? Die sind viel zu gut geschützt, als dass sie mehr als einen leichten blauen Flecken behalten würden. Und wenn man selbst mit einem Rückenschutz o.ä. ankommt, steht man ziemlich bald wegen unerlaubten Tragens einer Waffe in der Öffentlichkeit (welcher Jurist hat sich eigentlich die Perversität der Bezeichnung "Schutzwaffe" für normale Schutzausrüstung und Kleidungsstücke einfallen lassen? Müsste man auch an den nächsten Baum hängen) vorm Kadi. Nee, dann lieber beim Sport kontrolliert auf den anderen eindreschen und auf die Weise die Aggression rauslassen.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
DER Gnoll
Beiträge: 65
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 12:21

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von DER Gnoll »

Soll ich mich wirklich dran erinnern ob das 82 oder 84 Jahre her ist Bibliothekar ? und sonst absolut verweichlicht, rückenschutz ha..... zaunlatten und zusammenstehen ,das war die devise...0
Benutzeravatar
TheLibrarian
Beiträge: 680
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von TheLibrarian »

Als Rückenschutz wird ja auch schon gewertet, wenn du eine verstärkte Jacke an oder einen Rucksack auf hast.
Im Grunde kann alles, was über Stoffhose und T-Shirt hinausgeht, gegen dich gewertet werden, wenn es um "Schutzwaffen" geht.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
Beiträge: 800
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Feles Cum Libero »

Moestaverne hat geschrieben:Ich habe eine Freundin die nimmt fast jeden Film im Kino mit... :o

Ist das nicht ein wenig zu oft? Keine Ahnung! Ich selber gehe nur alle paar Monate ins Kino... ;)
Och, ich kenne ein paar richtiggehende Cineasten, auch wenn sich alle einig sind, dass das heutzutage sehr ins Geld geht und früher einfacher zu bewältigen war. Solange man es sich leisten kann, man seinen Spaß daran hat und es nicht in Sucht ausartet, kann ich nichts Schädliches am häufigen Kinobesuch erkennen.

War zuletzt am 14.4. im Kino. Das Jahr verrate ich nicht.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Jollinar
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 12:22

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Jollinar »

War auch gerade wieder.... in Avengers! Herrlich :D Davor in "Ziemlich beste Freunde" Ist ausdrücklich zu empfehlen! 8-) Ein wunderbarer Film, beruht auf einer wahren Geschichte...
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt.
Mark Twain
Tod
Tod
Tod
Beiträge: 1357
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Tod »

Gestern in Dark Shadows :D und Morgen in The Avengers :)
Don't panic!
Benutzeravatar
Lara
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Lara »

Ich habe mir gestern Lachsfischen im Jemen angesehen.
Super Film, mal wieder ''richtiges Kino'' und natürlich Ewan McGregor ;)
Don't blink. Don't even blink. Blink and you're dead.
Benutzeravatar
Lady Vetinari
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 17:33
Wohnort: Palast des Patriziers, Ankh-Morpork

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Lady Vetinari »

Hab mir auch zuletzt "The Avengers" angeschaut. :D

Werde wohl als nächstes "Dark Shadows" sehen oder doch "American Pie 4"... :D
Si non confectus, non reficiat.
Benutzeravatar
TheLibrarian
Beiträge: 680
Registriert: Samstag 12. Februar 2011, 12:38
Wohnort: Bibliothek der Unsichtbaren Universität

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von TheLibrarian »

Das letzte Mal im Kino ... puh, das dürfte bei mit "Alice im Wunderland" (die Tim-Burton-Drogentraum-Version) gewesen sein.
Dabei durfte ich dann feststellen, dass die im hiesigen Kino verwendete 3D-Technik sich nicht mit meiner Fehlsichtigkeit verträgt bzw. die 3D-Brille durch meine bereits vorhandene Brille im falschen Abstand zu den Augen sitzt, was gegen Ende des Filmes ziemlich böse Kopfschmerzen gab.
Die EU-Minister warnen:
Lesen schadet Ihrer Dummheit und kann Bildung verursachen.
Tod
Tod
Tod
Beiträge: 1357
Registriert: Montag 17. November 2008, 12:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Tod »

