Brettspiele

Hier sammeln wir alle wichtigen Informationen zur Scheibenwelt Convention im deutschsprachigen Raum.
Antworten
Basti
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 21:04

Brettspiele

Beitrag von Basti »

Hallo Leute,
eins vorweg, sollte das hier im falschen Unterforum sein, verschiebt es bitte einfach oder sagt Bescheid.

Nun zum Thema. Ich freue mich schon auf die Convention in ein paar Tagen aber wollte dazu noch etwas fragen. Als ich vor zwei Jahren auf der Convention war, haben einige/hat einer Brettspiele mitgebracht für das Spielzimmer. Da ich selbst leidenschaftlicher Spieler bin und auch einige mein eigen nenne, würde ich dieses Jahr auch mitbringen und zur Verfügung stellen, vorausgesetzt natürlich das stellt kein Problem da. Ich hoffe ich komme dieses Jahr auch dazu dann etwas öfter Abends dort zu spielen. Jedenfalls wollte ich hier mal eine kleine Liste erstellen von den Spielen die ich überlege mitzunehmen. Da es aber doch möglicherweise sonst zu viele werden, wollte ich hier mal fragen an welchen denn Interesse besteht und welche ggf. schon von jmnd mitgebracht werden.
Es geht um folgende Spiele:
Gleichgewicht des Schreckens
Der Ringkrieg 2. Edition
Ultra Quest
Hexen
Ankh-Morpork
Munchkin Zombies und/oder Cthulhu
Deception
Not alone
Half Pint Heroes
Camel Up!
Dominant Species
Eminent Domain
Kakerlakensuppe


So das wären erstmal die, die mir jetzt eingefallen sind. Je nachdem was für ne Resonenz hier kommt sortiere ich wahrscheinlich selbst nochmal etwas aus. Gibt ja auch genug anderes auf der Con.

Soweit dann Grüße aus Bochum

Ponder
Zauberer
Zauberer
Beiträge: 667
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:24

Re: Brettspiele

Beitrag von Ponder »

Hallo Basti,
das Forum stimmt so schon :-)

Du kannst gerne eigene Spiele mitbringen! Wir freuen uns über jedes einzelne Spiel!
Folgende Spiele werden wir schon da haben:
  • Siedler von Catan + die 2 Scheibenwelt-Erweiterungen dazu
  • 2x Ankh-Morpork auf deutsch
  • Guards! Guards! auf englisch
  • Thud
Zumindest sind das die, von denen ich gerade sicher bin. Es werden wohl noch ein paar andere auftauchen...

Der Erfahrung nach eignen sich insbesondere Spiele mit Regeln die einfach zu erklären/verstehen sind.
Spend more taxes on waging war against the lack of marshmallows!

Benutzeravatar
MadButcher
Beiträge: 467
Registriert: Dienstag 25. November 2008, 12:35
Wohnort: unterm Patrizierpalast

Re: Brettspiele

Beitrag von MadButcher »

Nebst den Scheibenweltspielen liegst mit Munchkin nie verkehrt und die Werwölfe (aus Überwald)waren auch stets willkommen, wobei du dich als da am besten an Igor als kampferprobten Spieleleiter wendest... Aber wir sind auch offen für neues, solange die Spielregeln auch mit Alkpegel und Ermüdungserscheinungen noch begreifbar sind.
Ich kann sehr gut mit Kritik umgehn. Und mit dem Fleischerbeil.

Antworten