Wir konnten in ganz Berlin auch nur ein einziges Kino finden, das The Avengers ohne 3D gezeigt hat und mussten dafür dann gestern entsprechend weit fahren :-/
Don't panic!
Benutzeravatar
Lady Vetinari
Beiträge: 71
Registriert: Mittwoch 9. Juni 2010, 17:33
Wohnort: Palast des Patriziers, Ankh-Morpork

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Lady Vetinari »

So ein Kino findet man gefühlsmäßig in ganz Wien nicht. Also eines, das kein 3D hat... ich würde auch lieber ohne schauen, aber mir gehts da in erster Linie ums Geld. So eine Kinokarte kann da auf einmal 14 € kosten :shock: und gerade jetzt, wo es doch ein paar gute Filme zu uns geschafft haben, ist mir das einfach zu teuer.
Daher wird der nächste Film wohl eher "American Pie 4" werden, weils den gar nicht in 3D gibt. :D
Si non confectus, non reficiat.
Bat
Beiträge: 260
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 20:20
Wohnort: Bochum

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Bat »

Bei uns gibts glücklicherweise noch 1 Kino in der Innenstadt, dass kein 3D zeigt. Es ist aber, fürchte ich, nur eine Frage der Zeit, bis das auch nachrüstet...
Ich hab bisher 2 Filme in 3D gesehen. Bei dem einen war entweder der Projektor mistig oder es lag an mir, da sah man die Bilder doppelt und nur ba und zu nen 3D-Effekt richtig. Beim zweiten Film (Thor) war 3D eher sinnfrei und es sorgte dafür, dass der Film noch dunkler war als eh schon. Und es war ziemlich anstrengend. (Der wurde leider nicht in dem 2D-Kino gezeigt...)

ich hoffe, dass die Kinos sich darauf besinnen die Filme auch in 2D anzubieten... denn es gibt ja doch einige Leute, die damit Probleme haben. Mh... greift da nicht das Antidiskriminierungsgesetz? *grübel* ;-)
Benutzeravatar
Feles Cum Libero
Beiträge: 800
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 22:01
Wohnort: Freiburg im Breisgau

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Feles Cum Libero »

Das Problem sind ja nicht nur die Kinos, sondern auch der Verleih. Von "Thor" wurden nur sehr wenige 2D-Kopien verliehen, so dass viele Kinos schlichtweg keine bekommen haben. Was ich bei einem 2D-Film, der im Nachhinein zu 3D konvertiert wurde, wirklich nicht einsehe. Überhaupt sehe ich es nicht ein, einen Film in 2D zu drehen und dann - wegen des Geldes - nach 3D zu konvertieren. Das wirkt einfach nicht so, wie Filme, die von Anfang an in 3D produziert wurden.

Aber um zurück zum Thema zu kommen: War am Wochenende in "The Avengers"* :D, gestern in "PhD - The Movie" :lol:, und morgen geht's wahrscheinlich in "Dark Shadows".
Ja, das ist eine Kino-reiche Woche...


--------------------
* Hab den Film (mangels 2D-Angebot) in 3D gesehen und muss zugeben, dass hier die Postkonvertierung ziemlich gut gelungen ist.
EX UMBRIS ET IMAGINIBUS AD VERITATEM.
Benutzeravatar
Jollinar
Beiträge: 141
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 12:22

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Jollinar »

Heute gehts in: Men in black 3! 8-) 8-) 8-)
Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt.
Mark Twain
Benutzeravatar
Jill Tür
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 30. November 2008, 19:03

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Jill Tür »

Dieses Jahr war ich noch nicht.

Allerdings muss ich dem auch zustimmen. 2D - Filme die konvertiert worden sind, sind schei - benkleister. Ich bin da immer an der 3 D - Brille am zuppeln, weil ich das Gefühl hatte, dass das komische Bild von der Brille käme. Und sooo viel toller ist 3 D nun auch wieder nicht.
Aargh: "Bitte noch mehr siedendes Öl"
nickel
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 12:30

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von nickel »

Gefühlte zehn Jahre! Seitdem ich ein eigenes Heimkino habe, kommt der Kinobesuch für mich eh nicht mehr in Frage...
Brautkleid bleibt Brautkleid...
Benutzeravatar
Katilie
Beiträge: 8
Registriert: Montag 31. März 2014, 10:49

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Katilie »

Ich habe mir vor 2 Wochen Grand Budapest Hotel angeschaut. Ein typischer Andersen, durchgeknallt aber genial und perfekt durchdacht.
*** Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie ***
Ponder
Zauberer
Zauberer
Beiträge: 676
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Ponder »

Ich habe neulich den Film "Snowpiercer" gesehen. Eigentlich ein Katastrophenfilm/SciFi-Postapokalypse-Film, wobei ich normalerweise kein großer Fan von Katastrophenfilmen bin, aber den Film fand ich wirklich gut.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!
Benutzeravatar
MrSchleppel
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 25. Oktober 2013, 16:40
Wohnort: Trier

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von MrSchleppel »

Früher bin ich immer ganz gerne in Kinos gegangen, mittlerweile hab ich überhaupt keinen Spaß mehr dran. Wenn ich Filme schaue, dann daheim. Im Moment gucke ich aber auch mehr Serien als Filme ;)
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.
Benutzeravatar
Katilie
Beiträge: 8
Registriert: Montag 31. März 2014, 10:49

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Katilie »

Also ich geh immer noch ganz gerne ins Kino. Manche Filme wirken auf Leinwand einfach besser als zu Hause. Hab letztens zum Beispiel Gravity und Panem 2 gesehen und auch den Hobbit musste man unbedingt besser auf Leinwand sehen :-)
*** Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie ***
Benutzeravatar
MrSchleppel
Beiträge: 41
Registriert: Freitag 25. Oktober 2013, 16:40
Wohnort: Trier

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von MrSchleppel »

Ja stimmt schon. Im Kino ist ja auch meistens der Sound besser, trotzdem mag ich es vor allem nicht, wenn so viele andere Leute im Saal sind. Da stört dann immer irgendwie. Als ich zum Beispiel den Hobbit 2 sehen war war natürlich alles proppenvoll. Da war die Geräuschkulisse leider auch entsprechend. Am schlimmsten waren da die kleinen Kinder, die sich immer lautstark drüber unterhalten haben was da grade passiert oder den anderen Zuschauern auch mal mitgeteilt haben, dass sie den Film schon gesehen haben und was denn da gleich noch so passiert. Dann noch irgendwelche Kerle die Mädchen dabei hatten und die sich da dann ja profilieren mussten und natürlich auch die Marke Handynutzer mit Quizduell, Whatsapp und Facebook :roll:

Ich glaube, dass ich einfach nicht für's Kino gemacht bin und wenn dann nur für ein leeres :D
Wenn Du Dir selbst vertraust und an Deine Träume glaubst und Deinem Stern folgst, dann wirst Du trotzdem von Leuten übertroffen, die ihre Zeit damit verbringen, hart zu arbeiten und zu lernen und nicht so faul waren.
Benutzeravatar
Anjali
Beiträge: 339
Registriert: Dienstag 14. Juli 2009, 08:16

Re: Wann wart Ihr zuletzt im Kino?

Beitrag von Anjali »

Ich hatte bisher immer Glück. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich eher Filme gucke, die von der Masse nicht so begehrt werden. Und als ich den Hobbit 2 gesehen habe, waren wir wahrscheinlich die schlimmsten Gäste, weil wir ständig Auswertungen flüsterten.

Aber mal als Tipp: Versuch es mit einem kleineren Kino, falls es die bei euch gibt. Ich hab "The Artist" in so einnem gesehen und wir wahren so gut wie alleine. Da gibts dann manchmal auch Filme, die man sonst nicht so zu sehen bekommt. :)
dum spero rideo
Antworten